Pressearchiv

eSIM-Technologie von Giesecke & Devrient unterstützt die Implementierung der eSIM-Spezifikation bei Vodafone

02.03.2016 München

München, 2. März 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) hat der Vodafone Group die eSIM-Management-Lösung für die erste Umsetzung der von der Branche vereinbarten Spezifikation zum Remote Provisioning von SIM-Daten zur Verfügung gestellt. eSIM steht für "embedded SIM" und bedeutet, dass die SIM-Karte bereits im Gerät verbaut ist.

Giesecke & Devrient und Telefonica mit eSIM-Management für Consumer-Devices

23.02.2016 München/Barcelona

München und Barcelona, 23. Februar 2016 – Auf dem Mobile World Congress 2016 von 22. bis 25. Februar in Barcelona zeigt Giesecke & Devrient (G&D) zusammen mit Telefónica erstmals eine Lösung für das eSIM Management im Consumer-Bereich. In einer Demonstration am Messestand wird eine Samsung Gear S2 Smartwatch per Smartphone in einen bestehenden Mobilfunkvertrag eingebunden. Der Anwender verbindet die Smartwatch über die Bluetooth-Schnittstelle mit seinem Handy und scannt anschließend einen QR-Code. Das zusätzliche Endgerät ist dann dem bestehenden Datenvertrag hinzugefügt und sofort vernetzt. Basis dafür ist AirOn von G&D: Die eSIM-Management-Lösung ermöglicht es, die in der Smartwatch integrierte embedded SIM (eSIM) Over the Air zu konfigurieren. Im April wird Telefónica, aufbauend auf AirOn von G&D, ein erstes kommerzielles Pilotprojekt starten und die Lösung in mehreren o2-Shops anbieten. Das Angebot wird dann auch weitere Endgeräte umfassen.

Giesecke & Devrient ist führender Anbieter von Komplettlösungen für Smart Wearables

23.02.2016 München

München, 23. Februar 2016 – G&D hat die Zahlungstechnologie für Smart-Armbänder wie das chinesische Armband „JiePay“ oder Smart Watches wie der „Swatch Bellamy“ und die Kartenanbindung für die „Samsung Gear S2“ bereitgestellt und sich damit in die Riege der Marktführer im Bereich Smart Wearables eingereiht.

CloudPay-Lösung von Giesecke & Devrient bietet MasterCard-Token für Wallet-Lösungen von Kartenausgebern

23.02.2016 München

Barcelona, 23. Februar 2016 – Digitale Zahlungen werden weltweit immer beliebter. MasterCard arbeitet deshalb gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern weiter an einer vernetzteren und sichereren Handelsumgebung. Auf dem Mobile World Congress haben MasterCard und Giesecke & Devrient (G&D) heute ihre Geschäftspartnerschaft bekannt gegeben, durch die der MasterCard Digital Enablement Service (MDES) mit der Convego® CloudPay-Lösung von G&D kombiniert wird. So können Kartenausgeber direkt mit G&D an der Implementierung der als Industrie-Standard geltenden Tokenisierungs-Technologie für ihre HCE-Wallets zusammenarbeiten. Dadurch erhalten Endverbraucher Zugriff auf digitale Bezahlfunktionen, die direkt von ihren Kartenausgebern bereitgestellt werden. Als führender Anbieter von mobilen Bezahlfunktionen wird G&D zum ersten Drittunternehmen, das MDES Tokenisierungs-Dienste für Emissionsbanken anbietet.

Giesecke & Devrient erhält als erster Anbieter die MIFARE® DESFIRE EV1 Zertifizierung

19.02.2016 München

München, 19. Februar 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) hat die Zertifizierung für MIFARE DESFire® EV1 von NXP Semiconductors erhalten. Mit dieser Zertifizierung ist die Produktzertifizierung für MIFARE Classic® und MIFARE4Mobile Version 2 komplett, die G&D beide im vergangenen Jahr erhalten hat. Die SIM-Plattform SkySIM CX® Hercules von G&D bietet jetzt das gesamte MIFARE® Programmpaket und ermöglicht Mobilfunknetzbetreibern, Trusted Service Managern und Serviceprovidern damit eine sichere Remote-Provisionierung und -Verwaltung von MIFARE®-basierten Diensten.

Giesecke & Devrient ist GSMA „Mobile Connect Technology Vendor“

19.02.2016 München

München, 19. Februar 2016 – G&D wurde für seine LicentioID-Lösung von der GSMA mit dem Titel „Mobile Connect Technology Vendor“ ausgezeichnet. Der Titel wird Anbietern verliehen, deren Lösungen die wichtigsten Kriterien für Mobile Connect von GSMA erfüllen. Die Komplettlösung „LicentioID“ von G&D deckt sowohl das Service-Backend als auch das Mobilgerät- und SIM-basierte Applet ab.

Giesecke & Devrient baut Marktstellung im Bereich Digital Banking aus

18.02.2016 München

München, 18. Februar 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) zählt mit seinen Digital Banking Services Convego® Hub und Convego® CloudPay, seinen Services für Endkunden (z. B. Issuance und Enrollment), seiner mobilen Anwendungsplattform Convego® AppWorld und den Services für digitale Identität und Authentifizierung zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Digital Banking.

Juniper Future Digital Award geht an Giesecke & Devrient für Secure Industrial Visibility-Lösung

18.02.2016 München

München, 18. Februar 2016 – Giesecke & Devrient wurde der „Future Digital Award“ von Juniper Research in der Kategorie „Best Emerging Disruptive Technology/Platform“ verliehen. Das Unternehmen habe sich „um die Branche verdient gemacht und ist gut positioniert, um auch in Zukunft deutlichen Einfluss auf den Markt auszuüben“. Stefan Auerbach, Geschäftsführer Mobile Security bei G&D, sieht die Auszeichnung als „besondere Anerkennung unserer fortwährenden Bemühungen, den Weg für unsere Auftraggeber zur Industrie 4.0 zu ebnen. Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, dass uns einer der angesehenen Juniper Awards verliehen wurde. Unsere Secure Industrial Visibility-Lösung unterstützt Industrie-IT mit High-End-Sicherheitsfunktionen sowie sicheres Maschinenservice- und Instandhaltungsmanagement für aktuelle und zukünftige Produktionsinfrastrukturen.“

Einführung der AirOn-Version 4 von Giesecke & Devrient für das eSIM-Management

17.02.2016 München

München, 17. Februar 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) war mit dem weltweit größten Anteil bei kommerziellen Implementierungen und Partnerschaften von Anfang an führend auf dem globalen Markt für eSIM-Management. Mit der AirOn-Version 4 bietet G&D jetzt das System der nächsten Generation. Es unterstützt die M2M-Spezifikationen der GSM Association sowie die neuen GSMA Spezifikation für Remote Profile Management von fest verbauten SIMs (eSIMs) in Endverbrauchergeräten.

„AMEX Enabled“-Akkreditierung für HCE-Cloud-Zahlungsdienstleistungen bei Giesecke & Devrient

12.02.2016 München

München, 12. Februar 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) gibt bekannt, dass der G&D-Lösung Convego® CloudPay die „AMEX Enabled“-Akkreditierung für cloudbasierte Spezifikationen erteilt wurde. Die „AMEX Enabled“-Akkreditierung deckt die Kernleistungen ab, beispielsweise die Verwaltung digitaler Identitätsnachweise, die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von Bezahlkarten, die Online-Generierung von Daten und das damit verbundene Schlüsselmanagement.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient Presseabteilung



Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
* erforderlich
Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/pressearchiv