“Banknoten sind Teil des modernen Lebens”

23.05.2016 München Giesecke+Devrient

München, 23. Mai 2016 – Giesecke & Devrient (G&D) präsentiert das gesamte Portfolio des Unternehmens im Bereich Banknote auf der Banknote Conference in Washington vom 23. - 26. Mai 2016, mit besonderem Fokus auf neue Banknotensicherheits- sowie Industrie 4.0-Lösungen.

„Banknoten sind integraler Bestandteil modernen Lebens“, sagte Ralf Wintergerst, Mitglied der G&D-Geschäftsführung und Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Banknote. „Wir brauchen Bargeld genauso wie digitale oder mobile Bezahlmethoden. Beide Standbeine sind nötig, um ein stabil funktionierendes Währungssystem gewährleisten. Und in beiden Fällen ist Sicherheit das zentrale Thema. Denn nur wenn Zahlungsmittel sicher sind, vertrauen ihnen die Menschen. Innovation und technologische Weiterentwicklung sind der Schlüssel, um diese Sicherheit zu gewährleisten. G&D setzt genau auf diese Kombination: Innovationen und Technologien für die Sicherheit von Bezahlsystemen, Bargeld und den Bargeldkreislauf, und stellt dies auf der Banknote Conference wieder einmal unter Beweis.“

 

G&D zeigt neue Banknotenkonzepte und Sicherheitsmerkmale, die auf eine intuitive Wahrnehmung setzen und, so Dr. Wolfram Seidemann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Louisenthal, „auf diese Weise Vertrauen erzeugen.“ Die Kombination von Mikrospiegel- und ColourShift-Technologie ermöglicht neuartige optisch variable Effekte, die in Hochsicherheitssubstrate integriert oder appliziert werden können. Die dynamischen Farbwechsel und Bewegungseffekte beim Kippen der Banknote werden selbst bei schlechten Lichtverhältnissen auch von ungeübten Betrachtern wahrgenommen. Mit dem registrierten Sicherheitsfaden „Registered RollingStar®“ bekommt jedes Fadenfenster einen eigenen Inhalt. RollingStar® LEAD ermöglicht neue Effekte und Designs auf Sicherheitsfolien, wodurch eine höhere Stufe an Fälschungssicherheit erreicht wird. Sie werden ergänzt durch versteckte Sicherheitsmerkmale wie Magnetismus oder elektrische Leitfähigkeit, die nur von einem Bearbeitungssystem erkannt werden können, bzw. durch Merkmale, die nur unter UV- oder polarisiertem Licht sichtbar werden.

 

„Banknoten sind das sicherste Zahlungsmittel weltweit,“ stellt Seidemann fest. „Laut der letzten Erhebung der Europäischen Zentralbank zur Sicherheit des Euro beispielsweise sind Banknote zu 99,9975% sicher. Die Herausforderung beim Design neuer Banknotenserien heute besteht darin, den Ansprüchen der Öffentlichkeit ebenso zu genügen wie jenen professioneller Teilnehmer am Bargeldkreislauf. Ästhetik und Funktionalität der Banknoten müssen in Einklang gebracht werden; gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass sie im Bargeldkreislauf reibungslos funktionieren. Sicherheitsmerkmale müssen daher optimal aufeinander abgestimmt sein sowie eine einfache Authentisierung und bestmögliche Maschinenlesbarkeit gewährleisten. Mit „Galaxy®“, unserem neuen Hochsicherheitsfaden stoßen wir hier in neue Dimension.“

 

G&D hat sich zudem mit einer IT-Sicherheitslösung für die Bearbeitung von Bargeld für den IACA Award in der Kategorie Best New Currency Innovation beworben. Die Lösung unterstützt Industrie 4.0 mit High-End-Sicherheitsfunktionen, die sicheres Maschinenservice- und Instandhaltungsmanagement für aktuelle und zukünftige Produktionsinfrastrukturen ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
[email protected]

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/banknoten-sind-teil-des-modernen-lebens