Digitale Bezahllösungen von G+D gewinnen zwei Innovationspreise von Juniper Research

01.10.2020 München

‚Juniper Research‘, das führende Markforschungsunternehmen im Bereich Digitaltechnologie, hat zwei G+D-Lösungen mit dem „Future Digital Awards for Payment Innovation“ ausgezeichnet. Sowohl die Digital-Wallet-Lösung als auch die Plattform, die Bezahlvorgänge für Wearables ermöglicht, haben den ersten Preis in ihrer jeweiligen Kategorie gewonnen.

Mit seinen Future Digital Awards würdigt das renommierte Marktforschungsunternehmen Juniper Research seit 2008 jährlich die innovativsten und effektivsten Technologielösungen in unterschiedlichen Bereichen. Die Auszeichnungen erhalten Unternehmen, die herausragende Beiträge für ihre Branche geleistet haben und die eine bedeutende Auswirkung auf die weitere Entwicklung ihrer Märkte haben werden.

In diesem Jahr wurde die Convego®-Wallet-Lösung von Giesecke+Devrient (G+D) mit dem Platinum Award in der Kategorie "Best Digital Wallet" ausgezeichnet, während Convego® CloudPay eSE, eine Zahlungsplattform für Wearables, den Platinum Award in der Kategorie "IoT Payment Innovation" erhalten hat. Beide Lösungen basieren auf G+D´s bewährtem und skalierbarem Service-Portfolio für digitale Zahlungen und ermöglichen die sichere sowie verbraucherfreundliche Nutzung von Zahlungskarten im digitalen Raum. 

Weltweit nutzen Konsumenten immer häufiger digitale Bezahlformen. Sie registrieren ihre Kredit- oder Debitkarten auf E-Commerce-Plattformen, in mobilen Wallets und auf zahlungsfähigen Wearables wie Smart Watches. Die preisgekrönten Tools von G+D sichern diese Schritte ab, indem sie einen kryptografisch verschlüsselten Netzwerk-Token generieren, der sensible Kartendaten schützt. Ergänzt durch ein Life-Cycle-Management dieser Token sind die Lösungen mit Zahlungssystemen wie Mastercard oder Visa verbunden und bieten somit viele Optionen für den Endkunden. 

"Die Platin-Auszeichnung unserer Convego® Wallet-Lösung in der Kategorie ‘Best Digital Wallet’ ist ein weiterer Meilenstein in unserem Betreben, das Bezahlen sicherer und einfacher zu gestalten", sagt Jukka Yliuntinen, Head of Digital Solutions bei Giesecke+Devrient. "Unsere Lösung ist nicht nur komfortabel und sicher in der Anwendung, sondern kann auch mit wiedererkennbaren Elementen der kartenausgebenden Bank wie Logos, Kartendesigns und Slogans versehen werden. Dadurch kann die Bank Marken-Bewusstsein bei ihren Kunden schaffen und sich einen entscheidenden Vorteil sichern, wenn es darum geht, ihr Image zu stärken. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie würdigt G+D als wichtigen Innovator bei Zahlungslösungen." 

Rüdiger Vogt, verantwortlich für den Bereich Neobank & Fintech bei G+D Mobile Security, ergänzt: "Gerade junge Konsumenten wünschen sich, überall, jederzeit und mit jedem Gerät bezahlen zu können – auch mit einem Armband, Ring oder einer Uhr. Die Juniper-Auszeichnung im Bereich ‘IoT Payment Innovation’ für unsere Wearables-Lösung Convego® CloudPay eSE bestätigt die Relevanz dieses Trends in der Zahlungsindustrie – und dass wir mit unserer Innovation auf dem richtigen Weg sind."

Nick Maynard, Lead Analyst bei Juniper Research, erläutert die ausschlaggebenden Gründe, die letzlich zur Auszeichnung geführt haben: "Die von G+D eingereichten Beiträge für die Kategorien ‘Digital Wallet’ und ‘IoT Payment Innovation’ waren sehr überzeugend. Sie beweisen, dass G+D alle Werkzeuge zur Verfügung hat, um herausragende digitale Bezahlmechanismen zu entwickeln. Wir haben festgestellt, dass diese Fähigkeiten entscheidend sein werden, da digitale Zahlungen das gesamte Finanz-Ökosystem immer schneller verändern und weniger traditionelle Anbieter verstärkt neue Zahlungslösungen für Verbraucher entwickeln.”

Über G+D Mobile Security

G+D Mobile Security ist ein weltweit tätiger Konzern für mobile Sicherheitstechnologien mit Hauptsitz in München. Das Unternehmen ist Teil der Giesecke+Devrient-Gruppe. G+D Mobile Security hat weltweit ca. 5.300 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 877 Millionen Euro. Für internationale Kundennähe sorgen mehr als 40 Vertriebsbüros sowie über 20 zertifizierte Produktions- und Personalisierungsstandorte weltweit.

G+D Mobile Security verwaltet und sichert Milliarden von digitalen Identitäten über deren gesamten Lebenszyklus. Unsere Produkte und Lösungen werden von Banken, Netzbetreibern, Herstellern von Mobilgeräten und Automobilen, Krankenkassen, Unternehmen der Privatwirtschaft und des Öffentlichen Nahverkehrs sowie von deren Kunden täglich genutzt, um das mobile Bezahlen, die Kommunikation und die Interaktion zwischen Geräten abzusichern. G+D Mobile Security hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gi-de.com/de/de/mobile-security

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Christoph Lang, Pressesprecher

+49 89 4119-2164

+49 89 4119-782164

Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/detail