Datenschutz

G+D Mobile Security GmbH Datenschutzbestimmung

Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, Prinzregentenstr. 159, D-81677 München („G+D Mobile Security“, „wir“ oder „uns“), heißt Sie auf seiner Website unter www.gi-de.com/mobile-security herzlich willkommen. Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind für uns von größter Bedeutung. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in dieser Datenschutzbestimmung erläutern, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten über diese Website mit uns teilen. Wenn Sie außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, erklären Sie durch Ihren Zugriff auf die Website und deren Nutzung stillschweigend Ihre uneingeschränkte Zustimmung zur Datenschutzbestimmung, soweit dies laut dem an Ihrem Wohnort geltenden Recht vorgeschrieben ist.

Personenbezogene Daten

Zu „personenbezogenen Daten“ zählen alle Informationen, die eine Person identifizieren oder sie identifizierbar machen. Darunter fallen zum Beispiel: Vor- und Nachname, Anrede, Unternehmen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Benutzername und Passwort sowie andere Informationen, die Sie ggf. über Freitextfelder oder andere Benachrichtigungsfunktionen an uns übermitteln.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und verwenden Ihre personenbezogenen Daten je nach Art Ihrer Interaktion mit unserer Website für die folgenden Zwecke: Wir beantworten gegebenenfalls Ihre Anfragen zu Zwecken des Kundenbeziehungsmanagements, schicken Ihnen nach entsprechender Anmeldung unseren Newsletter zu oder passen unsere Website an. Nähere Erläuterungen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Bestimmung. Wenn Sie von uns angebotene Software herunterladen, sammeln wir zudem gegebenenfalls die zur Authentisierung notwendigen Informationen. Wenn Sie sich für einen Kongress oder eine Veranstaltung anmelden, sammeln wir Informationen, die für Ihre Teilnahme an solchen Veranstaltungen sowie für deren Organisation erforderlich sind. Darüber hinaus übermittelt Ihr Browser Ihre IP-Adresse automatisch, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit, wie es für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich ist. Die Daten werden für diese Zwecke beziehungsweise wie laut geltendem Recht vorgeschrieben gespeichert und anschließend wieder gelöscht. So weit wie möglich bemühen wir uns, ausschließlich anonyme Informationen oder Pseudonyme zu verwenden, sofern die Verwendung personenbezogener Daten nicht erforderlich ist. Alle erhobenen personenbezogenen Daten können in einem Datenbanksystem gespeichert werden, dessen Datenverantwortlicher G+D Mobile Security ist.

Datenaustausch und Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben oder diese laut geltendem Recht zulässig ist, beispielsweise wenn dies für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist. Wenn Sie eine Anfrage stellen, die sich auf im Ausland ansässige Tochtergesellschaften der G+D Gruppe bezieht, wird diese Anfrage zusammen mit den für eine Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlichen Informationen an die entsprechende Konzerngesellschaft weitergeleitet. Diese Konzerngesellschaften befinden sich möglicherweise in einem anderen als dem Land, in dem Sie ansässig sind, darunter Länder außerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“). Eine Liste von MS Unternehmen finden Sie am Ende dieser Seite. Des Weiteren setzen wir unter Umständen Datenverarbeiter ein, die sich in einem anderen Land befinden, als dem, in dem Sie ansässig sind, darunter Länder außerhalb der EU und des EWR (d. h. Unternehmen, die in unserem Auftrag als Dienstleister fungieren und deren Tätigkeit im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß unseren Weisungen erfolgt). Hinweis: G+D Mobile Security hat gemeinsam mit allen Konzerngesellschaften und anderen Datenverarbeitern geeignete Maßnahmen getroffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß geltenden Anforderungen sicherzustellen.

Re/Marketing-Services by Google

Re/Marketing-Services („Marketing-Services“) ist eine Dienstleistung von Google. Die Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen gezielter für potentielle Interessenten zu schalten. Soweit einem Nutzer Werbeanzeigen für Produkte gezeigt werden, für die er sich bereits interessiert hat, spricht man von Remarketing. Das ist dadurch möglich, dass bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen die Marketing-Services aktiv sind, sog. Re/Marketing Tags gesetzt werden. Durch diese Tags wird ein sog. „Cookies“ erstellt, eine Textdatei, die auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und die Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Ihre Daten werden im Rahmen der Marketing-Services pseudonym verarbeitet. Aus der Perspektive von Google, werden Werbeanzeigen somit nicht an eine bestimmte Person ausgeliefert, sondern nur an bestimmte – anonymisierte – Cookie-Inhaber. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie als Nutzer gegenteiligem zustimmen und Google diesbezüglich eine Einwilligung erteilt haben. Alle Daten werden ansonsten – in anonymisierter Art und Weise – auf den Google Servern nach USA übertragen und gespeichert.

Wir verwenden im Rahmen der Marketing-Services u.a. die Werbeanzeigenapplikation „Google Ads“ (ehemals „Google AdWords“). Google Ads generiert sog. „Conversion-Cookies“ für Ads Kunden.

