In wenigen Minuten zur personalisierten Zahlungskarte: Aman Bank schafft neues Kundenerlebnis

28.04.2021 München

Die libysche Aman Bank for Commerce and Investment hat die Convego®-Instant-Issuance-Kiosklösung von Giesecke+Devrient (G+D) erfolgreich in Betrieb genommen. Mit den neuen Self-Service-Systemen können Banken innerhalb von Minuten personalisierte Debit- oder Kreditkarten für Kunden bereitstellen, und zwar auf sichere Weise und unter Einhaltung von Distanzregelungen.

Kunden erwarten heute zunehmend personalisierte Dienstleistungen, die auf Abruf zur Verfügung stehen. Um einen Rund-um-die-Uhr-Service zu gewährleisten, sind Selbstbedienungsoptionen zu einem wichtigen Bestandteil der Digitalisierungsstrategie von Banken geworden. Solche Systeme sind für die Bargeldbeschaffung oder Kontoverwaltung schon lange Teil des Bankgeschäfts. Der nächste Schritt ist die Ausgabe von Zahlungskarten an Self-Service-Kiosks. Diesen Weg geht nun auch die Aman Bank in Libyen.

Im Rahmen des neuen Auftrags hat G+D nun die ersten zehn Kiosksysteme, die das Unternehmen unter dem Namen „Convego®® Instant Issuance Kiosk“ vermarktet, an die Aman Bank geliefert. Die Kiosksysteme wurden in den Filialen der Bank installiert. Prinzipiell können sie aber auch an jedem anderen Ort aufgestellt werden, etwa in Einkaufszentren oder Flughäfen. In den kommenden sechs Monaten wird G+D mehr als 30 weitere Kiosksysteme an die Bank liefern.

Die Kiosklösung bietet Finanzinstituten die Möglichkeit, die Kunden dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden, und sofort personalisierte Karten auszugeben. Unterstützt wird der Kunde sowohl bei der Erstausgabe als auch beim Ersatz einer bereits vorhandenen Karte. Nutzer der G+D-Kiosklösung profitieren von einer einfachen Bedienung und der Produktion einsatzbereiter Karten innerhalb weniger Minuten. Die sofortige Umsetzung gelingt dabei durch den Einsatz von biometrischen Identifikationslösungen, wodurch die volle Sicherheit für Kunden gewährleistet werden kann.

Die Vorteile des neuen Kiosksystems sind für die Aman Bank weitreichend. Sie kann damit eine kundenorientierte Lösung anbieten, sich in einem wettbewerbsintensiven Markt differenzieren, die Kartenaktivierung beschleunigen und die Kundenbindung erhöhen. Durch die Bereitstellung des Kiosks außerhalb von Filialen kann die Bank auch Kunden in ländlichen und abgelegenen Gebieten Zugang zu Bankdienstleistungen bieten und so die finanzielle Inklusion verbessern.

"Wir haben uns für die Einführung der 'Convego® Instant Issuance Kiosk'-Lösung von G+D entschieden, da dies ein wichtiger Schritt innerhalb unseres strategischen Digitalisierungsplans ist", erklärt Mokhtar H. Esheli, CEO und Chairman der Aman Bank for Commerce and Investment. "Es ist eine großartige und innovative Lösung, die alle Prozessschritte von der Authentifizierung über die Kartenausgabe bis zur Aktivierung in einem einzigen System abdeckt. Die ersten Installationen laufen zu unserer vollen Zufriedenheit. Am wichtigsten ist, dass das Feedback unserer Kunden auf den neuen Service hervorragend war. Tausende von Karten wurden bereits im ersten Monat des Betriebs ausgegeben und genutzt.“

Khemais Changuel, CIO der Aman Bank for Commerce and Investment, ergänzt: "G+D hat uns von Anfang an unterstützt, von der Lösungsarchitektur und dem Design über den Entwurf des Kiosks bis hin zur Implementierung und zum Go-Live. Die Erfahrung von G+D in den Bereichen Digitalisierung und Kartenausgabe zusammen mit dem professionellen Team waren die Schlüsselelemente für eine reibungslose und nahtlose Projektumsetzung."

"Banken erkennen heute den Bedarf an ‚phygitalen‘ Angeboten wie physischen Zahlungskarten, die dank der Kombination von digitalen Prozessen und sicherer Hardware sofort ausgegeben werden", betont Eric Megret-Dorne, der bei G+D weltweit für Kartenausgabe-Services verantwortlich ist. "Wir freuen uns, dass die Aman Bank bei ihrem neuen Serviceangebot auf die Kiosksysteme von G+D setzt. Für die G+D-Gruppe ist es der erste Großauftrag in diesem Marktsegment und wir sind sicher, dass die Nachfrage nach solchen Lösungen in einer Zeit wachsender Kundenorientierung in der Finanzdienstleistungsbranche weiter steigen wird."

Weitere Informationen zu den Convego®-Kiosksystemen von G+D finden sich unter https://www.gi-de.com/en/payment/card/card-issuance-services/instant-issuance.

Über Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiger Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München. Als Partner von Organisationen mit höchsten Ansprüchen schafft G+D mit seinen Lösungen Vertrauen und sichert essentielle Werte. Die innovative Technologie des Unternehmens schützt physisches und digitales Bezahlen, die Konnektivität von Menschen und Maschinen, die Identität von Personen und Objekten sowie digitale Infrastrukturen und vertrauliche Daten.

G+D wurde 1852 gegründet. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 2,31 Milliarden Euro. G+D ist mit 74 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 32 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.gi-de.com.

Kontaktieren Sie uns!

Christoph Lang, Pressesprecher

+49 89 4119-2164

+49 89 4119-782164

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Bitte auswählen Herr Frau Divers Land Bitte auswählen Nachricht Branche Bitte auswählen Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
[email protected] Germany ct de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/detail?C=1&cHash=b22f46c8339e5a71305441a0a94b5f5f https://www.gi-de.com/de/vielen-dank?C=1&cHash=d20326adb385ea5936460e31b54460cd