Pressearchiv

G+D Currency Technology stärkt Münzgeschäft durch Übernahme von Procoin

26.06.2017 München

München, 26. Juni 2017 – G+D Currency Technology übernimmt die Procoin GmbH, einen deutschen Anbieter für Zähl-, Sortier-, und Verpackungsmaschinen im Münzbereich sowie Banknotenzählgeräte. Der Kaufvertrag wurde heute in Frankfurt am Main unterzeichnet.

G+D Mobile Security übernimmt CPS Technologies von OT-Morpho

09.06.2017 München

München, 9. Juni 2017 – G+D Mobile Security hat einen Vertrag zur Übernahme des Kartenpersonalisierungsunternehmens CPS Technologies von OT-Morpho unterzeichnet. Damit vervollständigt G+D Mobile Security sein umfangreiches Dienstleistungsangebot für den französischen Markt. Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

G+D Mobile Security, Murata und STMicroelectronics bieten flexible und effiziente Sicherheitslösungen für IoT-Geräte an

06.06.2017 München, Kyoto, Genf

München, Kyoto, Genf, 6. Juni 2017 – Durch neue Long-Range-, Low-Power-Technologien für das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) wie LPWAN (Low-Power Wide Area Networks) werden neue Anwendungsfälle in Einsatzbereichen wie intelligente Städte, intelligente Landwirtschaft, intelligente Fertigung und Arbeitssicherheit möglich. Neben Robustheit und Verfügbarkeit ist Sicherheit ein entscheidender Aspekt für den erfolgreichen Betrieb dieser neuen Anwendungen. G+D Mobile Security, Murata und STMicroelectronics arbeiten gemeinsam an der Integration kostengünstiger Sicherheitsfunktionen in IoT-Geräte. Die gemeinsam entwickelte Lösung ist ab sofort für eine Vielzahl von Anwendungen und vertikalen Märkten verfügbar. Sie stellt die Integrität und Vertraulichkeit beim Austausch von Daten sicher und ermöglicht eine vollkommen sichere Verteilung von LPWAN-Schlüsseln. 

Dr. Wolfram Seidemann neues Vorstandsmitglied der International Currency Association (ICA)

23.05.2017 München

München, 23. Mai 2017 – Dr. Wolfram Seidemann, CEO Giesecke+Devrient Currency Technology, vertritt zukünftig das Unternehmen im Vorstand der International Currency Association (ICA). Giesecke+Devrient ist Gründungsmitglied des Industrieverbands, der April 2016 ins Leben gerufen wurde, um Bargeld als gleichberechtigtem Zahlungsmittel neben digitalen und mobilen Verfahren jetzt und in Zukunft eine Stimme zu geben.

Immer mehr High Tech im Bargeldkreislauf

15.05.2017 München

München, 15. Mai 2017 – Auf der diesjährigen Currency Conference, der größten Industriemesse für die Banknotenbranche, konzentriert sich der ehemalige Giesecke & Devrient-Geschäftsbereich Banknote in seinem ersten Auftritt als eigenständiger Teilkonzern Giesecke+Devrient Currency Technology auf neue Banknotensicherheits- sowie Industrie 4.0-Lösungen.

Ralf Wintergerst zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der secunet AG gewählt

04.05.2017 München

München, 4. Mai 2017 – Die ordentliche Hauptversammlung der secunet Security Networks AG hat heute Ralf Wintergerst, Vorsitzender der Geschäftsführung von Giesecke+Devrient, in den Aufsichtsrat gewählt. Im Anschluss an die Hauptversammlung wurde er vom Aufsichtsrat zu dessen neuem Vorsitzenden gewählt. 

Giesecke+Devrient stärkt Cybersicherheit für Industrie 4.0

25.04.2017 München

München (Deutschland), 25. April 2017 – Giesecke+Devrient (G+D) Mobile Security präsentiert auf der Hannover Messe Industrie seine Komplettlösung Secure Industrial Visibility (SIV) für den aktiven Schutz und den Fernzugriff auf Industriemaschinen. Zur Abwehr von Industriespionage und Cyber-Angriffen ermöglicht die Lösung eine sichere Verbindung zwischen zwei vernetzten Endpunkten. SIV ist unabhängig von Anbieter oder Maschinenhersteller einsetzbar und sichert bestehende (als Nachrüstoption) und neue Maschinen in Industrie-4.0-Umgebungen.

Giesecke+Devrient wächst weiter – alle Unternehmensbereiche mit positivem Ergebnis

11.04.2017 München

München, 11. April 2017 – Der weltweit tätige Konzern für Sicherheitstechnologie Giesecke+Devrient (G+D) hat im Geschäftsjahr 2016 mit rund 2,1 Milliarden Euro den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte erzielt. Dies entspricht einem Plus von knapp vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das angepasste Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) des Technologiekonzerns verbesserte sich um rund 23 Prozent auf 125 Millionen Euro, die EBIT-Marge stieg um 0,9 Prozentpunkte auf sechs Prozent. Trotz des erhöhten Steueraufwands infolge der Umstrukturierung verzeichnete G+D im abgelaufenen Geschäftsjahr einen deutlich positiven Jahresüberschuss von 52,5 Millionen Euro auf Höhe des Vorjahreswerts. Alle vier Unternehmensbereiche – Banknote, Mobile Security, Veridos und secunet – leisteten einen positiven Beitrag zum Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern.

Führungswechsel im Geschäftsbereich Mobile Security

10.04.2017 München

München, 10. April 2017 – Stefan Auerbach, Leiter des Geschäftsbereichs Mobile Security und Mitglied der Geschäftsführung von Giesecke+Devrient (G+D), verlässt den Konzern. Carsten Ahrens übernimmt die Leitung von Mobile Security mit sofortiger Wirkung.

Giesecke & Devrient arbeitet mit Accanto Systems zusammen, um Mobilfunkbetreiber bei der Optimierung der Netzwerkeffizienz und Kundenzufriedenheit zu unterstützen

10.03.2017 München

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND (10. März 2017) – Der internationale Technologieanbieter Giesecke & Devrient (G&D) arbeitet mit dem Spezialisten für Netzwerkanalysen, Automatisierung und Servicequalitätsmanagement Accanto Systems zusammen, um Betreiber bei der Verbesserung der Qualität ihrer mobilen Dienste zu unterstützen.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Christoph Lang, Pressesprecher, Leitung Global Communications

+49 89 4119-2164

+49 89 4119-782164

Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automobilindustrie Gerätehersteller Finanzinstitutionen IoT-Technologieanbieter Produktion und industrielles IoT Transit Finanzinstitutionen Öffentlicher Sektor Andere Modulhersteller Halbleiterhersteller Systemintegrator Einzelhandel
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/pressearchiv