Ein Ausblick ins Jahr 2025

In den kommenden Jahren ist eine weitere Abnahme von Bargeldzahlungen zu erwarten, da es immer mehr alternative Bezahlarten gibt, die zunehmend effizienter werden. Die Entwicklung ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen.

Einerseits stellen Endverbraucher immer höhere Ansprüche an Dienstanbieter. Die Verbraucher wünschen sich flexiblere und direktere Bezahlmöglichkeiten. Andererseits krempelt Technologie die Finanzwelt gerade komplett um – infolgedessen interagieren Endverbraucher ebenso viel mit Smartphone-Herstellern und sozialen Netzwerken wie mit der Finanzdienstleistungsbranche. Zusätzlich kommen globale Technologiegiganten wie Google, Apple, Facebook und Amazon ins Spiel: Sie erkunden den Zahlungsmarkt schon jetzt mit ihren Markenlösungen und alle hoffen, dabei von ihrer riesigen Benutzerbasis profitieren zu können.


Die nächste Welle der Zahlungsverfahren

Kontextbasierte Zahlungen

sollen den Umsatz durch „unsichtbare“ Bezahllösungen steigern. In den USA laufen entsprechende Tests von Amazon Go, weltweit von Uber. Durch den fast kompletten Wegfall der Zahlungsdurchführung soll die Kundentreue gestärkt werden.

Verbraucherzentrierte Bezahllösungen

werden – über Fingerabdrücke hinaus – auf die Video-ID zur einfachen Aufnahme neuer Kunden erweitert. Laut Prognosen von Juniper wird es im Jahr 2021 bereits 40 Millionen Wearables mit Zahlungsfunktion geben.

Mobile Apps mit intelligenten Empfehlungen

werden im Zusammenhang mit Treueprämien und Retargeting-Möglichkeiten unter Verwendung der Standortdaten von Endverbrauchern eingesetzt. Mit der zum Convego® Hub von G+D gehörenden AppWorld wird genau dies durch kanalübergreifendes Credential-Management zur Realität.

Zahlungen in Echtzeit

werden rund um den Globus bereits durchgeführt, unterstützt durch Aufsichtsbehörden, die das Wirtschaftswachstum erhöhen und den Kundenservice verbessern möchten. Entdecken Sie Convego® Hub von G+D.


Neue Ansätze für digitale Währungen in mehreren Ländern

In der sich stetig weiterentwickelnden Welt des Zahlungswesens ist Sicherheit unverzichtbar. Neue Zahlungstrends werden sich nur dann durchsetzen, wenn die Grundvoraussetzungen für Sicherheit und Vertrauen erfüllt sind. Ähnliches gilt für digitale Landeswährungen.

G+D ist führend im Fördern von Technologien, die sowohl bei Finanztransaktionen als auch bei den dafür verwendeten Währungen für Schutz und Vertrauen sorgen. Diese Herangehensweise ist insbesondere bei der Implementierung von staatlich geförderten Initiativen notwendig, die effizientere und transparentere Währungsformen unterstützen sollen.

Programme für digitale Landeswährungen gibt es derzeit beispielsweise in Australien, Estland und Indien sowie in Schweden, wo die Zentralbank die Verwendung von Blockchain-Technologien für die E-Krone prüft.

Vertrauen durch Sicherheit

Der Trend zu digitalen Währungen ist entscheidend für das wachsende Zahlungsökosystem. Aus diesem Grund hat G+D eine Denkfabrik gegründet, die sich mit all diesen Lösungen beschäftigt.

Themen sind nicht nur die eigentlichen Zahlungsvorgänge, sondern auch Identitäts- und Datenschutz. Bei allen künftig – nach der vollständigen Digitalisierung – verwendeten Lösungen muss ein Betrugsrisiko überwunden werden. Das Zahlungsökosystem kann nur dann funktionieren, wenn es vertrauenswürdig ist. Und: Das Jahr 2025 kommt schneller, als es vielleicht scheinen mag.


Contact us

Ihr Kontakt für Deutschland
  Ändern Sie Ihren Standort

Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH

mobilesecurity@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/de/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau
mobilesecurity@gi-de.com de ms de https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security/trends/die-zukunft-des-bezahlens/ https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security/trends/die-zukunft-des-bezahlens/

Verwandte Themen

Mobiles Bezahlen

Schützen Sie die Geschäftsbeziehungen zu Ihren Kunden, indem Sie praktische, flexible und sichere Möglichkeiten für digitale Zahlungen bieten, die ganz im Sinne der Nutzer konzipiert wurden.

  Erfahren Sie, wie Sie Ihre Palette digitaler Zahlungsmöglichkeiten zukunftssicher machen können

EMV-Technologie

Die Umsetzung der aktuellen EMV-Standards durch G+D dämmt nicht nur Kartenbetrug ein, sondern sichert Finanzinstituten mit kontaktlosen und mobilen Bezahlfunktionen auch neue Umsatzerlöse.

  Entdecken Sie das Potenzial der EMV-Technologie von G+D

Lernen Sie den zuverlässigen Hub für mobiles Bezahlen von G+D kennen

Bleiben Sie mit den intelligentesten und sichersten Verbraucherlösungen am Markt wettbewerbsfähig. Convego<sup>&reg;</sup> Hub von G+D verbindet Sie mit einer zentralen Plattform, auf der das Management zahlreicher Kanäle und mobiler Zahlungssysteme erfolgt.

  Entdecken Sie die Vorteile des zuverlässigen mobilen Hubs von G+D

Komplettlösungen für Wearables

Vernetzte Wearables mit Zusatzfunktionen, etwa für mobiles Bezahlen, Zugangskontrollen sowie Zustandsprüfungen aus der Ferne, sind ein schnell wachsender Trend, der einen Wandel beim Verbraucherverhalten bewirkt. Schwimmen Sie auf dieser Welle mit!

  Erfahren Sie mehr über die Wearables-Enablement-Plattform mit Technologie von G+D