de/g-d-gruppe/presse/pressemitteilungen/pressearchiv/

G+D Mobile Security beschleunigt das IoT-Geschäft durch Kooperation mit Arm

25.02.2019     München

G+D Mobile Security integriert seine AirOn eSIM-Managementlösung mit der Pelion IoT Platform von Arm für ein schnelles und sicheres Onboarding von IoT-Geräten.

Giesecke+Devrient (G+D) Mobile Security hat eine Kooperation mit Arm vereinbart, um GSMA-konformes Remote-Provisioning und Management von Mobilfunkanbieterdaten sowie die Möglichkeit der Übertragung von IoT-Geräteprofilen mittels eSIM zu ermöglichen. AirOn wurde von G+D Mobile Security für ein sicheres Lifecycle-Management von eSIMs entwickelt und entspricht den Remote-Provisioning-Spezifikationen von SIM-Daten, die von der GSMA festgelegt wurden.

Das eSIM-Management von G+D Mobile Security ermöglicht ein sicheres Aktivieren, Bereitstellen, Verwalten und Deaktivieren von eSIM-Profilen auf mobilen Endgeräten. Zentrale Bestandteile des AirOn-Angebots von G+D Mobile Security sind die SM-DP (Subscription Manager - Data Preparation) und SM-SR (Subscription Manager - Secure Routing) Services. Diese ermöglichen Arm zum einen ein weltweites Onboarding von Mobilfunknetzbetreibern und die Bereitstellung von Subskriptionen und zum anderen das Herunterladen und Aktivieren fertiger Profile über die Arm Pelion IoT Platform.
Die kombinierte Lösung von G+D und Arm bietet eine sichere, effiziente und interoperable Fernverwaltung von IoT-Geräten. Auch eine Skalierung von IoT-Umgebungen ist problemlos möglich, da neue Geräte über das Mobilfunknetz (Over-the-Air) unmittelbar verbunden und provisioniert werden können. Zudem ist ein sicheres Re-Provisioning über den gesamten Lebenszyklus der IoT-Geräte durch die Pelion IoT Platform gewährleistet. Dies beschleunigt die Einführung von eSIM für das IoT weiter.

"G+D Mobile Security ist ein sehr wichtiger eSIM-Partner für uns, um Unternehmen flexible und sichere Lösungen sowie Optionen für Remote-SIM-Provisioning zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre IoT-Geräte schnell, sicher und skalierbar verbinden, onboarden und provisionieren können", sagte Nigel Chadwick, General Manager of Connectivity, IoT Services Group, Arm. "Auf Basis unserer gemeinsamen Expertise erhalten Hersteller von IoT-Geräten nun Zugang zu einem erweiterten Ökosystem für die Nutzung der Konnektivitätsdienste von Mobilfunknetzbetreibern."

„Da das Internet der Dinge exponentiell wächst, wird Konnektivität für fast jeden Marktsektor immer wichtiger. Um den steigenden Bedarf an flexibler und globaler Vernetzung abzudecken, führt an der eSIM kein Weg vorbei“, betont Carsten Ahrens, CEO von G+D Mobile Security. „Mit unserer marktführenden eSIM-Management-Lösung sind wir hier hervorragend positioniert. Dass nun auch Arm auf G+D Mobile Security setzt, ist für uns gleichermaßen Bestätigung und Ansporn, die Innovationsführerschaft in diesem Bereich weiter auszubauen.“

G+D Mobile Security präsentiert seine Lösungen auf dem Mobile World Congress. am Stand 7A41 in Halle 7.

Über G+D Mobile Security

G+D Mobile Security ist ein weltweit tätiger Konzern für mobile Sicherheitstechnologien mit Hauptsitz in München. Das Unternehmen ist Teil der Giesecke+Devrient-Gruppe. G+D Mobile Security hat weltweit ca. 5.700 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 812 Millionen Euro. Für internationale Kundennähe sorgen mehr als 40 Vertriebsbüros sowie über 20 zertifizierte Produktions- und Personalisierungsstandorte weltweit.

G+D Mobile Security verwaltet und sichert Milliarden von digitalen Identitäten über deren gesamten Lebenszyklus. Unsere Produkte und Lösungen werden von Banken, Netzbetreibern, Herstellern von Mobilgeräten und Automobilen, Krankenkassen, Unternehmen der Privatwirtschaft und des Öffentlichen Nahverkehrs sowie von deren Kunden täglich genutzt, um das mobile Bezahlen, die Kommunikation und die Interaktion zwischen Geräten abzusichern. G+D Mobile Security hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security 


Kontaktieren Sie uns!

Sourour Stanke, Head of Corporate Communications | Government Relations

+49 89 4119-1166

+49 89 4119-1208

sourour.stanke@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau
sourour.stanke@gi-de.com de group de https://www.gi-de.com/de/g-d-gruppe/presse/pressemitteilungen/detail/press-detail/g-d-mobile-security-beschleunigt-das-iot-geschaeft-durch-kooperation-mit-arm/ https://www.gi-de.com/de/g-d-gruppe/presse/pressemitteilungen/detail/press-detail/g-d-mobile-security-beschleunigt-das-iot-geschaeft-durch-kooperation-mit-arm/