Alle näheren Informationen zu den einzelnen diesbezüglich zum Einsatz kommenden Cookies finden Sie in unserer Cookie Policy.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads

Sie finden die Datenschutzhinweise von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

Insight-Tag von LinkedIn

Außerdem setzen wir innerhalb unseres Onlineangebotes aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken den sog. „Insight-Tag“ von LinkedIn eingesetzt. Das LinkedIn Insight-Tag ist ein kleiner JavaScript-Codeausschnitt, den wir unserer Webseite hinzufügen können, um detaillierte Kampagnenberichte zu ermöglichen und wertvolle Informationen über unsere Besucher zu gewinnen. So können wir Conversions nachzuverfolgen, ein Retargeting für unsere Webseitenbesucher vorzunehmen und zusätzliche Informationen über unsere Werbeanzeigen einsehen. Das LinkedIn Insight-Tag ermöglicht das Sammeln von Daten zu den Besuchen auf unserer Webseite, einschließlich URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel und Seitenansichten. Diese Daten werden verschlüsselt, innerhalb von sieben Tagen anonymisiert und die anonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben.

Diese Daten werden jedoch von LinkedIn gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. LinkedIn kann diese Daten mit ihrem LinkedIn-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn verwenden (https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy). Mitglieder von LinkedIn können die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in ihren Kontoeinstellungen steuern.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch den LinkedIn-Tag verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: [Opt-Out Cookie setzen].

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Websites über Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer speichern. Cookies werden für verschiedene Zwecke eingesetzt. Weitere Einzelheiten darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen.

Schutz der Privatsphäre von Kindern

G+D Mobile Security erkennt an, dass die Privatsphäre von Kindern und/oder Benutzern unter 18 Jahren („Jugendliche“) angemessen geschützt werden muss. Unsere Website richtet sich nicht an Jugendliche. G+D Mobile Security möchte mit seiner Website keine Jugendlichen ansprechen und erhebt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Jugendlichen ohne die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Sicherheit

G+D Mobile Security setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein (insbesondere Zugriffs-, Verfügbarkeits- und Eingabekontrollen, darunter Verschlüsselungsmethoden und Mittel zum Schutz von Medien, die personenbezogene Daten verwenden, sowie Einsatz von qualifiziertem Personal, das für die Sicherheit der personenbezogenen Daten verantwortlich ist), um sicherzustellen, dass der Schutz der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten nicht durch unerlaubte, versehentliche oder vorsätzliche Manipulation, Beschädigung, Verlust, Löschung oder unbefugten Zugriff sowie durch unbefugte Verarbeitung oder Offenlegung untergraben wird. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden stetig dem jeweils aktuellen Kenntnisstand entsprechend aktualisiert und angepasst. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets ist eine Informationsübertragung möglicherweise nicht immer absolut sicher. Daher können wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten während der Übertragung über das Internet an unsere Website nicht gewährleisten. Sobald wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, werden wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen.

Links zu anderen Websites

Auf unserer Website finden sich gegebenenfalls Links zu anderen Websites, deren Eigentümer bzw. Betreiber nicht G+D Mobile Security ist. G+D Mobile Security hat keinen Einfluss auf den Inhalt bzw. die Datenschutzbestimmungen dieser Websites und übernimmt keine Verantwortung dafür. Wenn Sie sich über die jeweiligen Datenschutzbestimmungen dieser Websites informieren möchten, lesen Sie sich diese bitte durch.

Social Media wie LinkedIn

Sie haben die Möglichkeit, uns auf Facebook und auf anderen Social Media-Plattformen dritter Dienstleister (z.B. LinkedIn) zu folgen. Wir gehen hierfür mit denjenigen personenbezogenen Daten um, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen bzw. welche uns von dem jeweiligen Plattformbetreiber über Sie zur Verfügung gestellt werden, soweit sie uns zur Verfügung gestellt werden. Der Plattformbetreiber und wir sind in Bezug auf diese personenbezogenen Daten gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO.  Die Einstellungen zur Privatsphäre können Sie im Rahmen einer Social Media-Plattform selbst steuern.

Unser Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Social Media-Angebote erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Für die Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse; personenbezogene Daten, die Sie dem jeweiligen Plattformbetreiber bzw. uns zur Verfügung gestellt haben).

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung unserer Social Media-Angebote jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls unserer Social Media-Angebote nicht anbieten.

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ein (z.B. LinkedIn). Die von Ihnen im Rahmen unserer Social Media-Angebote an uns übermittelten Daten werden automatisch auch an den jeweiligen Social Media-Plattformbetreiber übermittelt.

Kontakt, Zugriff auf und Korrektur von personenbezogenen Daten

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzbestimmung haben, auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese korrigieren möchten, eine Löschung Ihrer Daten beantragen oder bei uns oder der zuständigen Behörde Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen möchten, finden Sie oben in dieser Datenschutzbestimmung die entsprechenden Kontaktinformationen. Wir bemühen uns, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten. Falls Ihre Anfrage jedoch eine eingehendere Prüfung erfordert, werden wir Ihnen den Empfang Ihrer Beschwerde bestätigen und Sie gegebenenfalls auffordern, uns weitere Informationen zu Ihrer Anfrage und dem erwünschten Ergebnis zukommen zu lassen. Wenn es laut dem an Ihrem Wohnort geltenden Recht erforderlich ist, dass Sie Ihre Anfrage ordnungsgemäß unterzeichnen und an uns schicken, werden wir Sie darüber entsprechend informieren.

Änderung dieser Datenschutzbestimmung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren, um sie an unsere jeweils gültigen Verfahren zum Umgang mit personenbezogenen Daten anzupassen. Jede Änderung oder Aktualisierung wird auf dieser Website bekannt gegeben.

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018