Rohmaterialien und Verbrauchsgüter für den Banknotendruck

Wir drucken nicht nur selbst, sondern beliefern auch weltweit Banknoten- und Sicherheitsdruckereien mit hochwertigen Rohmaterialien und Verbrauchsgütern. Zentralbanken erhalten zudem einen besonderen Service: In der beschleunigten Umlaufsimulation können wir die voraussichtliche Lebensdauer neuer Banknoten präzise berechnen.

Banknoten sind High-Tech-Produkte, doch ihre Lebensdauer ist begrenzt. Die Haltbarkeit hängt vom Gebrauch und von den Umwelteinflüssen ab. Häufig genutzte Denominationen werden einmal im Jahr ausgetauscht, andere wiederum sind mehrere Jahre im Einsatz, bis sie aus dem Umlauf genommen und durch neue ersetzt werden. Da die Bedarfsmengen variieren, ist eine zuverlässige, vorausschauende Planung erforderlich.

Mit unserer erprobten Logistik und der jahrzehntelangen Erfahrung beliefern wir Banknoten- und Sicherheitsdruckereien schnell und bedarfsgerecht mit allen notwendigen Materialien. Bei der Planung überlassen wir nichts dem Zufall. Mithilfe einer modular aufgebauten Testreihe wird etwa die Abnutzung der Banknoten im Alltag nachgestellt, um ihre Haltbarkeit und ihre voraussichtliche Lebensdauer im Umlauf bereits im Vorfeld zu testen. Mit den Ergebnissen dieses „Fitness-Tests“ können die Bedarfsmengen so präzise wie möglich geplant werden.


Qualität durch das Zusammenspiel hochwertiger Komponenten

Geprüfte Sicherheit

Da wir für unsere eigenen Produktionsprozesse ausschließlich hochwertige Rohmaterialien und Verbrauchsgüter verwenden, geben wir auch nur solche Handelswaren an Banknoten- und Sicherheitsdruckereien weiter. Unsere Lieferanten sind von uns zertifiziert.

Alles aus einer Hand

Wir organisieren und steuern für unsere Kunden den gesamten Materialfluss – von der Bezugsquelle bis zum Warenlager. Bestimmte Güter wie Druckplatten oder Siebe fertigen wir selbst.

Geringere Kosten

Die Rohmaterialien und Verbrauchsgüter bestellen wir in großem Volumen und geben mengenbedingte Kostenvorteile an unsere Kunden weiter.

Kurze Lieferzeiten

Wir haben unsere Lieferanten auf schnelle Reaktion getrimmt. Viele Güter und Materialien haben wir auch selbst auf Lager. Dank der durchgehenden elektronischen Bestellabwicklung können wir die Lieferzeit deutlich reduzieren.

Alle Materialien aus einer Hand

  • Druckplatten und Siebe

  • Druckchemikalien, Farben und Lacke

  • Schmieröle, Schmierfette, Filter

  • Ersatz- und Verschleißteile

  • Laminier- und Prägefolien

  • Materialien für Reisepässe: Obermaterial, Faden


Beschleunigte Umlaufsimulation – Fitness-Test für Banknoten

Feuchtigkeit, Schmutz, mechanische oder chemische Einflüsse strapazieren Banknoten ebenso wie extreme klimatische Bedingungen. In der beschleunigten Umlaufsimulation testen wir, wie sich Banknoten im Lauf ihres Lebens verändern. Dabei stellen wir verschiedeneste Umwelteinflüsse nach und können Verschleißvarianten objektiv vergleichen.

Der vierstündige Test beansprucht die Banknoten genauso, als ob sie zwei Jahre lang unter extremen Bedingungen in Umlauf gewesen wären. Sie altern dann in einer Art Zeitraffer. Im Vergleich zum Feldversuch unter realen Bedingungen werden für den Test nur wenige Banknoten benötigt. Die Ergebnisse sind jederzeit reproduzierbar.

Durch die beschleunigte Umlaufsimulation sind Zentralbanken und Banknotendruckereien in der Lage, das Verhalten einer (neuen) Banknotenserie im Umlauf vorherzusehen. Sie wissen frühzeitig, ob die Banknoten die Anforderungen erfüllen und ob sie die anvisierte Lebensdauer tatsächlich erreichen. Sie können planen, wann die Geldscheine aus dem Umlauf genommen werden sollen und wann neue Banknoten nachgedruckt werden müssen. Eine langfristige Planung verringert die Kosten.

Banknoten im Härtetest: So funktionieren die Testgeräte

  • Verschmutzung herstellen: In unserem Test erfährt die Banknote ganz alltägliche Situationen, zum Beispiel dass sie auf einen nassen Boden fällt oder mit verschmutzten Händen angefasst wird. Mit einem Verschmutzungsaufsatz schwenken wir die Banknote in einer Schmutzlösung.

  • Knittern. Im Alltag werden Banknoten lose in einen Geldbeutel oder in die Hosentasche gestopft; dabei verknittern die zunächst glatten Scheine. Diese Erfahrung simulieren wir mithilfe eines Testgeräts, das die Banknote überall knickt und knittert.

  • Aufrauen. Ist die Banknote im Portemonnaie oder einer Kleidungstasche verstaut, reibt ihre Oberfläche permanent an dem mehr oder weniger rauen Material. Mithilfe eines Vlieses und ein wenig Feuchtigkeit imitieren wir im Umlauftest diese Alltagserfahrung.

  • Lappigkeit messen. Das Aufrauen in Kleidung oder Portmonnaie reduziert die Oberflächenspannung einer Banknote. Sie wird dadurch lappig. Mit einem Gerät zur Lappigkeitsmessung untersuchen wir, wie schnell der Prozess fortschreitet.

  • Klang messen. Das typische Knistern ist vor allem bei frischen Banknoten ausgeprägt und wird durch die besonderen Eigenschaften des Papiers hervorgerufen. Im Lauf der Zeit lässt das Knistern nach. Die Zeitspanne untersuchen wir mit einem Klangmessgerät.

  • Verschmutzung messen. Wie sehr eine Banknote im Umlauf verschmutzt, ist unter anderem davon abhängig, welches Papier verwendet wird und wie die Oberfläche behandelt wurde. Nach dem Verschmutzen analysieren wir den Grad der Verschmutzung bis hinein in den Infrarotbereich.

Unsere Testgeräte

Alle Testgeräte bieten wir auch zum Kauf an. Sie befinden sich bereits in den Prüflabors namhafter Banknotendruckereien, Zentralbanken und Institutionen für Materialprüfungen. Aufgrund ihrer hohen Verlässlichkeit haben sie sich zu einem hervorragenden Prüfstandard entwickelt.


Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
  Ändern Sie Ihren Standort

Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH

+49 89 4119-0

currency-technology-commodities@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/de/currency-technology/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau
currency-technology-commodities@gi-de.com de ct de https://www.gi-de.com/de/de/currency-technology/loesungen/banknotenproduktion/verbrauchsgueter/ https://www.gi-de.com/de/de/currency-technology/loesungen/banknotenproduktion/verbrauchsgueter/