Sprache wähle
Sprache wähle
 
#Cash

Bargeldbearbeitung mit Hightech-Systemen in großen Volkswirtschaften

Report
6 Mins.

Bargeld ist viel mehr als nur ein bequemes und zuverlässiges Zahlungsmittel für Verbraucher. Es gewährleistet die wirtschaftliche Stabilität und ermöglicht der gesamten Bevölkerung, schnell und mühelos zu bezahlen. Prozesse, die Zentralbanken und andere Akteure im Bargeldkreislauf hinter den Kulissen durchführen, stellen jederzeit die Versorgung der Verbraucher mit Bargeld sicher. Doch diese Prozesse sind komplizierter und involvieren mehr Technologien, als die meisten vielleicht denken

Eine konstante und flächendeckende Bargeldversorgung aufrechtzuerhalten, wird für große Volkswirtschaften auf lange Sicht unabdingbar sein. Kontinuierliche Innovationen in diesem Bereich werden darüber hinaus sicherstellen, dass die Prozesse für die Akteure der Bargeldindustrie wie für Verbraucher noch ausgefeilter und bequemer werden.

Das Federal Reserve System (FRS) in den USA hat G+D mit der Entwicklung eines zukunftsfähigen und modernen Hochgeschwindigkeitssystems für die Banknotenbearbeitung sowie zugehöriger Software-Lösungen beauftragt. Diese Entscheidung zeigt nicht nur, dass Bargeld auch in Zukunft relevant sein wird, sondern auch, wie wichtig eine zuverlässige und effiziente Infrastruktur zur Aufrechterhaltung des Bargeldkreislaufs ist. Für das FRS ist Bargeld ein wichtiges Mandat zur Versorgung der Bevölkerung mit Bargeld, weshalb es umso wichtiger ist, dass die zugrunde liegenden Systeme einwandfrei funktionieren.

“Effektive Banknotenbearbeitungssysteme sind entscheidend für unseren öffentlichen Auftrag, die weltweite Nachfrage nach der US-Währung zu decken“
Mark Gould
Product Director des FRS Cash Product Office (CPO)

Die Systeme im Hintergrund

„Effektive Banknotenbearbeitungssysteme sind entscheidend für unseren öffentlichen Auftrag, die weltweite Nachfrage nach der US-Währung zu decken, Qualität sowie Integrität von Bargeld im Umlauf zu gewährleisten und unsere Prozesse dabei effizient zu gestalten“, erklärt Mark Gould, Product Director des FRS Cash Product Office (CPO).

G+D arbeitete 1977 erstmals mit dem FRS zusammen, als wir der Federal Reserve Bank von New York einen Prototyp einer der ersten vollautomatischen Hochgeschwindigkeitsmaschinen zur Bargeldbearbeitung bereitstellten. In den folgenden Jahren wurde dieser Prototyp zum ISS 3000 Compact weiterentwickelt, der dann durch viele Iterationen aufgerüstet wurde und heute Teil des NextGen-Projekts ist. Dabei handelt es sich um die neue Generation von Hochgeschwindigkeitssystemen zur Bargeldbearbeitung des FRS, die auf der BPS®-M-Plattform basieren. Mit einem durchschnittlichen Durchsatz von bis zu 100.000 Banknoten pro Stunde, einem intuitiven und sicheren Betrieb läutet diese Plattform ein neues Zeitalter modernster Banknotenbearbeitungstechnologie ein.

Dr. Wolfram Seidemann, CEO von G+D Currency Technology, ist ebenfalls der Meinung, dass technologische Fortschritte für den Bargeldkreislauf von entscheidender Bedeutung sind. „Das NextGen-Projekt wird ein Treiber für intelligente Automatisierungslösungen und die Digitalisierung des Bargeldkreislaufs sein, von dem die gesamte Branche profitieren wird“, prognostiziert Dr. Seidemann.

Frau, die US-Dollar-Banknoten an einem Geldautomaten abhebt und zählt
Von der intelligenten Automatisierung und Digitalisierung des Geldkreislaufs profitiert die gesamte Branche, weil so die stetig wachsenden Anforderungen erfüllt werden können

Die Bedeutung kontinuierlicher Innovation

Diese Technologie bildet die Grundlage für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Banknoten beim FRS. Sie wird für einen kontinuierlich produktiven Betrieb sorgen und sicherstellen, dass die stetig wachsenden Anforderungen der Bargeldindustrie erfüllt werden. Durch die Einführung von automatisierten, standardisierten und digitalisierten Lösungen wird auch sichergestellt, dass Bargeld weiterhin zeitnah, effizient und kostengünstig geliefert wird. Durch intelligentere und effizientere Druck- und Bearbeitungsprozesse werden die Kosten für Bargeld gesenkt. Davon profitieren nicht nur Verbraucher, sondern auch Banken und Einzelhandelsgeschäfte, die Bargeld erhalten, bearbeiten oder aufbewahren. Bargeld bleibt so der Maßstab für andere Zahlungsmittel.

Darüber hinaus gewährleistet eine optimierte und sichere Banknotenbearbeitung, dass beschädigte oder gefälschte Banknoten schnell aus dem Geldkreislauf entfernt werden und Verbraucher stets sicher und zuverlässig bezahlen können. Parallel zum Roll-out wird auch eine Software entwickelt, um den Überblick und die Kontrolle zu verbessern und es Betreibern zu ermöglichen, den Barbestand, den Maschinenstatus oder die Transportwege nicht nur besser zu überwachen, sondern auch vorherzusagen. Die Software steigert die Transparenz bei der Bargeldbearbeitung und verbessert die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren.

Die Partnerschaft zwischen dem FRS und G+D signalisiert die Absicht einer langfristigen Zusammenarbeit und untermauert das Vertrauen der USA in Bargeld. Große Volkswirtschaften sind auf einen gut funktionierenden Geldkreislauf angewiesen, damit Verbraucher frei entscheiden können, wie sie bezahlen möchten, und die Verfügbarkeit gewährleistet ist.

Ralf Wintergerst, G+D Group CEO, erklärte: „G+D steht seit Langem für die kontinuierliche Verbesserung der Systemleistung, hervorragenden Service und technischen Support. Wir sind stolz darauf, dass das FRS weiterhin auf die Menschen und die Technologie von G+D setzt.“

Diesen Artikel teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten und Ideen von G+D. Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir sicher, dass Sie neue und wichtige Infos sofort erfahren
Anmelden

Kontaktieren Sie uns

G+D ist ein weltweit tätiges Unternehmen: Wir sind immer und überall für Sie da. Wir finden die richtige Antwort auf Ihre Fragen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus - wir melden uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und die gemeinsame Entwicklung von Sicherheitstechnologien und -lösungen, die Ihre Bedürfnisse erfüllen

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.

Abonnieren und G+D Artikel anhören

Sie sind unterwegs? Jetzt können Sie noch leichter auf unsere Artikel zugreifen, immer und überall. Einfach abonnieren und anhören