Sprache wähle
Sprache wähle
Portrait painted with fluorescent makeup that glows under the ultraviolet light. UV light is one of the security features for securing documents.
#Identity Documents

Den Fälschern immer einen Schritt voraus

Globale Trends
6 Mins.

Der illegale Handel mit gefälschten und manipulierten Identitäten ermöglicht viele kriminelle Aktivitäten weltweit. Heutzutage können Fälscher fast alle Arten von Sicherheitsmerkmalen fälschen. Was kann man also tun, um sich gegen den zunehmenden Identitätsbetrug zu schützen? Regierungen müssen ununterbrochen in technische Innovationen investieren, die eine clevere Mischung aus sicheren und zuverlässigen Lösungen bieten, um unsere Dokumente fälschungssicher zu machen

Als Emilia Varona 2019 von einer Reise nach Spanien zurückkehrte, entdeckte sie, dass sie in ihrer Abwesenheit Besitzerin eines Lexus-Sportwagens geworden war und der Bank 48.000 USD schuldete. Laut ihren Kreditkartenausdrucken hatte Frau Varona auch einen BMW und einen Maserati für insgesamt über 200.000 USD gekauft. Es dauerte Monate, bis die Schulden beglichen waren. In dieser Zeit ergab eine polizeiliche Untersuchung, dass eine andere Frau die Autos von lokalen Autohändlern gekauft und dabei einen gefälschten Führerschein mit Emilia Varonas persönlichen Daten und dem Foto einer anderen Person verwendet hatte.1

Emilia Varona ist nur eine von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die jedes Jahr Opfer von Identitätskriminalität aus kommerziellen Gründen werden. Der wirtschaftliche Schaden, der entsteht, wenn Menschen fiktive Persönlichkeiten benutzen, um Geld von privaten Bankkonten zu stehlen, Kredite aufzunehmen und Überweisungen zu tätigen, ist groß. Identitätsdiebstähle nehmen immer mehr zu, da schwache Dokumente leicht zu fälschen sind. Es ist nur eine Frage der Zahlungsbereitschaft.

Online-Betrug: eine globale Herausforderung

Abgesehen von schockierenden persönlichen Geschichten wie der von Emilia Varona, fordert dieser anhaltende Dokumentenbetrug einen hohen finanziellen Tribut sowohl von den Betroffenen als auch von der Wirtschaft: Allein in Großbritannien haben 2018 bei 24 % der Betrugsfälle die Opfer rund 700.000 GBP verloren. Schlimmer noch, die Erlöse aus solchen betrügerischen Aktivitäten landen oft in den Händen von Gruppen des organisierten Verbrechens, die ein breites Spektrum an illegalen Aktivitäten finanzieren, von Menschenhandel und Sklaverei bis hin zum internationalen Terrorismus.2

Grundlage von Grenzkontrollen ist die Überprüfung der Reisedokumente. Diese Dokumente können nur so sicher und zuverlässig sein wie die Systeme, die sie erzeugen und authentifizieren. Sobald ein gefälschtes Dokument als echt akzeptiert wird, ist der gesamte Prozess hinfällig. Aus diesem Grund arbeiten Unternehmen wie Veridos im Rahmen der internationalen Betrugsbekämpfung und des Schutzes vor Identitätsdiebstahl kontinuierlich an der Entwicklung zuverlässiger, langlebiger Technologien mit innovativen Kombinationen aus fortschrittlichen Funktionen und Sicherheitsmerkmalen. Diese können dazu beitragen, dass Grenzschutzbeamtinnen und -beamte sich auf andere sicherheitsrelevante Aufgaben konzentrieren können und die Regierungen den Fälschern einen Schritt voraus bleiben.

Auch in der heutigen digitalen Welt sind physische Ausweisdokumente wichtige Vertrauensanker für eine zuverlässige Identifikation und entscheidend, wenn es um die Identitätskontrolle geht. Wie kann diese Zuverlässigkeit erreicht werden, wenn die Fälscher den Behörden dicht auf den Fersen sind?

Even in today’s digital world, physical identity documents are essential trust anchors for reliable identification, and crucial when it comes to identity control. So how can this reliability be achieved, when the counterfeiters are close behind?

