Authenti­fizierungs­lösungen als Umsatzverstärker

Heutzutage erwarten Kunden sichere, bequeme und leicht zugängliche Finanzdienstleistungen – jederzeit und überall. Die Branche verändert sich rasant und Ihre Kunden wünschen sich erkennbare Vorteile und digitale Angebote. Gerade deshalb wachsen die infrastrukturellen und technischen Anforderungen immens.

Wenn Sie Ihren Kunden die gewünschten Dienstleistungen bieten können, müssen Sie jeden Bereich Ihres Geschäfts digitalisieren. Denn erst wenn alle Dienste kanalunabhängig und kundenorientiert gestaltet werden, entstehen Vertrauen und Kundenbindung. Durch reibungslose und sichere Nutzungsabläufe bleiben Sie zudem für Ihre Kunden ein wichtiger Anbieter. Mehr Sicherheit durch das richtige Design! 

Den hohen Kundenerwartungen können Sie mit einem durchgängig digitalisierten und regelkonformen Onboarding entsprechen. Das wiederum erleichtert Ihre Kundenakquisition erheblich. Die benutzerfreundliche Authentifizierung der Kunden wird Ihre Konversions- und Transaktionsraten erheblich steigern. Mit unseren vertrauenswürdigen und sicheren Lösungen zur Identitätsprüfung und Authentifizierung lassen sich leicht neue Umsatzquellen erschließen - sowohl für virtuelle, physische, Online- als auch für Offline-Geschäfte. Des Weiteren genießen Ihre Kunden hohen Anwendungskomfort auf dem neuesten Stand der Technik.

Convego® me

Digitales Onboarding, regelkonform und einfach

Das Einbinden und Registrieren neuer Kunden ist ein sehr wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer guten Kundenbeziehung. Mit der zunehmenden Digitalisierung wird es zur Herausforderung, ein hervorragendes Onboarding zu bieten und gleichzeitig die lokalen Vorschriften, etwa zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und KYC (Know Your Customer), einzuhalten.

Convego® me für alle Anforderungen

Unsere flexible und skalierbare Systemplattform erfüllt viele gesetzliche Anforderungen und Ausnahmeregelungen.

Level 1 – Automatisches Lesen von Dokumenten: Erfassung von ID-Dokumenten, Erkennung von Ländern/Dokumenttypen sowie OCR-basiertes Auslesen und Überprüfen von Daten

Level 2 – Biometrie: Gesichtserkennung und -vergleich, Liveness-Erkennung

Level 3 – Gültigkeitsprüfung von ID-Dokumenten: dynamische Erkennung von Sicherheitsmerkmalen, Hologrammen und optisch variablen Kriterien

Level 4 – Manuelle Sicherungsprüfung: asynchrone manuelle Prüfung der erfassten Daten, Überprüfung der Sicherheitsfunktionen und biometrischen Daten sowie Überprüfung anhand gespeicherter Fotos und Videos

Level 5 – Videoidentifikation: gemäß verschiedener Vorschriften (AML, KYC)

Mit unserer Lösung:

  • Erhöhen Sie die Konversionsrate durch Secure-Remote-Identification um bis zu 50%
  • Reduzieren Sie die Zeit von der Antragstellung bis zur Kontoeröffnung von Tagen auf Minuten, dank eines 100%ig digitalen Prozesses
  • Senken Sie die Kosten der Kundenidentifizierung um mehr als 60% im Vergleich zum herkömmlichen Onboarding-Ablauf vor Ort

Laden Sie sich das Convego® me Playbook herunter

Laden Sie unser Playbook herunter, um einen einfachen Überblick über alle Vorteile unserer kompatiblen digitalen Onboarding-Lösung zu erhalten.

Einbindung in neue Dienste und in die Identifizierung

Laden Sie unsere Lösungsübersicht herunter und finden Sie die für Sie optimale Lösung

Das Einbinden in neue Dienste sowie die Identifizierung von Kunden müssen den lokalen Vorschriften entsprechen und erfordern offizielle Ausweisdokumente wie etwa nationale Ausweise und Pässe.

Mobile Authentifizierung

Die Lösung baut auf der Branchenspezifikation FIDO UAF auf und bietet eine starke Kundenauthentifizierung über mobile Geräte (Android, iOS) sowie biometrische Optionen zur Benutzerüberprüfung. Sie basiert auf der Samsung SDS Nexsign-Technologie und bietet eine ausgewogene Kombination aus Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und geringen Betriebskosten. Benutzer authentifizieren sich durch biometrische Daten wie etwa Gesicht, Stimme oder Fingerabdruck.

