Managed Services

Durch Outsourcing die eigene Effizienz steigern und sich aufs Kerngeschäft konzentrieren

Immer mehr Unternehmen greifen auf Outsourcing-Angebote von Dienstleistungsunternehmen zurück und konzentrieren sich auf ihr Kerngeschäft. Das Ziel ist, Kosten zu reduzieren und die eigene Effizienz zu steigern. Auch in der Bargeldwirtschaft entwickelt sich Outsourcing zur ernsthaften Alternative.

Vor mehr als zehn Jahren begannen die ersten Zentralbanken, das Bearbeiten von Bargeld an Dritte zu übergeben. Sie müssen dadurch weniger Investitionen stemmen, weniger Personal vorhalten und weniger Maschinen betreuen. Kalkuliert wird der Service meist nach bearbeiteter Geldmenge.

Inzwischen haben alle Big Player im Bargeldkreislauf den Trend hin zu Managed Services für sich entdeckt: Zentral- und Geschäftsbank, Casinos und Werttransportunternehmen. Maßgeschneiderte Lösungen und Produkte sind gefragt, bei denen Produktivität, Kostenoptimierung und höchste Sicherheit im Vordergrund stehen.

G+D Currency Technology bietet passgenaue Outsourcing-Dienstleistungen für jeden Teil der Wertschöpfungskette – von der Papierfabrik über die Banknotenproduktion und -inspektion bis zum kompletten Cash-Center-Betrieb. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungsangebote entlang des gesamten Lebenszyklus von Banknoten.

Trendstudie: Markt für Bargeldlogistik

Der Markt für Bargeldmanagement expandiert. Gründe hierfür sind der Anstieg des Bargeldumlaufs, die wachsende Nachfrage nach Safes und Tresoren sowie das Outsourcing von Cash-Management-Services durch Finanzinstitute.

  mehr

Bargeldbearbeitung als Dienstleistung

Zentral- und Geschäftsbanken lagern zunehmen die Bargeldbearbeitung aus. Wie sie vom Service profitieren, zeigt sich am Beispiel der Brasilianischen Nationalbank.

  Mehr