G+D Mobile Security sichert die Datenverarbeitung und schützt die Identitätsmanagement-Lösung von VERIMI vor Cloning und Datenmissbrauch

23.02.2018 Giesecke+Devrient

München, 23. Februar 2018 – Vor Kurzem schloss sich G+D der neuen europäischen Identitäts- und Datenplattform VERIMI (www.VERIMI.com) an, der auch Unternehmen wie Allianz, Daimler, Lufthansa und die Deutsche Telekom angehören. Branchenübergreifend konzipiert wird VERIMI mit dem ersten Produkt (MVP) im Frühjahr 2018 in Deutschland starten. Dieses wird durch das Trusted Application Kit (TAK) von G+D Mobile Security geschützt. TAK wurde für den Schutz mobiler Apps vor Daten-, Identitäts- und Know-how-Diebstahl, Betrug, Identitätsmissbrauch und Malware entwickelt und gewährleistet eine datenschutzkonforme, sichere Datenverarbeitung für iOS- und Android-Apps. Die Lösung wird auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona vom 26. Februar bis 1. März am Stand von G+D Mobile Security in Halle 7 (Stand 7A41) vorgestellt.

Mit der Markteinführung von VERIMI haben die Nutzer der Plattform die Sicherheit, dass ihre digitalen Identitäten nach höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards verwaltet werden. Partner profitieren von der hochsicheren Benutzerkennung und -authentifizierung. Bei der Entwicklung und dem Design einer solchen Lösung müssen die höchsten und ausgereiftesten Sicherheitsstandards umgesetzt werden. Das Trusted Application Kit von G+D Mobile Security übertraf im Vergleich mit diversen US-amerikanischen und französischen Sicherheitsanbietern deren Lösungen dank seiner überragenden Sicherheits- und Anti-Cloning-Funktionen. TAK wird als Managed Service und als Softwarepaket zur Integration in mobile Apps angeboten.

                                                                                 

„VERIMI ist der ideale Anwendungsfall für das Trusted Application Kit, da TAK die Integrität von Apps und Prozessen in sicherheitsrelevanten Umgebungen gewährleistet und gleichzeitig die Konformität mit der Datenschutzgrundverordnung sowie eine schnelle Integration ermöglicht“, so Christian Schläger, Leiter der Produktmanagements Cyber Security bei G+D Mobile Security. „G+D hat mit TAK als Lösung gegen Manipulation und Cloning eine besondere Marktstellung, da dessen Funktionen ein Muss für das Identitätsmanagement und sichere Geschäftsprozesse sind.“

„VERIMI ist ein Netzwerk aus hochkarätigen Partnern und Investoren. Internet-Nutzer erkennen zunehmend, dass Identität, Datenschutz und Sicherheit Werte sind, die geschätzt und geschützt werden müssen. Das ist es, was wir bei VERIMI tun“, erklärt Donata Hopfen, CEO von VERIMI. „Durch die Partnerschaft mit G+D können wir die bestmöglichen Sicherheits- und Schutzfunktionen in unseren mobilen Lösungssangeboten verwenden. Dadurch machen wir das Leben unser Kunden einfacher und sicherer.“

TAK ist ein Software-Toolkit und erhöht die Sicherheit von Apps durch die Verbindung mit einem sicheren Rechenzentrum von G+D. Auf diese Weise lässt sich Missbrauch verhindern, Betrugsversuche können erkannt werden. Hersteller, Modell und Betriebssystem des Geräts spielen dabei keine Rolle. Die Dienste werden von Deutschland aus bereitgestellt und sind konform mit der Datenschutzgrundverordnung, wodurch auch App-Anbieter ihre Konformität mit Datenschutzgesetzen sicherstellen können. Referenzanwendungen für TAK finden sich im Transport-, Bank-, Sicherheitswesen und im Behördenumfeld.

 

Über VERIMI

Die VERIMI GmbH ist die neue europäische, branchenübergreifende Identitäts-, Registrierungs- und Datenplattform. VERIMI vereint einen bequemen und zentralen Log-in (Single Sign-on), höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards nach europäischem Recht (GDPR, LoA 1-4) und die Selbstbestimmung der Nutzer über die Verwendung der persönlichen Daten.

VERIMI wurde im Mai 2017 gegründet. Die Plattform wird von einer breiten Allianz international aufgestellter Unternehmen getragen und versteht sich als europäische Antwort auf die großen amerikanischen und chinesischen Plattformanbieter. Zum Gesellschafterkreis gehören die Unternehmen Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bank mit der Postbank, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, Here Technologies sowie Lufthansa. Der Marktstart ist für das Frühjahr 2018 geplant.
www.VERIMI.com

Über G+D Mobile Security

G+D Mobile Security ist ein weltweit tätiger Konzern für mobile Sicherheitstechnologien mit Hauptsitz in München. Das Unternehmen ist Teil der Giesecke+Devrient-Gruppe. G+D Mobile Security hat weltweit ca. 5.800 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 860 Millionen Euro. Für internationale Kundennähe sorgen mehr als 50 Vertriebsbüros sowie über 20 zertifizierte Produktions- und Personalisierungsstandorte weltweit.

G+D Mobile Security verwaltet und sichert Milliarden von digitalen Identitäten über deren gesamten Lebenszyklus. Unsere Produkte und Lösungen werden von Banken, Netzbetreibern, Herstellern von Mobilgeräten und Automobilen, Krankenkassen, Unternehmen der Privatwirtschaft und des Öffentlichen Nahverkehrs sowie von deren Kunden täglich genutzt, um das mobile Bezahlen, die Kommunikation und die Interaktion zwischen Geräten abzusichern. G+D Mobile Security hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Weitere Informationen finden Sie unter www.gi-de.com/de/de/mobile-security

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
[email protected]

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/g-d-mobile-security-sichert-die-datenverarbeitung-und-schuetzt-die-identitaetsmanagement-loesung-von-verimi-vor-cloning-und-datenmissbrauch