In der für den Benutzer unsichtbaren Client-Server-Lösung wird dann ein durchgängiges, gesichertes Challenge-Response-Protokoll ausgeführt, das auf dem FIDO-Lightweight-PKI-Ansatz basiert. Es stellt einen starken kryptografischen Beweis zur erfolgreichen Authentifizierung sicher und ermöglicht zusätzlich die Bestätigung mit einem Authentifikationsschritt durch den Kunden. Ein privater Schlüssel auf dem Endgerät (Besitz) und Biometrie (Inhärenz) kombinieren sich zu einer sehr starken Zwei-Faktor-Authentifizierung mit skalierbarer Sicherheit. Abhängig vom Transaktionsrisiko können Authentifikationswege (z. B. Software oder Hardware) sowie der Grad der Biometrie (z.B. Einzelmodus per Fingerabdruck oder multimodal mit Kombination von Gesicht und Stimme) von der Serverrichtlinie frei gewählt werden. Für den Endbenutzer sind keine Passwörter oder PINs mehr erforderlich. Dementsprechend sind vom Dienstanbieter keine unpraktischen Verfahren zur Kennworterneuerung notwendig, falls der Benutzer das Passwort einmal vergisst. Neben der Sicherheit ist die Privatsphäre der Benutzer eine weitere wichtige Anforderung. Unsere Authentifizierungslösung erfüllt diese Notwendigkeit, indem alle biometrischen Daten sicher verschlüsselt auf dem Benutzergerät gespeichert werden. Keine biometrischen Benutzerdaten verlassen jemals das Gerät. Infolgedessen gibt es keine Serverdatenbank mit biometrischen Daten, die das Risiko eines skalierbaren Angriffs mit sich bringen würde.

  • Sichere PSD2-konforme Lösung, zertifiziert nach FIDO und Common Criteria
  • Einfache und komfortable Nutzung mit flexibler Integration mehrerer biometrischer Daten
  • Keine zusätzlichen Hardware-Token erforderlich
  • Mit Standard-APIs auf die Kundenumgebung zugeschnitten
  • Flexible Optionen zur Speicherung privater Schlüssel – WBC, TEE, Karte (optional)

Für ein sicheres Onboarding per App wird der Benutzer aufgefordert, die bekannten Onlinebanking-Anmeldeinformationen (z. B. Kontonummer und Onlinebanking-PIN) einzugeben und anschließend die Bankkarte als sicheren zweiten Authentifizierungsfaktor zu nutzen.

Sobald der Nutzer eine neue Karte erhält, kann die Kartenaktivierung ganz einfach erfolgen, indem er sich bei Mobile Banking anmeldet und die Karte an das Telefon tippt. Es ist kein Besuch einer Bankfiliale oder Aktivierung am Geldautomaten erforderlich.

Mit unserem durchgängigen Sicherheitsdesign und der aktiven Aufforderung, die an die Karte gesendet wird, schafft Convego® Tap einen starken und dynamischen Nachweis dafür, dass ein Kunde im Besitz seiner Bankkarte ist.

Die Technologie erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung wie PSD2, unterstützt FIDO-konforme Authentifizierungslösungen und kann zur Autorisierung wichtiger Transaktionen mit hohem Sicherheitsstandard auf Hardwareebene verwendet werden.

Convego® Tap – Unsere starke Lösung

Die Lösung nutzt die Hardware-Sicherheit moderner Bankkarten und authentifiziert die Karte anhand dynamischer Signaturen und der vertrauenswürdigen Kartenhierarchie. Die Lösung bietet durchgängige Sicherheit zwischen einer geschützten Serverkomponente und einem Client-SDK. Sie arbeitet zudem mit mehreren Sicherheitsebenen, um Manipulationen oder das Abgreifen von Authentifizierungsdaten unmöglich zu machen.

In Kombination mit einer FIDO-Lösung bietet Convego® Tap eine FIDO-kompatible Zwei-Faktor-Authentifikation (FIDO UAF), die auf einem FIDO-Schlüssel basiert. Dieser wird wiederum aus authentifizierten Kartendaten abgeleitet.

Die Hauptvorteile:

  • Intuitive, bequeme und sichere Authentifizierung
  • Höhere Kartenaktivierungsraten und besseres Service-Onboarding
  • Regelkonforme Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Höhere Transaktionswerte dank eines vereinfachten Zwei-Faktor-Authentifizierungsszenarios
  • Kosteneffizienz, da vorhandene Hardware verwendet wird und kein TAN/OTP gesendet werden muss
  • Ein digitaler Ansatz, der Ihre Marke von der Konkurrenz abhebt

Beim Onlinekauf stößt der Verbraucher normalerweise auf zwei Stufen der Authentifizierung: erstens bei der Anmeldung, wenn er als Benutzer der Händler-App oder -Website eingeloggt wird. Dann ein zweites Mal an der Kasse, wenn er sich als Karteninhaber authentifiziert. Das führt zu Extra-Aufwand, der häufig zum Verlassen des Einkaufskorbs führt.

