Die Compliance-Organisation von G+D

Zentrales Element der Compliance-Organisation sind die Compliance Offices der Giesecke & Devrient GmbH, der G+D Currency Technology GmbH und der G+D Mobile Security GmbH am Firmensitz in München. Als Leiter ist jeweils ein Chief Compliance Officer eingesetzt, der direkt an den CEO der jeweiligen Gesellschaft berichtet.

Alle drei Chief Compliance Officer (CCO) haben langjährige Expertise im Bereich Compliance und sind Mitglied im Berufsverband der Compliance Manager. Sie werden jeweils durch Local Compliance Officer (LCO) unterstützt.
Darüber hinaus gibt es auf der Ebene der Unternehmensbereiche ein Compliance Committee. Unter dem Vorsitz des jeweiligen CEO kommen der CCO und Verantwortliche unterschiedlichster Fachbereiche zusammen, um sich zu aktuellen Compliance-Fällen und -Themen auszutauschen.
Ziel ist es, identifizierte Risiken und neue gesetzliche Anforderungen fachbereichsübergreifend zu analysieren, um Prozesse bei Bedarf frühzeitig modifizieren zu können.
Außerhalb der Compliance-Organisation sind diverse compliance-relevante Themen wie Datenschutz, Geldwäschebekämpfung, Exportkontrolle, Menschenrechte oder der Umgang mit sogenannten Konfliktmineralien durch spezielle Fachfunktionen besetzt.


Kontakt zu den drei Compliance Offices:


Downloads

Erfahren Sie mehr über Compliance bei G+D:

Wichtige Dokumente zum Download