Für eine schnellere Zukunft

Für die städtischen Verkehrsbetriebe stellen die stetig wachsenden Fahrgastzahlen eine große Herausforderung dar. Um einen höheren Durchsatz zu ermöglichen und die Kapazitäten ihrer Infrastruktur voll auszuschöpfen, ist ein reibungsloser und unkomplizierter Fahrgaststrom von entscheidender Bedeutung. Dank seiner großen Erfahrung und Kompetenz kann G+D Mobile Security sichere Ticketing-Lösungen anbieten, die Ihre heutigen und künftigen Anforderungen bestens erfüllen.

G+D Mobile Security bietet seit Mitte der Neunziger Jahre kontaktlose Karten an. Laut ABI Research ist G+D weltweit einer der drei Top-Anbieter für Chipkarten.

Nutzen Sie die Chancen des kontaktlosen Ticketings

Kontaktloses Ticketing und automatisches Fahrpreismanagement bedeuten mehr Komfort für die Fahrgäste, da hier Engpässe und umfangreiche, kostenaufwendige Wartungsarbeiten wie bei den herkömmlichen Papierfahrscheinsystemen entfallen.

Täglich nutzen etwa 50 Millionen Fahrgäste auf der ganzen Welt unsere kontaktlosen Fahrscheinlösungen.


Wie Sie von G+D-Fahrscheinen profitieren können

Von den kontaktlosen Karten von G+D profitieren alle: Die Fahrgäste schätzen ihre Zuverlässigkeit und ihren Komfort, und die Betreiber freuen sich über niedrige Betriebskosten und einen besseren Schutz vor Betrug. Das Serviceangebot von G+D für kontaktlose Karten umfasst die Initialisierung, Personalisierung, Verteilung und den Lettershopservice. Dank fortlaufender Weiterentwicklung, Schulung und unserem äußerst rasch reagierenden Kundendienst gelingt es uns, erstklassige betriebliche Effizienz sicherzustellen.

Vorteile für die Verkehrsbetriebe

  • Höherer Fahrgastdurchsatz

  • Sicheres automatisches Fahrpreismanagement

  • Optionen für zusätzliche Angebote und Bezahlfunktionen

  • Schutz vor Betrug und Schwarzfahren

  • Hohe Kosteneffizienz

  • Potenzielle neue Einnahmequellen

Vorteile für die Fahrgäste

  • Zeitsparend

  • Benutzerfreundlich und bequem

  • Interessante zusätzliche Angebote und Services

  • Einfacherer Zugang

  • Langlebige Karten

  • Einfachere Zahlungsmöglichkeiten

  • Hoher Schutz der auf der Karte gespeicherten Daten


Kontaktlose Karten von G+D

Mit unserem Angebot an kontaktlosen Karten decken wir das gesamte Anforderungsspektrum von Betreibern ab. Selbstverständlich können wir mit umfassenden Individualisierungsoptionen Ihre besonderen Anforderungen exakt realisieren. Unser Angebot geht jedoch über die reine Karte hinaus. Wir decken sämtliche weltweit und regional verbreiteten Technologien ab. Dies geschieht im Einklang mit sämtlichen wichtigen Bezahlanwendungen wie EMV, AMEX, MasterCard und anderen gängigen lokalen Zahlungssystemen.

Entdecken Sie unsere EMV-Bezahlkartenoptionen

Die Umsetzung der aktuellen EMV-Standards durch G+D dämmt nicht nur Kartenbetrug ein, sondern sichert mit kontaktlosen und mobilen Bezahlfunktionen auch neue Umsatzerlöse.

  Erfahren Sie mehr über EMV-Technologie

MIFARE® als am weitesten verbreitete Technologie

Erprobt, sicher und kompatibel

MIFARE® ist bereits integraler Bestandteil von zahlreichen kontaktlosen Infrastrukturen auf der ganzen Welt. G+D bietet öffentlichen Verkehrsbetrieben und Systemintegratoren eine umfassende Palette mit erprobten und zuverlässigen Produkten, die auf der MIFARE®-Technologie basieren. Diese eignet sich ideal für kontaktlose Anwendungen wie Fahrscheine, Treueprämien und Micropayment, Veranstaltungstickets oder Tickets mit eingeschränkter Nutzungsdauer, Zugangskontrolle und Kundenbindungsprogramme.