Es gibt jedoch Lösungen, auf die Händler zurückgreifen können, um Compliance, Kosten und UX in Einklang zu bringen, z. B. eine Card-on-File-Lösung (CoF) wie Convego® CloudPay eCOM, die die Netzwerk-Tokenisierung unterstützt. Mit dieser Lösung können Händler sichere Zahlungen anbieten, ohne sensible Kundendaten speichern zu müssen. Dadurch werden kostspielige Risikomanagement-Tools unnötig und Datenschutzverletzungen und Cyberbedrohungen verringert.

So kann ein Händler der Konkurrenz einen Schritt voraus sein, indem er sich auf das Kerngeschäft konzentriert und gleichzeitig hochmodernen und komfortablen Kundennutzen bietet, wenn es darum geht, die Bezahlvorgänge an der Kasse auszulösen.

Starke Lösung: Convego® CloudPay eCOM und SCA

Kombinieren Sie die CoF-Netzwerk-Tokenisierung mit einer eingebetteten SCA und Sie erreichen eine noch höhere Kundenzufriedenheit beim Bezahlvorgang. Wird bereits eine SCA ausgeführt, während sich der Verbraucher in der App des Händlers anmeldet, steht dem Aussteller diese Authentifizierung zur Verfügung und er muss keine weiteren Informationen zur Verarbeitung des TRX anfordern. Auf diese Weise beschleunigen Sie den Zahlungsvorgang. Wir bezeichnen diese Methode als delegierte Authentifizierung.

Dies geschieht dank unseres optimierten Card-Lifecycle-Managements, mit dem das Netzwerk-Token zur automatischen Verlängerung von der Karte entkoppelt wird. Daher müssen weder der Kunde noch der Händler die Kartendaten bei Ablauf der Gültigkeit aktualisieren, die Anpassung erfolgt völlig automatisch.

Die Netzwerk-Tokenisierung bietet zudem gegenüber proprietären Lösungen erhebliche Vorteile:

  • Mehr Sicherheit, da die Tokenisierung über einen Token-Dienstanbieter erfolgt und jede Transaktion über ein Kryptogramm verfügt
  • Netzwerk-Tokenisierung deckt eine Vielzahl von Anwendungsfällen ab, z. B. Zahlungen im Auto, In-App- und mobile E-Commerce-Zahlungen
  • Convego® CloudPay eCOM ermöglicht mehrere Zahlungsdienstleister und Netzwerk-Tokenisierung mit einer einzigen Integration, für mehr Skalierbarkeit und Komfort
  • Automatische Token-Aktualisierung bei Kartenerneuerung, keine Unterbrechung der geplanten Zahlungen und keine Einstellung des Dienstes

Trend report Delegated authentication

Laden Sie unseren Bericht herunter, wie Sie den Checkout-Prozess auf einfache und neue Weise sichern können.

Reibungslose Bezahlvorgänge ermöglichen ein problemloses Einkaufen. Aber was ist mit der Authentifizierung? Wie sichern Sie Ihre Zahlungsinformationen, ohne den Kaufvorgang zu stören? Hier finden Sie die Antworten.

Digitale Zahlungslösungen

Die sichere Bereitstellung von Zahlungsanmeldeinformationen sichert Kundenzahlungen an allen Kontaktpunkten: sei es eine digitale Geldbörse, online oder am POS. Unsere Convego® CloudPay Suite bedient in Kombination mit unseren Authentifizierungslösungen Millionen von Kunden weltweit und bietet Mehrwert und Markentreue.

Wearable Payment Enablement

Unsere durchgängigen Wearable-Lösungen unterstützen alle Aspekte der Wearables-Wertschöpfungskette. Dazu gehören OEMs (Original Equipment Manufacturers), Zahlungsanbieter, Transit, Sport und Events, um nur einige zu nennen. Mit unserer bewährten Wearables-Aktivierungsplattform bieten wir Ihnen einen Non-Stop-Shop, mit dem Sie Ihr Wearable-Angebot erweitern können.

Loyalty & Pre-Paid

Unsere Loyalitäts- und Prepaid-Lösungen ermöglichen es Einzelhändlern, diese Herausforderungen zu meistern und ein umfassendes Multi-Channel-Zahlungssystem im Geschäft in großem Maßstab bereitzustellen. Es stellt Ihre Marke vor den Kunden und schafft Klebrigkeit. Gleichzeitig können Sie neue Einnahmequellen erschließen!

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH
Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Bitte auswählen Herr Frau Divers Land Bitte auswählen Nachricht Branche Bitte auswählen Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
[email protected] Germany ct de https://www.gi-de.com/de/payment/digital/authentifizierung/authentifizierungsloesungen https://www.gi-de.com/de/vielen-dank