Sprache wähle
Sprache wähle
#Cash

Design, Dichte und Details: maximale Banknotensicherheit

Insights
4 Mins.

Banknotendesign und -sicherheit gehen Hand in Hand. Banknoten müssen ästhetisch ansprechend, leicht erkennbar und funktional sein – und sie müssen Sicherheitsmerkmale enthalten, die das Fälschungsrisiko verringern. Welche Elemente die Sicherheit von Banknoten erhöhen und wie sich Design und Sicherheit mittels modernster Technologie zusammenbringen lassen – ein Überblick

Wir haben sicher alle schon einmal innegehalten, um die „Geschichte“ einer Banknote zu lesen, ihre einzelnen Elemente zu studieren oder um einfach den Schein zwischen den Fingern zu fühlen. In der Tat: Das Design und die Gestaltung einer Banknote sind mindestens genauso wichtig wie ihre Sicherheitsmerkmale. Dabei kommt es nicht nur in der Hand der Nutzer, sondern während des gesamten Bargeldkreislaufs auf das Zusammenspiel der verschiedenen Designelemente mit den Sicherheitsmerkmalen an. Während die einen, die integrierten Sicherheitsfeatures, zur Überprüfung der Echtheit beispielsweise maschinenlesbar sein müssen, sorgen die anderen, die Gestaltungselemente, für ein auffälliges sowie optisch ansprechendes Design.

Dabei kann Technologie das Zusammenspiel von Sicherheit und Design sinnvoll und effizient unterstützen, die Gestaltung wird durch die Features und die Features werden durch die Gestaltung optimiert – im besten Fall.

“Technologie schafft neue Möglichkeiten für das Design; das Design schafft Geschichten und Geschichten schaffen Sicherheit.“
Marc Mittelstaedt
Head of Design, Banknote Solutions at G+D

Sicherheitsdichte

Für die Gestaltung von Banknoten gilt vordergründig das maximalistische Prinzip „Je mehr, desto besser“: Je mehr unterschiedliche Elemente in die Banknote integriert sind, desto sicherer ist sie. Dabei darf und sollte das Design jedoch nicht überladen sein, muss der Geldschein stets leicht erkennbar bleiben. Die Kunst besteht darin, eine Geschichte zu erzählen, „die sich von der Vorder- zur Rückseite hin entwickelt“, erklärt Marc Mittelstaedt, Head of Design, Banknote Solutions bei G+D.

Das Gesamtbild

Portrait of Mr. Marc Mittelstaedt
Marc Mittelstaedt, Head of Design, Banknote Solutions at G+D

Denn nur mit einem ganzheitlichen Ansatz gelingt das Storytelling bei der Banknotengestaltung. „Design und Technologie: Das ist Schönheit auf der Außenseite und unübertroffene Sicherheit im Innern“, erklärt Marc Mittelstaedt. „Ich würde sogar sagen, dass Innovationen wie der RollingStar® i+ die Geschichten detailreicher und tiefgründiger werden lassen.“

Detailreichtum, Brillanz und Struktur dienen als zusätzliche Sicherheitsebene, weil sie für eine bessere Sichtbarkeit bei der Echtheitsprüfung sorgen. Darüber hinaus eröffnen sie eine Vielzahl von Möglichkeiten für ein einzigartiges und eindrucksvolles Banknotendesign.

Diesen Artikel teilen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten und Ideen von G+D. Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir sicher, dass Sie neue und wichtige Infos sofort erfahren
Anmelden

Kontaktieren Sie uns

G+D ist ein weltweit tätiges Unternehmen: Wir sind immer und überall für Sie da. Wir finden die richtige Antwort auf Ihre Fragen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus - wir melden uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und die gemeinsame Entwicklung von Sicherheitstechnologien und -lösungen, die Ihre Bedürfnisse erfüllen

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.

Abonnieren und G+D Artikel anhören

Sie sind unterwegs? Jetzt können Sie noch leichter auf unsere Artikel zugreifen, immer und überall. Einfach abonnieren und anhören