Der One-Stop-Shop zur Implementierung von IoT-Konnektivität

Gartner, das weltweit führende Forschungs- und Beratungsunternehmen, prognostiziert, dass im Jahr 2023 eine Million neuer Geräte mit dem Internet verbunden werden – pro Stunde. Schon ein Jahr später soll die jährliche Zahl der vernetzten Geräte 40 Milliarden übersteigen. Es ist bekannt, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, Geräte drahtlos zu verbinden, z. B. über Wi-Fi oder Bluetooth. Aber der tatsächliche Megatrend und die Zukunft liegen in der Konnektivität über Mobilfunk. Dieser Weg bietet erhebliche Vorteile: ortsunabhängig, flexibel, agil und selbstverständlich mit größerer Reichweite und Abdeckung.

Mit dem Aufkommen von 5G hat eine neue Ära begonnen, die bisher unerreichte Geschwindigkeiten und Datenmengen ermöglichen wird. Dies gilt insbesondere für das Internet of Things. Die 5G-Technologie wird die Entwicklung in der mobilen Kommunikation weiter vorantreiben. IoT unterstützt die digitale Transformation und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. IoT-Anwendungen in Verbindung mit Mobilfunknetzen schaffen völlig neue Einnahmequellen. Der IoT-Markt ist vielfältig, expansiv und der Nährboden für neue, vielversprechende Technologien. Die Mobilfunkkonnektivität stärkt den enormen IoT-Markt und steigert zugleich den Bedarf für spezifische Anforderungen wie Sicherheit, Zuverlässigkeit, Bandbreite oder Latenz, damit hervorragende, anspruchsvolle IoT-Projekte möglich werden.

Mit unseren führenden IoT-Lösungen sorgen wir für globale Konnektivität und effizientes Lifecycle-Management bei IoT-Anwendungen. Unsere erfahrenen global arbeitenden Teams sind die besten Partner für Ihr Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, die drei größten Herausforderungen im IoT zu meistern: Konnektivität, sichere Übertragung und Datenanalyse. Darüber hinaus bieten wir Sicherheit für Daten und Geräte, damit Sie das Rad nicht neu erfinden müssen und sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Mit uns meistern Sie die Herausforderungen der IoT-Konnektivität

Theoretisch können Sie jedes IoT-Gerät mit mobiler Konnektivität ausstatten. Neben einem Mobilfunkmodem benötigen Sie lediglich eine SIM-Karte. Aber herausnehmbare oder steckbare SIMs sind nicht ideal, da sie an Größe oder Design des Geräts angepasst werden müssen. Bei herkömmlichen SIM-Karten müssen Sie den Schutz vor Umwelteinflüssen wie Temperatur, Vibrationen und Feuchtigkeit berücksichtigen. Daher haben sich gelötete SIMs – normalerweise in Chip- oder SMD-Form – als Norm durchgesetzt. Diese sind jedoch nicht ohne Weiteres austauschbar.

Sobald die Fragen der Geräte- und Hardwarekonfiguration gelöst sind, stehen Sie vor weiteren betrieblichen Anforderungen. Welchen Netzbetreiber sollten Sie auswählen? Welche SIM-Karte soll verwendet werden? Wie können Sie die Logistik für IoT-Geräte im weltweiten Vertrieb handhaben? Müssen Sie viele verschiedene SIMs für lokale Mobilfunknetzbetreiber (MNO) vorhalten? Können Sie den MNO (die SIM) während der Lebensdauer des Geräts austauschen, wenn neue Angebote günstiger werden, der Service anderer besser wird oder wenn der aktuelle Anbieter das Geschäft einstellt? Wie bleibt die Konnektivität flexibel und zukunftssicher über die Lebensdauer des Geräts?

Dank unserer großen Erfahrung kennen wir nicht nur die Herausforderungen, sondern haben auch die Antworten. Unser Ansatz ermöglicht flexible und dynamische Nutzungsabläufe und stellt sicher, dass Ihre Infrastruktur und Geschäftsprozesse weiter genutzt werden können.

