Pressemitteilungen

Die neuesten Pressemitteilungen von Giesecke+Devrient im Überblick


Ferratum setzt bei umweltfreundlichen Bezahlkarten auf G+D Mobile Security

Ferratum setzt bei umweltfreundlichen Bezahlkarten auf G+D Mobile Security

30.07.2020  München

G+D Mobile Security kooperiert mit Ferratum bei der Herstellung und Personalisierung ihrer umweltfreundlichen Bezahlkarten. Die in 20 globalen Märkten aktive Bank fügt damit ihrer CSR-Strategie ein weiteres Kapitel in Hinblick auf soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit hinzu. Sie leistet so einen Beitrag zur Eindämmung des Klimawandels und zum Umweltschutz.


G+D Mobile Security bietet den ersten nuSIM-Management-Service für IoT-Lösungen

G+D Mobile Security bietet den ersten nuSIM-Management-Service für IoT-Lösungen

15.07.2020  München

G+D Mobile Security nutzt seine langjährige Erfahrung im eSIM-Management, um den ersten kommerziellen Service für eine sichere Provisionierung von SIM-Daten bereits in der Produktion von IoT-Modul- und Geräteherstellern anzubieten. Diesen Service hat die Deutsche Telekom für die Personalisierung der nuSIM, ihrer integrierten SIM-Lösung für IoT, nun ausgewählt und qualifiziert.


Mastercard autorisiert G+D Mobile Security als Digital Activity Customer

Mastercard autorisiert G+D Mobile Security als Digital Activity Customer

02.07.2020  München

G+D Mobile Security ist von Mastercard als Digital Activity Customer autorisiert worden. Damit kann G+D im Auftrag von Mastercard Verträge mit Dritten schließen, die vom Mastercard Digital Enablement Service (MDES) unterstützt werden. Die Kooperation ist ein weiteres erfolgreiches Projekt der langfristigen G+D-Strategie, Vertrauen zu schaffen und starke Partnerschaften im Bereich Innovation und Sicherung von Zahlungsökosystemen aufzubauen.


Spendenaktion von Giesecke+Devrient erlöst mehr als 350.000 Euro für Betroffene von COVID-19

Spendenaktion von Giesecke+Devrient erlöst mehr als 350.000 Euro für Betroffene von COVID-19

30.06.2020  München

Die Auswirkungen des Coronavirus auf unser Leben und die Wirtschaft sind weltweit massiv. Der Münchner Sicherheitsexperte Giesecke+Devrient (G+D) hat sich deshalb gemeinsam mit der Giesecke+Devrient Stiftung entschlossen, von COVID-19 betroffenen Menschen mit einer globalen Spendenaktion finanziell unter die Arme zu greifen. Allein in Deutschland haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gesellschafter des Unternehmens insgesamt 173.000 Euro gespendet. G+D verdoppelt die Summe auf rund 350.000 Euro. Weltweit kamen durch weitere Spenden internationaler G+D-Mitarbeiter und Tochtergesellschaften insgesamt rund 700.000 Euro zusammen. Das Geld kommt Menschen und Organisationen zugute, die aufgrund der Corona-Krise Unterstützung benötigen.


Presse Archiv

Sie suchen mehr Pressemitteilungen?

Alle G+D-Pressemeldungen der vergangenen Jahre finden Sie in unserem Pressearchiv.

  mehr

Newsletter

Hier anmelden:

Hier können Sie sich für unseren Presseverteiler anmelden. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail alle Presse-Informationen. Bitte geben Sie die gewünschte Sprache an (deutsch/englisch):


Kontakt

Giesecke+Devrient Press Team

press@gi-de.com

Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den <a href="de/se/datenschutz/" class="ce--link" title="G+D Datenschutzbestimmungen" target="_blank">G+D Datenschutzbestimmungen</a> beschrieben. Titel Herr Frau Bitte wählen Sie Ihre Branche aus Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
press@gi-de.com Sweden group de https://www.gi-de.com/de/se/g-d-gruppe/presse/pressemitteilungen/ https://www.gi-de.com/de/se/g-d-gruppe/presse/pressemitteilungen/