Giesecke & Devrient arbeitet mit Accanto Systems zusammen, um Mobilfunkbetreiber bei der Optimierung der Netzwerkeffizienz und Kundenzufriedenheit zu unterstützen

10.03.2017 München Giesecke+Devrient

MÜNCHEN, DEUTSCHLAND (10. März 2017) – Der internationale Technologieanbieter Giesecke & Devrient (G&D) arbeitet mit dem Spezialisten für Netzwerkanalysen, Automatisierung und Servicequalitätsmanagement Accanto Systems zusammen, um Betreiber bei der Verbesserung der Qualität ihrer mobilen Dienste zu unterstützen.

Die Kombination des umfassenden Softwarelösungsangebots für das Subscriber-Management von G&D mit der Plattform für Servicequalitätsmanagement und -analysen von Accanto ermöglicht es Mobilfunkbetreibern, ihre Leistung in Bezug auf Netzwerke und Konnektivität dank eines umfangreicheren Einblicks in mobile und SIM-basierte operative Prozesse in Echtzeit zu optimieren.

Durch die Verwendung fortschrittlicher Analysemethoden und Automatisierungsmaßnahmen können operative Probleme erkannt werden, bevor sie auftreten. Dies ermöglicht eine auf das Kundenverhalten abgestimmte Erstellung und Vermarktung attraktiver Angebote, Tarifmodelle und Dienste, die sich positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirken. Darüber hinaus können wertvolle Echtzeit-Informationen über das Netzwerk, das Endgerät, die Nutzung und den Standort in Kombination mit Unternehmens- und Kundendaten zur Verbesserung der Leistung des Netzwerks, des Endgeräts und der Mehrwertdienste genutzt werden. So kann sich der Betreiber weiter differenzieren und damit auf dem Markt wettbewerbsfähig bleiben.

Die Zahl der Internetdienste wächst rasant und ihre Nutzung wird immer beliebter, weshalb eine gute Qualität der Dienste von allergrößter Wichtigkeit ist. Kunden erwarten Highspeed und lückenlose Konnektivität – ohne Störungen und Ausfälle. Die Plattform von Accanto analysiert unter anderem das Gerät, das Kundenverhalten, die Netzwerkverkehrsmuster und den Akkuverbrauch und ermittelt und vergleicht auf dieser Grundlage die Nutzererfahrung. Die Analyseergebnisse werden für eine Priorisierung der Betreiberprozesse sowie für die Optimierung der Kundenerfahrung und der betrieblichen Effizienz eingesetzt.

„Die Partnerschaft mit G&D, einem global vertretenen Anbieter hochmoderner Lösungen, ermöglicht es uns bei Accanto, unsere Fachkenntnisse weiter auszubauen und mit Akteuren aus den Bereichen IoT und vernetzte Gesellschaft zusammenzukommen“, erklärt Jarkko Multanen, CEO von Accanto Systems. „Wir freuen uns darauf, diese Unternehmen gemeinsam dabei zu unterstützen, den gegenwärtigen Kundenerwartungen gerecht zu werden.“

„Dank dieser Partnerschaft mit Accanto Systems können wir unser Angebot an Lösungen für die Optimierung der Nutzererfahrung ausbauen und unseren Kunden einen starken Wettbewerbsvorteil bieten, mit dem sie die Kundenabwanderungsrate senken, ihre Investitionen steuern und zusätzliche Umsätze erzielen können“, meint Carsten Ahrens, Group Senior Vice President Global Marketing and Sales für Mobile Security bei G&D. „Accanto Systems ist auf dem Markt des Servicequalitätsmanagements bestens positioniert, um einen Echtzeit-Überblick über die Netzwerk- und Konnektivitätsleistung zu bieten.“

G&D hat seine integrierte Lösung für die Analyse und das Management der Kundenzufriedenheit vom 27. Februar bis 02. März 2017 gemeinsam mit Accanto Systems auf dem Mobile Word Congress (MWC) in Barcelona (Halle 7, Stand 7A41) vorgestellt.

Über Giesecke & Devrient

Giesecke & Devrient (G&D) ist ein international führender Technologiekonzern mit Hauptsitz in München. Das 1852 gegründete Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit circa 11.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Für internationale Kundennähe sorgen 58 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 31 Ländern.

G&D entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Lösungen rund um das Bezahlen, die sichere Kommunikation und das Management von Identitäten. G&D hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Zu den Kunden des Konzerns zählen vor allem Zentralbanken und Geschäftsbanken, Mobilfunkanbieter, Unternehmen sowie Regierungen und Behörden.

Über Accanto Systems

Accanto Systems hat seinen Hauptsitz in Finnland und verfügt über Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen bietet im Rahmen seiner Produktserien StratOSS und StratOSS Mobile eine hochentwickelte Plattform für die Netzwerk-Orchestration und das Qualitätsmanagement an. StratOSS ist auf die Verbesserung der Kundenerfahrung ausgelegt und ermöglicht die Automatisierung sowie Optimierung physikalischer und virtueller Netzwerke. So können sich Service Provider auf die Anwendungsmöglichkeiten konzentrieren, die ihnen wirtschaftlichen Nutzen bringen.

www.accantosystems.com

Ansprechpartner

Martine.naughton@accantosystems.com

Marketing Director

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
Christoph.Lang@gi-de.com

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/giesecke-devrient-arbeitet-mit-accanto-systems-zusammen-um-mobilfunkbetreiber-bei-der-optimierung-der-netzwerkeffizienz-und-kundenzufriedenheit-zu-unterstuetzen