Unser Portfolio bietet modernste Lösungen, die Sie zukunftssicher und flexibel machen – auch für Anforderungen und Möglichkeiten, die Sie heute vielleicht noch gar nicht auf dem Radar haben. Unsere Lösungen umfassen eSIM-Management-Service, eUICC-Hardware, eSIM-Profile, die notwendige Software für mobile Geräte und die richtigen Partner. Dies sorgt für Flexibilität und ermöglicht es Ihnen, die Konnektivität des Geräts aus der Ferne zu verwalten, während es sich im Einsatz befindet, ohne dass Sie beispielsweise SIM-Karten austauschen müssen.

eSIM ist der Schlüssel zum IoT

Wir vernetzen das IoT und sorgen für Daten- und Gerätesicherheit – und zwar so:

  • Ein wesentlicher Grund für den Erfolg des 5G-basierten IoT ist das Konzept der eSIM. Diese Technologie geht über die Entwicklung der SIM-Karten von steckbaren zu eingebetteten Karten hinaus und wird die IoT-Implementierung stark beeinflussen und deren Akzeptanz erheblich steigern.
  • Unser Schwerpunkt liegt auf speziellen SIM-Modulen, den sogenannten „embedded universal integrated circuit cards“, kurz eUICCs. Diese werden auf die Geräte gelötet und erhalten über eine Backend-Verbindung die netzbetreiberspezifischen Daten. Der Vorteil von eUICCs ist, dass sie keinen physischen SIM-Wechsel und kein Kartenfach mehr benötigen. Unser effizientes eSIM-Management ermöglicht es dem IoT-Service-Provider oder IoT-Gerätehersteller, jederzeit flexibel aus der Ferne die SIM- Daten des passenden MNOs zu laden. Dies kann bereits in der Fabrik geschehen, oder auch später, wenn das IoT-Gerät eingesetzt wird.
  • Je nachdem, welche Art von IoT-Gerät Sie verwenden oder herstellen, ist das richtige Konzept entscheidend. Wir bieten Ihnen diese Auswahl: die klassische eUICC – basierend auf dem GSMA-Standard –, als lötbare SIM-Komponente oder als integrierte UICC (iUICC), bei der die SIM-Funktionalität Teil des Applikationsprozessors des IoT-Geräts ist. Dadurch wird ein separater Chip überflüssig. Eine weitere Option ist die nuSIM: eine für Narrow-Band-IoT (NB-IoT) optimierte Variante, bei der die SIM-Funktion platzsparend in den Geräteprozessor integriert ist.

Wir bieten eine zukunftssichere Lösung, um die IoT-Konnektivität während der gesamten Gerätelebensdauer flexibel zu verwalten:

  • Mit unserer eSIM-Management-Lösung können Sie die benötigte SIM digital bereitstellen. Sie müssen die SIM nicht mehr einlegen oder das IoT-Gerät von Hand wechseln.
  • Wir stellen die benötigte SIM-Hardware und die eUICCs in verschiedenen Formfaktoren zur Verfügung, wodurch Sie die SIMs aus der Ferne verwalten können – einschließlich Bereitstellen, Ändern und Löschen von MNO-spezifischen SIM-Daten.
  • Unsere Konnektivitäts- und Sicherheitslösungen basieren auf hochsicherer Smartcard-Hardware, die einen zuverlässigen Zugang zu Mobilfunknetzen und eine verbesserte Sicherheit für das IoT über den gesamten Lebenszyklus der Geräte ermöglicht.
  • Wir bieten ein komplettes Sortiment mit IoT-SIMs, das sowohl optimierte als auch herkömmliche SIM-Karten umfasst, die eine längere Lebensdauer und höhere Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse haben.
  • eSIMs gibt es in drei primären Qualitätsstufen, die verschiedene Anforderungen von Geräten und Anwendungen erfüllen. Wir bieten: Endverbraucherqualität, Unternehmens- oder Industriequalität sowie Autozuliefererqualität.
  • Wir bieten SIMs, die keine separate SIM-Hardware mehr benötigen. Sie sind in den Geräteprozessor integriert – als iUICCs, zuverlässig innerhalb des Chipsystems.
  • Wir bieten eine Lösung für globale Konnektivität mit Multicarrier-Abdeckung mit einer einzigen SIM/eSIM.

