Giesecke & Devrient ist GSMA „Mobile Connect Technology Vendor“

19.02.2016 München Giesecke+Devrient

München, 19. Februar 2016 – G&D wurde für seine LicentioID-Lösung von der GSMA mit dem Titel „Mobile Connect Technology Vendor“ ausgezeichnet. Der Titel wird Anbietern verliehen, deren Lösungen die wichtigsten Kriterien für Mobile Connect von GSMA erfüllen. Die Komplettlösung „LicentioID“ von G&D deckt sowohl das Service-Backend als auch das Mobilgerät- und SIM-basierte Applet ab.

Mit der Mobile Connect-konformen LicentioID-Lösung von G&D können Mobilfunknetzbetreiber künftig „Authentication-as-a-Service“ bereitstellen und so ihr Angebot um den Dienst der Benutzerauthentisierung erweitern. „Da unser Alltag immer vernetzter wird, sehen sich Endverbraucher und Anwender mit dem Problem konfrontiert, zu viele Identitäten und damit zu viele Kennwörter zu besitzen. Mit Mobile Connect und LicentioID kann der Endverbraucher mit nur einer Identität und unter Verwendung eines einzigen Kennworts auf mehrere Webanwendungen zugreifen“, erklärt Carsten Ahrens, Leiter der Abteilung „Telecommunication Industries“ bei G&D. „So gesehen haben wir von Anfang an zur Mobile Connect-Initiative von GSMA beigetragen.“

 

Mobile Connect-basierte Authentisierung eignet sich ebenfalls für diverse Kunden-Kontaktpunkte, z. B. Self-Service-Portale und Callcenter, und ermöglicht daher „eine wirklich einheitliche Kundenerfahrung, die zudem sicher und praktisch ist“, so Ahrens. Neben der Authentisierung werden Endverbraucher Mobile Connect in Zukunft auch nutzen können, um ihren Mobilfunknetzbetreiber anzuweisen, ihr Alter oder ihre Adresse für Webdienste zu bestätigen, was webbasierte Transaktionen wie E-Commerce vereinfacht.

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
[email protected]

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/giesecke-devrient-ist-gsma-mobile-connect-technology-vendor