Pressearchiv

 
 

Veridos sieht Melderegister als Motor für das UN-Nachhaltigkeitsziel "Identität als Menschenrecht“

Veridos sieht Melderegister als Motor für das UN-Nachhaltigkeitsziel "Identität als Menschenrecht“

22.10.2020  Berlin

In dieser Woche feiern die Vereinten Nationen ihr 75-jähriges Bestehen. Der Tag der UNO am 24. Oktober erinnert daran, den aktuellen Stand der Ziele für nachhaltige Entwicklung zu überprüfen, zu denen auch die Absicht gehört, allen Menschen bis 2030 eine legale Identität zu geben. Die COVID-19-Pandemie hat die Bedeutung dieses Ziels noch einmal unterstrichen, denn eine rechtliche Identität ist in der Regel die Voraussetzung, für den Zugang zu Gesundheitsleistungen und staatlichen Fördermitteln. Daher besteht ein großer Bedarf an Lösungen für den Identitäts- und Geburtsnachweis, einschließlich eines vertrauenswürdigen Melderegisters, wie es Veridos, ein weltweit führender Anbieter von Identitätslösungen, anbietet.


Giesecke+Devrient und HID Global ermöglichen gemeinsam sichere berührungslose Zugangskontrolle zu Reinraumumgebungen

Giesecke+Devrient und HID Global ermöglichen gemeinsam sichere berührungslose Zugangskontrolle zu Reinraumumgebungen

19.10.2020  München

Giesecke+Devrient (G+D) und HID Global haben gemeinsam an einer Lösung für ein sicheres Wearable-Produkt von Nymi gearbeitet, das eine kontaktlose Verifizierung ermöglicht. Damit können sich beispielsweise Nutzer in Reinraumumgebungen sicher authentifizieren, ohne einen PIN-Code eingeben zu müssen.


Digitale Bezahllösungen von G+D gewinnen zwei Innovationspreise von Juniper Research

Digitale Bezahllösungen von G+D gewinnen zwei Innovationspreise von Juniper Research

01.10.2020  München

‚Juniper Research‘, das führende Markforschungsunternehmen im Bereich Digitaltechnologie, hat zwei G+D-Lösungen mit dem „Future Digital Awards for Payment Innovation“ ausgezeichnet. Sowohl die Digital-Wallet-Lösung als auch die Plattform, die Bezahlvorgänge für Wearables ermöglicht, haben den ersten Preis in ihrer jeweiligen Kategorie gewonnen.


G+D unterstützt die Forderung von Christine Lagarde und will schnelleres Vorgehen beim digitalen Euro

G+D unterstützt die Forderung von Christine Lagarde und will schnelleres Vorgehen beim digitalen Euro

15.09.2020  München

Christine Lagarde, die Präsidentin der Europäischen Zentralbank EZB, fordert mehr Engagement bei der Einführung einer europäischen Digitalwährung. Giesecke+Devrient unterstützt die Initiative und verlangt rascheres Handeln auf europäischer Ebene.


Zwei Technologieführer rücken zusammen: Giesecke+Devrient steigt bei Netcetera ein

Zwei Technologieführer rücken zusammen: Giesecke+Devrient steigt bei Netcetera ein

08.09.2020  München

Der globale Konzern für Sicherheitstechnologien Giesecke+Devrient (G+D) investiert in Netcetera, eine Schweizer Softwarefirma, die zu den führenden Anbietern für sicheres digitales Bezahlen gehört. Die beiden internationalen Technologieunternehmen möchten mit dieser Partnerschaft Synergien in ihrem Portfolio nutzen, ihre Innovationskraft weiter stärken und internationale Wachstumspotenziale erschließen.


Federal Reserve System beauftragt Giesecke+Devrient mit der Entwicklung der nächsten Generation von Banknotenbearbeitungssystemen

Federal Reserve System beauftragt Giesecke+Devrient mit der Entwicklung der nächsten Generation von Banknotenbearbeitungssystemen

12.08.2020  München

Das Cash Product Office (CPO) des Federal Reserve System gab gestern bekannt, dass Giesecke+Devrient (G+D) die nächste Generation von Hochgeschwindigkeits-Banknotenbearbeitungssystemen und zugehörige Softwarelösungen für die US-Notenbank entwickeln wird.


Ferratum setzt bei umweltfreundlichen Bezahlkarten auf G+D Mobile Security

Ferratum setzt bei umweltfreundlichen Bezahlkarten auf G+D Mobile Security

30.07.2020  München

G+D Mobile Security kooperiert mit Ferratum bei der Herstellung und Personalisierung ihrer umweltfreundlichen Bezahlkarten. Die in 20 globalen Märkten aktive Bank fügt damit ihrer CSR-Strategie ein weiteres Kapitel in Hinblick auf soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit hinzu. Sie leistet so einen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels und zum Umweltschutz.


G+D Mobile Security bietet den ersten nuSIM-Management-Service für IoT-Lösungen

G+D Mobile Security bietet den ersten nuSIM-Management-Service für IoT-Lösungen

15.07.2020  München

G+D Mobile Security nutzt seine langjährige Erfahrung im eSIM-Management, um den ersten kommerziellen Service für eine sichere Provisionierung von SIM-Daten bereits in der Produktion von IoT-Modul- und Geräteherstellern anzubieten. Diesen Service hat die Deutsche Telekom für die Personalisierung der nuSIM, ihrer integrierten SIM-Lösung für IoT, nun ausgewählt und qualifiziert.


Mastercard autorisiert G+D Mobile Security als Digital Activity Customer

Mastercard autorisiert G+D Mobile Security als Digital Activity Customer

02.07.2020  München

G+D Mobile Security ist von Mastercard als Digital Activity Customer autorisiert worden. Damit kann G+D im Auftrag von Mastercard Verträge mit Dritten schließen, die vom Mastercard Digital Enablement Service (MDES) unterstützt werden. Die Kooperation ist ein weiteres erfolgreiches Projekt der langfristigen G+D-Strategie, Vertrauen zu schaffen und starke Partnerschaften im Bereich Innovation und Sicherung von Zahlungsökosystemen aufzubauen.


Spendenaktion von Giesecke+Devrient erlöst mehr als 350.000 Euro für Betroffene von COVID-19

Spendenaktion von Giesecke+Devrient erlöst mehr als 350.000 Euro für Betroffene von COVID-19

30.06.2020  München

Die Auswirkungen des Coronavirus auf unser Leben und die Wirtschaft sind weltweit massiv. Der Münchner Sicherheitsexperte Giesecke+Devrient (G+D) hat sich deshalb gemeinsam mit der Giesecke+Devrient Stiftung entschlossen, von COVID-19 betroffenen Menschen mit einer globalen Spendenaktion finanziell unter die Arme zu greifen. Allein in Deutschland haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gesellschafter des Unternehmens insgesamt 173.000 Euro gespendet. G+D verdoppelt die Summe auf rund 350.000 Euro. Weltweit kamen durch weitere Spenden internationaler G+D-Mitarbeiter und Tochtergesellschaften insgesamt rund 700.000 Euro zusammen. Das Geld kommt Menschen und Organisationen zugute, die aufgrund der Corona-Krise Unterstützung benötigen.


Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
   Ändern Sie Ihren Standort

Giesecke+Devrient Press Team

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="/de/datenschutz" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau Bitte wählen Sie Ihre Branche aus Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
[email protected] Germany group en https://www.gi-de.com/de/gruppe/presse/pressemitteilungen/pressearchiv https://www.gi-de.com/de/gruppe/presse/pressemitteilungen/pressearchiv