MIFARE® ist die bekannteste Transitkarte von G+D

Die MIFARE®-Karten von G+D können individuell gemäß den Betreiberspezifikationen konfiguriert werden und sind optimal integrierbar. G+D hat die MIFARE®-Funktion in sein NFC-Anwendungsportfolio für SIM-Karten integriert, um ein mobiles, kontaktloses Ticketing zu ermöglichen.

  Erkunden Sie das MIFARE®-Kartenangebot

Tap-and-Go mit Calypso

Eine vielseitige kontaktlose Karte mit Upgrade-Option

Calypso ist eine Technologieoption für das kontaktlose Ticketing, die vielfältige Möglichkeiten bietet. Sie basiert auf ISO 14443 und ist somit eine standardisierte Lösung für unzählige Anwendungsbereiche. Neben ihrer Kosteneffizienz überzeugt sie durch einfache Upgrade-Möglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, mit dem technologischen Fortschritt mitzuhalten.

Die internationale Norm für kontaktlose Karten wurde von großen Verkehrsbetrieben entwickelt und kommt seit mehr als 20 Jahren auf der ganzen Welt zum Einsatz. Für bestimmte Märkte wie Frankreich, Belgien, Israel, Kanada, Portugal und Italien ist diese Funktion obligatorisch.

Als Mitglied der Calypso Network Association (CNA) ist G+D offizieller Anbieter der Calypso-Technologie in Südeuropa und Lateinamerika.

Die Calypso-Technologie ist bei G+D auch in seinen vielseitigen Ticketing-Kartenlösungen enthalten, unter anderem bei Dual-Interface-Mikroprozessorkarten oder rein kontaktlosen Chipkarten.

Darüber hinaus kann das Calypso-Fahrscheinmedium auch bei USB-Token, Schlüsselanhängern, NFC-fähigen Mobiltelefonen oder kontaktlosen JAVA-Karten verwendet werden. Bei dieser Ticketing-Norm handelt es sich um eine kontaktlose Technologie, die schnelle und sichere Transaktionen zwischen Lesegeräten und Fahrscheinmedien ermöglicht.


Der offene Standard für den öffentlichen Nahverkehr – CIPURSE™

Die CIPURSE™-Karte steht für hohe Leistung, Vielseitigkeit und Sicherheit. Sie eignet sich ideal sowohl für neue kontaktlose Systeme als auch für bestehende Systeme, die einer Umrüstung bedürfen. Die Karte erfüllt die strengen Anforderungen des offenen Standards CIPURSE™ und gewährleistet somit erstklassigen Schutz bei unverminderter Leistung. Der offene Standard CIPURSE™ wurde speziell für das automatische Fahrpreismanagement und weitere Anwendungsfälle entwickelt. CIPURSE™-Karten können problemlos für Anwendungen wie Ticketing für Veranstaltungen, Gutscheinprogramme und Zugriffskontrollsysteme konfiguriert werden.

Gründungsmitglied der Open Standard for Public Transport Alliance

Als Gründungsmitglied der Open Standard for Public Transport Alliance (OSPT), die weltweit über 50 Mitglieder zählt, übernimmt G+D eine führende Rolle bei der Entwicklung des neuen, offenen CIPURSE™-Standards für kontaktlose Systeme.
G+D brachte die erste kontaktlose Chipkarte auf den Markt, die mit dem offenen Sicherheitsstandard CIPURSE™ konform ist. Sie wird derzeit bei unterschiedlichen Projekten in Brasilien genutzt.

Die CIPURSE™-Produktfamilie von G+D ist auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten

G+D bietet eine skalierbare Produktfamilie, die gemäß der CIPURSE™-Spezifikation der OSPT Alliance zertifiziert ist. Je nach den Anforderungen des jeweiligen Verkehrsbetriebs lautet unsere Empfehlung entweder CIPURSE™ pure oder CIPURSE™ pure+ (MIFARE®-kompatibel). Unser flexibles Angebot von CIPURSE™-Lösungen eignet sich perfekt für Umgebungen mit mehreren Anwendungen. Zu den sonstigen Ticketformaten zählen Schlüsselanhänger, Tickets mit eingeschränkter Nutzungsdauer und eingebettete Sicherheitselemente. Darüber hinaus stellt G+D CIPURSE™ mobile für NFC-fähige Telefone bereit (als Java-Applet für NFC-SIM-Karten), sodass die Fahrgäste ihre Geräte für das kontaktlose Ticketing nutzen können.

