Ein erweitertes Portfolio mit Hybrid ADDvance®

In Regionen und Ländern mit extremen Umlaufbedingungen sind Banknoten außergewöhnlicher Beanspruchung ausgesetzt. Deshalb entwickelte Louisenthal, ein Tochterunternehmen von G+D, die Banknotensubstrate Hybrid™ und das neue Hybrid ADDvance®, um modernste Sicherheitsmerkmale in ganze Banknotenserien zu integrieren. Astrid Drexler, Product Manager High-Security Paper, spricht über die Erweiterung des Hybrid™-Portfolios und darüber, wie das Zusammenspiel von Substraten und Sicherheitsmerkmalen im gesamten Bargeldkreislauf für mehr Effizienz sorgen kann.

„Banknoten werden in der Hose oder der Jackentasche, mitunter sogar im Schuh, bei sich getragen – sie sind also durchgehend extrem schwierigen Bedingungen ausgesetzt“, erklärt Astrid Drexler, Produktmanagerin bei Louisenthal. „Die Nachfrage nach strapazierfähigen Substraten steigt stetig, und genau dieser Nachfrage kommen wir mit dem Hybrid™-Banknotensubstrat nach.“ Hybrid™-Banknoten vereinen bewährte Sicherheit und eine längere Lebenszeit. Ein hochwertiger, beidseitig durch eine hauchdünne Folie geschützter Baumwollpapierkern wird den individuellen Anforderungen verschiedenster Kunden aus unterschiedlichen Kulturen gerecht. „Wir arbeiten mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen und müssen uns auf unterschiedliche Klimazonen, aber auch auf kleine, unerwartete Alltagssituationen einstellen“, so Drexler.

Zeitgemäße Verbundmaterialien wie Hybrid™ und Hybrid ADDvance® sind der logische nächste Schritt in Sachen Sicherheit und Performance von Banknoten

Astrid Drexler, Product Manager for High-Security Paper.

Eine umfassende, zuverlässige und skalierbare Plattform

„Hybrid ADDvance® weitet das Hybrid™-Prinzip auf höhere Stückelungen und ganze Banknotenserien aus und stellt somit eine Evolution dar“, erklärt Drexler.  Hybrid™ und Hybrid ADDvance® bieten eine zuverlässige und skalierbare Plattform für Banknotensicherheit, die bei niedrigen wie auch bei hohen Banknotenwerten eine lange Verwendungszeit gewährleistet. „Hybrid™ verfügt über einen Baumwollkern, in den sich alle gängigen Sicherheitsmerkmale vom Rundsieb-Wasserzeichen über Sicherheitsfäden und Sicherheitsfolien bis hin zu maschinenlesbaren Elementen sicher einbetten lassen“, erläutert Drexler. 

Sie ist der festen Überzeugung, dass sich Sicherheit sowohl in den Sicherheitselementen auch direkt im Substrat manifestieren muss. Hybrid™ und Hybrid ADDvance® sind der Inbegriff einer fälschungssicheren, widerstandsfähigen Banknote im traditionellen wie auch im modernen Sinne. Im Gegensatz zur reinen Polymer-Banknote ist hier die Sicherheit im mehrfacher Hinsicht gegeben. Die Sicherheitsmerkmale werden nicht einfach nur auf ein Stück Kunststoff aufgebracht, sondern ins Substrat eingebettet.

Fühlt sich an wie Baumwolle – für Mensch und Maschine

„Zeitgemäße Verbundmaterialien wie Hybrid™ und Hybrid ADDvance® sind der logische nächste Schritt in die richtige Richtung“, fügt Drexler hinzu. „Der Markt verlangt verstärkt nach langlebigen Lösungen.“ Neben einer langen Lebensdauer und ebenso langlebigen wie zuverlässigen Sicherheitsmerkmalen müssen diese Materialien auch entsprechende Eigenschaften aufweisen, um in Cash-Centern mit Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungsmaschinen auf Echtheit und Umlauffähigkeit geprüft zu werden. „Ob Geschäftsbanken, Zentralbanken oder Geldautomaten: unser gesamtes Substratportfolio, einschließlich Hybrid™ und Hybrid ADDvance®, muss optimal bearbeitbar sein“, so Drexler. „Wir nutzen Synergien aus allen Produktbereichen, und mögliche Auswirkungen auf Banknotenbearbeitungssysteme werden bereits während der Entwicklungsphase neuer Substrate berücksichtigt“, so Drexler weiter. „Das können wir leisten, da wir Komplettanbieter für den gesamten Bargeldkreislauf sind und Produkte und Lösungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg anbieten.“

Bei Forschung und Entwicklung neuer Substrate ist das Testen auf Banknotenbearbeitungssystemen ein wichtiger Schritt zur Reduzierung von Rückweisungen. Tests zeigen, welche Maschinenadaptionen notwendig sind, damit Banknoten aus unterschiedlichen Substraten erkannt werden können. Und natürlich wird auch der Schredder-Fähigkeit bei der Banknotenvernichtung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. „Wir möchten die Stabilität, Sicherheit und Effizienz eines modernen, maschinenbasierten Bargeldkreislaufs auch dann gewährleisten, wenn Geldscheine aus unterschiedlichen Substraten im Umlauf sind“, so Drexler weiter.

2- bis 3-fach längere Lebensdauer von Banknoten

 

Beste Eigenschaften, die sich bezahlt machen

Hybrid™- und Hybrid™ ADDvance-Substrate sorgen dafür, dass eine Banknote nicht so schnell verschmutzt, nicht lappig wird, leicht zu identifizieren und mechanisch stabil ist. Saubere und intakte Banknoten erleichtern der Bevölkerung wie auch den Bearbeitungssystemen in Banken eine sichere Echtheitsprüfung. Sie unterstützen außerdem die „Clean Note Policy“ von Zentralbanken. Denn was nützt die schönste Banknote, wenn die Qualität nicht stimmt und eine mechanische Bearbeitung nicht möglich ist?

„Saubere und intakte Banknoten ermöglichen eine klare, eindeutige Echtheitsprüfung für die Öffentlichkeit wie auch für die Fitness- und Echtheitsprüfungen in Banknotenbearbeitungsmaschinen“, so Drexler weiter. Die Kombination aus einem maschinenbasierten Bargeldkreislauf und an die individuellen Bedürfnisse angepasste Substrate zahlt sich letztlich aus. Zentralbanken mittelgroßer Länder gleichen die mit Hybrid™- und Hybrid™ ADDvanced-Banknoten verbundenen Mehrkosten innerhalb weniger Jahre aus, da die Lebensdauer im Vergleich zu Banknoten aus Baumwolle um das 2- bis 3-Fache höher ist.

Weiterführende Themen

Armenien – Optimierung der neuen Serie

Die Zentralbank von Armenien hat zu Beginn des Jahres 2019 eine neue Banknotenserie eingeführt, die komplett auf Hybrid™ gedruckt ist und bei der das Design sowie die Sicherheitsmerkmale aktualisiert wurden. 

Banknotenpapier – Langlebig, für sichere und attraktive Geldscheine

Wir bieten skalierbare Substratlösungen, die den unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Länder gerecht werden.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH

+49 89 4119-0


Vorname * Nachname * E-Mail * Firma * Nachricht *
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Anrede * Herr Frau Divers Land/Region Land/Region * Nachricht * Branche * Branche * Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
* erforderlich
Germany ct de https://www.gi-de.com/de/payment/bargeld/banknotenproduktion/einblicke-banknotenproduktion/addvanced-portfolio