Pressearchiv

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Giesecke & Devrient ermöglicht mit seinem softwarebasierten Trusted Application Kit (TAK) die spürbar sicherere Verwendung von mobilen Apps auf vernetzten Geräten

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D bietet Industrieunternehmen und Regierungen zum Schutz ihrer Anwendungen und Werte das „Trusted Application Kit“ (TAK), mit dem die steigende Nachfrage nach höherer Sicherheit im Anwendungs-Marktsegment bedient und das Vertrauen der Endbenutzer gewonnen werden soll. TAK ist ein Softwareentwicklungssystem (SDK) für App-Entwickler und ein Framework für Anwendungssicherheit für mobile Betriebssysteme wie Android oder iOS.

NTT DOCOMO selects the G&D AirOn solution for its eSIM consumer management deployment.

23.02.2017 München

Munich (Germany), February 23, 2017 - Giesecke & Devrient is supplying NTT DOCOMO, INC. with an eSIM consumer management solution - AirOn v4.2 - for one of the world´s first commercial projects for eSIM management based on the latest GSMA RSP phase 2 specification, addressing consumer devices. The announcement underlines the long-standing partner relationship in eSIM management between G&D and NTT DOCOMO.

Giesecke & Devrient unterstützt mit Lösungen für sicheres digitales Bezahlen den Tokenisierungsdienst von Mastercard

23.02.2017 München

München (Deutschland), 23. Februar 2017 – G&D hat seine Lösung Convego® Hub nun in den Mastercard Digital Enabled Service (MDES) eingebunden. Dank der MDES-Integration ist G&D in der Lage, Mastercard-Ausgebern eine Komplettlösung für sicheres mobiles Bezahlen zu bieten – unabhängig davon, ob die Zahlungen über die digitalen Geldbörsen des Kartenausgebers auf HCE- (Host Card Emulation) kompatiblen mobilen Endgeräten oder über digitale Geldbörsen von Drittanbietern erfolgen, an denen der Ausgeber beteiligt ist. Mit Convego® Hub können auch digitale Geldbörsen anderer Anbieter in den Tokenisierungsdienst von Mastercard eingebunden werden.

MWC 2017: Giesecke & Devrient treibt Digital Banking mit umfassenden Lösungen für komfortables und sicheres mobiles Bezahlen voran

20.02.2017 München

München (Deutschland), 20. Februar 2017 – Das kontinuierliche Wachstum beim mobilen Bezahlen und digitalem Banking erfordert eine Kombination aus direkt verfügbaren Diensten und höchster Sicherheit für alle Kanäle. Als einer der ersten Anbieter von Omni-Channel-Lösungen hat G&D wesentlich zur Digitalisierung von Banking Services beigetragen. So ermöglicht es G&D den Finanzinstituten, ihren Kunden noch besseren Service zu bieten. Das Unternehmen zählt mit den Digital Banking-Lösungen Convego® Hub und Convego® CloudPay, seinen Services für Endkunden (z.B. Convego® Issuance), seiner mobilen Anwendungsplattform Convego® AppWorld und den Services für digitale Identität und Authentifizierung zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Digital Banking. Auf dem MWC 2017 (Halle 7, Stand 7A41) präsentiert G&D seine umfassenden, leistungsfähigen Lösungen für ein durchgängiges Identitätsmanagement. Damit wird mobiles Bezahlen noch komfortabler und sicherer.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient umfassende Lösungen für das Identitätsmanagement zum Schutz der mobilen Sicherheit in einer vernetzten Gesellschaft

23.01.2017 München

München, Deutschland, 23. Januar 2017 - Auf dem Mobile World Congress (MWC, 27. Februar bis 2. März 2017) in Barcelona präsentiert G&D ein umfassendes Portfolio an Lösungen zum Identitätsmanagement für die sichere Verwaltung der ständig wachsenden Anzahl vernetzter digitaler Geräte. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich mobiler Sicherheitslösungen demonstriert G&D (Halle 7, Stand 7A41) Produkte, Lösungen und Technologien für ein nahtlos integriertes Identitätsmanagement, vom digitalen Banking für Finanzinstitute über Sicherheitskonzepte für vernetzte Fahrzeuge und skalierbare Sicherheit für das Internet-of-Things (IoT) für Unternehmen oder OEMs bis zum flexiblen Konnektivitätsmanagement für die Betreiber mobiler Netze (MNOs) auf ihrem Weg zu 5G. G&D verwaltet die Transaktionen, Identitäten und Anlagewerte seiner Kunden in sicherer Weise über ihren gesamten Lebenszyklus.

Sourour Stanke neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei Giesecke & Devrient

10.01.2017 München

München, den 10. Januar 2017 – Frau Sourour Stanke (37) ist neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei Giesecke & Devrient. Frau Stanke hat ihre Aufgabe zum 2. Januar 2017 übernommen und berichtet in ihrer Funktion direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Ralf Wintergerst. Sie folgt auf Kay Laudien, der die Unternehmenskommunikation kommissarisch leitete.

M2MD and G&D Announce the Availability of a Secure Communications Gateway for the Telematics Industry

03.01.2017 München, Atlanta

The secure Communications Gateway provides robust security, and faster processing time. Introducing the ability to instantly connect to a vehicle, the Gateway delivers a better user experience while securing the connection.   ATLANTA/Munich, January 3, 2017 – M2MD Technologies and Giesecke & Devrient (G&D) announce the availability of a secure Communications Gateway. In addition to comprehensive security, the Communications Gateway allows automakers to quickly connect to the vehicle, execute commands more rapidly, and effectively manage costs.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient Presseabteilung



Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/pressearchiv