Sicherheitsfunktionen von CIPURSE™-Karten

  • Gegenseitige Authentifizierung

  • Secure Messaging mit Unterstützung für AES-MAC- und AES-Verschlüsselung (OSPT)

  • Obligatorische gegenseitige Authentifizierung von Karte und Lesegerät unter Verwendung von AES-128

  • Unterstützung für Online- und Offline-Authentifizierung

Konformität der CIPURSE™-Karten mit Normen

  • ISO/IEC 14443-3 Typ A

  • ISO/IEC 14443-4 Protokoll

  • ISO/IEC 7816-4

  • ISO/IEC 10373

  • Standarddateistruktur


G+D-Serviceleistungen für kontaktlose Karten

Umfassende und flexible Services für sämtliche Geschäftsmodelle

In enger Zusammenarbeit mit den Betreibern stellen wir eine Ticketing-Lösung zusammen, die deren Anforderungen exakt erfüllt. Mit unseren Services von der Systemintegration bis hin zur Beratung stellen wir eine möglichst rasche und unkomplizierte Implementierung sicher und bieten ihnen damit bedeutend mehr als eine einfache Karte.

  • Anpassung
    Anpassungsmöglichkeiten in der Kartenherstellung für höhere Sicherheit (Materialien, Oberflächen usw.)

  • Initialisierung
    Chipprüfung und Chip-ID-Genehmigung

  • Logistik
    Intelligente Lagerverwaltung gewährleistet sichere Kartenbereitstellung an den Endverbraucher

  • Personalisierung
    Saison- und Jahrestickets von hohem Wert können mithilfe von Fahrgast-ID, Name usw. optisch personalisiert werden

  • Lettershop
    Mit der personalisierten Karte wird ein personalisiertes Begleitschreiben an den Kunden übermittelt


G+D sorgt dafür, dass Fahrgäste auf der ganzen Welt schneller vorankommen

Allein in den vergangenen drei Jahren haben wir über 150 Millionen kontaktlose Karten und Fahrscheine für Nahverkehrskunden weltweit produziert. Einige Beispiele unserer zahlreichen Projekte:

Europa

Lufthansa, Deutschland
Im Jahr 1995 hat G+D die weltweit erste kommerziell genutzte kontaktlose Karte auf den Markt gebracht. MIFARE® 1K für das Ticketless Travel Program der Lufthansa.

Asien-Pazifik-Raum

  • Öffentlicher Nahverkehr in Peking, China (Beijing Municipal Administration & Communications Card, BMAC)
    Umfassendes Chipkartenprogramm für Bus, Metro und Taxi seit 2003, sowohl in Form von ID-Karten als auch von alternativen Tokenformaten (Crystal Card)

  • Wuhan, China
    Vertrag über Bereitstellung der kontaktlosen Crystal Card für die Stadt Wuhan. All-in-One-Karte für den öffentlichen Nahverkehr mit Bus, Metro und Fähre.

  • Queensland Public Transport Department (QLD), Melbourne, Australien
    Vertrag über Bereitstellung von MIFARE® DESFire-Chipkarten für den Nahverkehr

Nordamerika

  • Washington Metro Area Transit Authority (WMATA), USA
    Mehrjahresvertrag über Bereitstellung von kontaktlosen MIFARE® Plus-Karten für den Nahverkehr

  • Port Authority of New York & New Jersey (PATH), USA
    Mehrjähriger Vertrag über kontaktlose MIFARE® DESFire-Transitkarten

  • Massachusetts Bay Transportation Authority (MBTA), USA
    Mehrjähriger Vertrag über monatliche Bereitstellung von MIFARE® Classic 1K-Karten

Südamerika

  • Ferrocarriles Suburbanos, Mexiko
    Chipkarten-Komplettlösungen für den mexikanischen S-Bahn-Anbieter. Zu den Serviceleistungen zählten monatliche Marketingkampagnen auf Karten sowie technische Beratung zur Verbesserung der Kartensicherheit.

  • Metro de Medellín, Kolumbien
    Vertrag über kontaktlose MIFARE® Plus-Transitkarten und Sicherheitslösungen


Contact us

Ihr Kontakt für Deutschland
  Ändern Sie Ihren Standort

Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH

mobilesecurity@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/de/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau
mobilesecurity@gi-de.com de ms de https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security/industries/verkehrsbetriebe/fahrscheine/ https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security/industries/verkehrsbetriebe/fahrscheine/