Pressearchiv

Deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen optimieren Sicherheitslösungen für Industrie 4.0 und langlebige vernetzte Geräte

07.03.2017 München

München, 7. März 2017 – Ob Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Smart-Home-Lösungen – vernetzte Maschinen und langlebige Geräte erfordern updatefähige Sicherheitsmechanismen. Diese zu erforschen und zu bewerten ist Ziel des Verbundprojekts ALESSIO unter Führung der Infineon Technologies AG. Weitere Projektpartner aus München sind das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC), Giesecke & Devrient GmbH, Siemens AG und die Technische Universität München (TUM) sowie WIBU-SYSTEMS AG aus Karlsruhe. Das Projekt läuft bis Ende 2019 und wird mit rund 3,9 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. (Gemeinsame Presseinformation von Fraunhofer AISEC, Giesecke & Devrient, Infineon, Siemens, TU München und WIBU Systems)

Giesecke & Devrient (G&D) und Danal Inc. arbeiten gemeinsam an der Bereitstellung eines KYC- und AML-kompatiblen Videoidentifizierungsdienstes der nächsten Generation für regulierte Industrien, die den Mobile-Connect-Standard verwenden

03.03.2017 München

München (Deutschland) und San José (USA), 3. März 2017 – G&D, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für mobile Sicherheit, und Danal Inc., ein weltweit führender Diensteanbieter im Bereich mobile Identität, Authentifizierung und Verifizierung, werden auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona eine gemeinsame Lösung vorstellen. Hierfür wurde der Videoidentifizierungsdienst von G&D mit den Mobile-ID-Diensten von Danal zu einer äußerst leistungsstarken KYC- (Know Your Customer) und AML- (Anti-Money Laundering) kompatiblen Remote-Lösung für regulierte Online-Industrien kombiniert.

G&D arbeitet mit Otono zusammen, um die Installation von eSIM-Managementlösungen schneller und kostengünstiger zu gestalten

01.03.2017 München

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND (2. März 2017) – Giesecke & Devrient (G&D) arbeitet gemeinsam mit Otono Networks an einer Vereinfachung und drastischen Kostenreduktion für die Implementierung von eSIM-Lösungen für Betreiber auf der ganzen Welt. Als Geschäftspartner haben die beiden Unternehmen die eSIM-Managementplattform von G&D mit der Plattform von Otono kombiniert, um so Mobilfunkbetreiber dabei zu unterstützen, das starke Wachstum bei eSIM-kompatiblen Geräten sowohl für Endverbraucher- als auch für IoT-Anwendungen zu fördern.

G&D and Caixabank give away operative wristbands for contactless payments among MWC visitors

28.02.2017 Barcelona

Barcelona, February 28, 2017 - Giesecke & Devrient (G&D), in collaboration with CaixaBank, will distribute wearable wristbands for contactless payments among MWC 2017 attendees. The wristbands, manufactured by G&D, are lightweight, submersible and ergonomically designed.

NTT DOCOMO setzt die eSIM-Management-Lösung AirOn von Giesecke & Devrient für seine IoT-Dienste ein und treibt so die Implementierung von IoT-Anwendungen voran

27.02.2017 München

München (Deutschland), 27. Februar 2017 – Giesecke & Devrient stellt NTT DOCOMO, INC. seine eSIM-Management-Lösung AirOn für IoT-Anwendungen bereit. AirOn v3 basiert auf der neuesten GSMA v3.1-Spezifikation und ermöglicht es Betreibern, neue, hochsichere IoT-Anwendungen für verschiedenste IoT-Branchenlösungen bereitzustellen. Die vollständig kompatible Gesamtlösung ermöglicht NTT DOCOMO die Vernetzung mit mehreren Systemen, um so Subskriptionen übertragen und vergeben zu können.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Auf dem MWC 2017 präsentiert Giesecke & Devrient seine umfassenden Wearable-Lösungen für Banken, Mobilfunkbetreiber und OEMs

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D hat sich als einer der führenden Funktionsintegratoren für Wearables etabliert. Seine Wearable-Lösungen meistern Marktherausforderungen dank eines ganzheitlichen Ansatzes, mit dem Branchenakteure kostenoptimierend agieren, die Lösungen genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zuschneiden und den Zeitaufwand bei der Markteinführung wesentlich verringern können. Mit den Wearable-Lösungen von G&D wurden bereits vielfältige Produkte, von Armbändern für kontaktloses Bezahlen über Fitnesstracker bis hin zu Plattformen für Smartwatches und Gesundheits- oder Lifestyle-Produkte von Drittanbietern entwickelt.

Giesecke & Devrient ermöglicht mit seinem softwarebasierten Trusted Application Kit (TAK) die spürbar sicherere Verwendung von mobilen Apps auf vernetzten Geräten

24.02.2017 München

München (Deutschland), 24. Februar 2017 – G&D bietet Industrieunternehmen und Regierungen zum Schutz ihrer Anwendungen und Werte das „Trusted Application Kit“ (TAK), mit dem die steigende Nachfrage nach höherer Sicherheit im Anwendungs-Marktsegment bedient und das Vertrauen der Endbenutzer gewonnen werden soll. TAK ist ein Softwareentwicklungssystem (SDK) für App-Entwickler und ein Framework für Anwendungssicherheit für mobile Betriebssysteme wie Android oder iOS.

NTT DOCOMO selects the G&D AirOn solution for its eSIM consumer management deployment.

23.02.2017 München

Munich (Germany), February 23, 2017 - Giesecke & Devrient is supplying NTT DOCOMO, INC. with an eSIM consumer management solution - AirOn v4.2 - for one of the world´s first commercial projects for eSIM management based on the latest GSMA RSP phase 2 specification, addressing consumer devices. The announcement underlines the long-standing partner relationship in eSIM management between G&D and NTT DOCOMO.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Christoph Lang, Pressesprecher, Leitung Global Communications

+49 89 4119-2164

+49 89 4119-782164

Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automobilindustrie Gerätehersteller Finanzinstitutionen IoT-Technologieanbieter Produktion und industrielles IoT Transit Finanzinstitutionen Öffentlicher Sektor Andere Modulhersteller Halbleiterhersteller Systemintegrator Einzelhandel
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/pressearchiv