Vom Sensor bis zur unternehmensweiten IoT-Plattform: Wir verbinden die Dinge

Wir bieten sichere, robuste Lösungen für jedes Unternehmen, das vernetzte Geräte im IoT betreibt. G+D-Lösungen verbinden, verwalten und sichern das IoT.

IoT-Management

Für eine sichere Geräteverwaltung und drahtlose Update-Möglichkeit benötigen Sie eine zuverlässige Infrastruktur im gesamten Unternehmen.

IoT-Sicherheit

Sicherheit ist der Schlüssel für Industrie-, Unternehmens-, Automobil- und viele Consumer-IoT-Anwendungen. Unsere Lösungen ermöglichen verschiedene Anwendungsfälle und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Vertrauen.

Mit uns gehen Sie im 5G-Rennen in Führung

5G wird viele IoT-Anwendungen ermöglichen, mit denen man ganze Fabriken – einschließlich Liefer- und Vertriebsketten – online managen kann. G+D wird in all diesen Szenarien eine Schlüsselrolle spielen.

eSIM-Management-Lösungen

Setzen Sie auf den Marktführer. Verwalten Sie den Lebenszyklus aller Embedded-SIM-Geräte sicher mit unseren bewährten, prämierten und zukunftssicheren eSIM-Management-Lösungen. Damit können Sie Endverbraucher-, Unternehmens- und IoT-Märkte bedienen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Prozesse mit eSIM-Technologie digitalisieren können.

Weitere Einblicke in IoT-Konnektivität

Ein Leitfaden für die eSIM-Technologie

In diesem Webinar wird erläutert, wie die eSIM-Technologie das Geschäftsangebot für IoT ändert und wie es die Konnektivität zwischen Märkten vereinfacht. Es zeigt die Phasen der eSIM-Bereitstellung, wie Sie potenzielle Hindernisse erkunden und überwinden und wie Sie mit eSIM in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein können.

Vernetzte IoT-Automobile

Nicht einmal Visionäre wie Carl Benz oder Henry Ford hätten sich IoT-Automobile vorstellen können. Wir haben die Ideen und heißen Sie in der nächsten Generation der vernetzten Fahrzeuge willkommen. In Spotlight, unserem Unternehmensmagazin, lesen Sie, was auf die Automobilindustrie zukommt und was die entscheidenden Erfolgsfaktoren sind.

Zukunftssichere Konnektivität

In unserem Unternehmensmagazin Spotlight können Sie über einen Vorreiter lesen, der zukunftssichere Lösungen anbietet. hub:raum, ein von der Deutschen Telekom AG unterstützter Tech-Inkubator, konzentriert sich auf Innovationen und die Schaffung neuer Geschäftsfelder. Zu dessen Angeboten gehört eine flexible, einfach zu integrierende Lösung mit unserer eSIM-Technologie.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient

+49 89 4119 0

+49 89 4119-1535

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Bitte auswählen Herr Frau Divers Land Bitte auswählen Nachricht Branche Bitte auswählen Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
[email protected] Germany ct de https://www.gi-de.com/de/connectivity/iot/iot-konnektivitaet?C=45&cHash=e2bb9db14b1121078dc047db65e98210 https://www.gi-de.com/de/vielen-dank?C=45&cHash=c683736327ad7c65fe73b1a403c78c33