Qualität, nicht Quantität

Es ist die intelligente Kombination, nicht die Anzahl der verschiedenen Sicherheitstechnologien, die ein Dokument sicher macht. 15 Sicherheitsmerkmale sind nicht unbedingt sicherer als 10. Was ein Dokument sicherer macht, ist die richtige Kombination verschiedener Technologien, vom Hochsicherheitsdruck über Personalisierungstechnologien bis hin zu elektronischen Komponenten und anderen speziellen Merkmalen wie holografischen Strukturen. Zwar kann immer noch jemand versuchen, ein hochsicheres Dokument zu fälschen, allerdings ist dies bei Veridos-Dokumenten extrem schwer. Außerdem arbeitet das Unternehmen eng mit seinen Kunden zusammen, um Dokumente mit optimierter Sicherheit zu entwickeln.

“Was ein Dokument sicherer macht, ist die richtige Kombination verschiedener Technologien“

Das Hauptaugenmerk liegt für Veridos auf der Fotopersonalisierung des Dokumentinhabers, denn das ist neben den Personendaten das Erste, was für Fälscher attraktiv ist. Bei der Farbpersonalisierungstechnologie kombiniert Veridos verschiedene Arten von Technologien, um das Erkennen gefälschter Dokumente zu erleichtern. Laserdruck, Kaschiermaterialien, metallische Komponenten, Oberflächenstrukturen und optische Variablen – all diese Merkmale erschweren die Arbeit der Fälscher. Die höchste Sicherheitsstufe umfasst Lösungen wie INVISIO® von Veridos mit unsichtbaren, in holografische Strukturen eingebetteten Sicherheitsmerkmalen, die nur mit einem speziellen Lasergerät identifiziert werden können.

Manipulationssichere Technologie

Moderne Farbpersonalisierungslösungen wie CLIP ID® kombinieren eine sichere Lasergravur mit einem dauerhaften Bilddruck, um die Identifikation von manipulierten Ausweisen zu erleichtern. Die Regierung von Bangladesch hat eine hochinnovative ePass-Lösung von Veridos eingesetzt, um ein sicheres Dokument für einen effizienten Grenzübertritt zu gewährleisten. Der neue Reisepass nutzt verschiedene innovative Merkmale, darunter MAGIC® ID, eine fortschrittliche Mehrbildtechnologie, die schwer zu fälschen, aber leicht zu überprüfen ist: Die Pixel sind in einer speziellen Konfiguration vorgedruckt, sodass sich die Bilder – in diesem Fall eine wehende Bangladesch-Flagge – in verschiedene Richtungen zu bewegen scheinen, je nachdem, aus welchem Winkel die Karte betrachtet wird.

 
G+D garantiert sichere Dokumente durch die intelligente Nutzung von hochwertigen Sicherheitsmerkmalen und Technologie.

Eine weitere Technologie, die leicht mit dem Auge zu erkennen ist, heißt Fuse® ID, bei der die Lasergravur so eingesetzt wird, dass die optisch variable Tinte ihre Farbe ändert, wenn sie aus verschiedenen Winkeln betrachtet wird oder wenn Licht von hinten einfällt. Und es gibt bereits Technologien wie die innovative Verifizierungs-App SwipeUp ID von Veridos, mit der Menschen ohne Spezialkenntnisse chiplose Dokumente wie Führerscheine und viele Ausweise einfach mit ihrem Smartphone verifizieren können.

Auch wenn es eine Übergangsphase zu überbrücken gilt, ist jetzt schon sicher, dass es von Jahr zu Jahr mehr digitalisierte Lösungen geben wird. Am Horizont sind vollständig digitalisierte Lösungen zu erkennen. Physische Dokumente werden nicht über Nacht verschwinden und es wird eine Zeit lang beider Technologien bedürfen. Wir stehen erst am Anfang eines Migrationswegs – welchen Weg die Länder auch wählen, wir werden den Fälschern immer einen Schritt voraus sein müssen.

  1. “$200K Worth of Luxury Cars Stolen in Identity Theft Case,” NBC Miami, 2019

  2. “Global Economic Crime and Fraud Survey,” PwC, 2018

Diesen Artikel teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten und Ideen von G+D. Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir sicher, dass Sie neue und wichtige Infos sofort erfahren
Anmelden

Kontaktieren Sie uns

G+D ist ein weltweit tätiges Unternehmen: Wir sind immer und überall für Sie da. Wir finden die richtige Antwort auf Ihre Fragen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus - wir melden uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und die gemeinsame Entwicklung von Sicherheitstechnologien und -lösungen, die Ihre Bedürfnisse erfüllen

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.

Abonnieren und G+D Artikel anhören

Sie sind unterwegs? Jetzt können Sie noch leichter auf unsere Artikel zugreifen, immer und überall. Einfach abonnieren und anhören