Premiere im Portemonnaie

Mehrere Millionen Banknoten, fünf modernste Bargeld-Bearbeitungssysteme und eine Weltpremiere – all das lieferte G+D Currency Technology 2017 innerhalb eines sehr engen Zeitrahmens erfolgreich an die Zentralbank der Dominikanischen Republik (CBDR). Frank Amado Montaño Peña, stellvertretender Geschäftsführer der CBDR, ist stolz auf die Ergebnisse für sein Land.

Frank Amado Montaño Peña,
Stellvertretender Geschäftsführer der CBDR

Zentralbank der Dominikanischen Republik,
Santo Domingo

Herr Montaño, die Dominikanische Republik hat eine Banknote, die einzigartig auf der Welt ist. Was ist so besonders an ihr?

Anlässlich der Feier des 70-jährigen Bestehens unserer Zentralbank im Jahr 2017 haben wir eine Gedenkbanknote mit einem Wert von 500 RD$ herausgebracht, die zum ersten Mal in der langen Geschichte unserer Währung das Logo des Finanzinstituts trägt, wie man es auch von anderen Zentralbanken auf der Welt kennt. Gleichzeitig hat diese Banknote eines der aufwendigsten Sicherheitsfeatures der Welt.

Um welches Feature handelt es sich?

Wir haben uns für den Sicherheitsfaden Galaxy von G+D entschieden; damit ist bei uns die weltweit erste Banknote mit dieser Spitzentechnologie im Umlauf.

Welche weiteren Banknoten der Dominikanischen Republik sind jetzt „made by G+D“?

Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens gemäß der geltenden Gesetze bekam G+D den Zuschlag für die Lieferung von sechs Banknotenwerten der 2016er Reihe: 50, 100, 200, 500, 1000 und 2000 Dominikanische Pesos, alle ausgegeben im Jahr 2017. Diese Serie war eine große Herausforderung für das Unternehmen, da es dieses neue Design zum ersten Mal druckte.

Die CBDR hat sich auch für die modernste Ausrüstung in der Banknotenbearbeitung entschieden?

Ja, wir haben jetzt ein Niveau an Arbeitssicherheit und Qualität für unsere Mitarbeiter erreicht, das wohl zu den besten der ganzen Region gehört. Dafür haben wir drei BPS® M7 Banknotenbearbeitungssysteme von G+D im Cash Center in unserer Zentrale in der Hauptstadt Santo Domingo und zwei weitere in unserer Filiale in Santiago de los Caballeros aufgestellt.

Wir haben jetzt ein Niveau an Arbeitssicherheit und Qualität für unsere Mitarbeiter erreicht, das wohl zu den besten der ganzen Region gehört.

 «

Frank Amado Montaño Peña
Stellvertretender Geschäftsführer der CBDR

Inwiefern profitiert die Dominikanische Republik von diesen Neuerungen?

Gemäß unserer Verfassung ist die CBDR der einzige Ausgeber von Banknoten und Münzen. Es gehört also zu unseren Kernaufgaben, den Bedarf an Bargeld zu decken – und das zeitnah sowie in optimaler Qualität. So können Handel und Wandel in unserem Land geordnet vonstattengehen.


Ihr Kontakt für Deutschland
  Ändern Sie Ihren Standort

Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH

+49 89 4119-0

currency-technology-banknote-solutions@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/de/currency-technology/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau
currency-technology-banknote-solutions@gi-de.com de ct de https://www.gi-de.com/de/de/currency-technology/trends/banknotensicherheit/premiere-im-portemonnaie/ https://www.gi-de.com/de/de/currency-technology/trends/banknotensicherheit/premiere-im-portemonnaie/