Giesecke & Devrient erhält als erster Anbieter die MIFARE® DESFIRE EV1 Zertifizierung

19.02.2016 München

München, 19. Februar 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) hat die Zertifizierung für MIFARE DESFire® EV1 von NXP Semiconductors erhalten. Mit dieser Zertifizierung ist die Produktzertifizierung für MIFARE Classic® und MIFARE4Mobile Version 2 komplett, die G&D beide im vergangenen Jahr erhalten hat. Die SIM-Plattform SkySIM CX® Hercules von G&D bietet jetzt das gesamte MIFARE® Programmpaket und ermöglicht Mobilfunknetzbetreibern, Trusted Service Managern und Serviceprovidern damit eine sichere Remote-Provisionierung und -Verwaltung von MIFARE®-basierten Diensten.

G&D stellt die gesamte Palette von MIFARE® sowohl im SIM- als auch im eSE-Formfaktor für NFC-fähige Smartphones und andere NFC-fähige Endgeräte wie Wearables und Tablets zur Verfügung. „Indem wir das Paket um MIFARE DESFire® EV1 erweitern, können wir eine MIFARE4Mobile Komplettlösung kommerziell anbieten. Mit dieser MIFARE® Produktpalette stellt G&D die modernste NFC-Technologie zur Verfügung“, meint Bernd Müller, Vizepräsident der Unternehmensgruppe und Leiter Product Management der Abteilung Telekommunikation bei G&D. „MIFARE DESFire® zählt zu den High-End-Produkten der MIFARE® Reihe und bietet fortschrittliche kontaktlose Elemente wie Zugangskontroll- oder Transportfunktionen mit noch höherer Sicherheit.“

 

Mit der Zertifizierung für MIFARE DESFire® EV1 können wir nun alle MIFARE® Dienste in eine einzige Lösung integrieren. Müller erläutert: „Um höchstmöglichen Bedienungskomfort zu erreichen, haben wir immer darauf hingearbeitet, so viele Funktionen wie möglich in ein SIM- oder eSE-Produkt zu integrieren. Natürlich bedeutet dies, dass wir alle Technologien und Plattformen zusammenbringen müssen, die für die Verwendung der Anwendungen in einer einzigen Lösung notwendig sind.“ Die Integration der MIFARE® Produkttechnologie in die mobile NFC-Technologie wird über die interoperable MIFARE4Mobile Technologie erreicht. Mit der OTA-Funktion („Over-the-Air“) können Anwender Updates anfordern und den Lebenszyklus ihrer MIFARE® Dienste verwalten oder beenden. „Mit den MIFARE DESFire® EV1- und MIFARE4Mobile-Zertifizierungen kann G&D sowohl die Sicherheit seiner MIFARE®-Lösung als auch ihre Interoperabilität mit anderen Anbietern garantieren. Beide Kriterien sind für eine erfolgreiche Anwendererfahrung unabdingbar“, so Müller.

 

MIFARE® läuft auf der SkySIM CX Hercules von G&D, die auf einem leistungsstarken Betriebssystem basiert und über ausreichend Speicherkapazität für die gleichzeitige Ausführung mehrerer Anwendungen mit hoher Geschwindigkeit verfügt. Da sie Kontaktlos-Technologien wie MIFARE® (Classic, DESFire EV1) und Calypso unterstützt, profitieren die Anwender von einer hochsicheren SIM oder eSE, mit dem sie ihre Endgeräte für Mobile Ticketing nutzen, beispielsweise im öffentlichen Nahverkehr oder für Veranstaltungen jeder Art, oder sich damit identifizieren können, wenn sie durch Zutrittskontrollsysteme gehen müssen.

 

„Die Anzahl der Städte, die auf Mobile Ticketing setzen, steigt kontinuierlich. Die über verschiedene Formfaktoren zugängliche SIM-Plattform SkySIM CX® Hercules von G&D ermöglicht es Städten auf der ganzen Welt, die zurzeit mit MIFARE DESFire® EV1 arbeiten, auf einfache Weise eine mobile Lösung in ihre Infrastrukturen zu integrieren, ohne diese ändern zu müssen“, sagt Ulrich Huewels, Geschäftsführer der Sparte für intelligente Identifizierungslösungen bei NXP Semiconductors. „Darüber hinaus können Auftraggeber nun mit ihren NFC-fähigen Mobiltelefonen das Guthaben ihrer MIFARE®-basierten Fahrscheine aufladen, ohne sich in die Warteschlange vor dem Ticketautomaten stellen zu müssen – das spart Zeit, die in unserer sich immer schneller bewegenden Welt wertvoller ist denn je.“

 

MIFARE® und MIFARE4Mobile sind eingetragene Marken von NXP Semiconductors N.V..

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Christoph Lang, Pressesprecher

+49 89 4119-2164

+49 89 4119-782164

Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/detail