Happy Birthday Euro – Auf die nächsten 20 Jahre

11.01.2022 München Giesecke+Devrient

Der Euro feiert seinen 20. Geburtstag – und Giesecke+Devrient (G+D) feiert mit. Denn G+D war von Anfang an mit dabei: ein Rückblick auf die Erfolgsstory und ein Ausblick auf die wichtigsten Herausforderungen, für die wir den Euro gemeinsam fit machen müssen.

Herzlichen Glückwunsch Euro! 20 Jahre sind ein stolzes Alter für ein Gemeinschaftsprojekt, das im Vorfeld vielfach skeptisch gesehen wurde. Doch Du hast dich bewährt. Sei es in der Finanzkrise 2008, als Du die europäischen Volkswirtschaften vor dem Kollaps bewahrt hast, während des Brexit oder aktuell in der Pandemie. Deine Bedeutung geht jedoch weit über die eines Kriseninstruments hinaus. Politiker wie Politologen betonen die strategische Rolle der Eurozone als Stabilitätsanker in einer sich gerade neu formierenden globalen Ordnung. Anders gesagt: Du bist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Europa in dem sich abzeichnenden neuen, vielstimmigen Konzert eine starke, autonome Rolle spielt. Deshalb verdienst Du jede Unterstützung.

G+D hat Deine Erfolgsgeschichte von Anfang an begleitet. Für die Erstauflage waren wir ein wichtiger Druckpartner, der unter anderem die Hälfte der deutschen Euro-Menge produziert hat, und unsere Tochtergesellschaft Louisenthal ein wesentlicher Papierlieferant. Ein zentrales Merkmal bei der Gestaltung der Banknoten war der Schutz vor Fälschungen. Dafür hat das Eurosystem eine Vielzahl von Vorkehrungen getroffen: durch ein Spezialpapier mit einer Kombination von Baumwoll- und fluoreszierenden Fasern, der typischen Hologrammfolie und Merkmalen wie dem Wasserzeichen des Architekturmotivs oder dem Zahlenwert des Scheins im oberen linken Eck, die beide nur auftauchen, wenn man Dich gegen das Licht hält.

Unsere enge Beziehung zieht sich durch die gesamten letzten beiden Jahrzehnte, und auch nach Deinem 20. Geburtstag gibt es gemeinsam noch viel zu tun. Nach wir vor bist Du der Währungsdeckel auf einem Topf, in dem die Staaten der Eurozone vereint sind, gleichwohl nicht alle nach demselben Rezept kochen. Mit teilweise sehr unterschiedlichen wirtschaftlichen Potenzialen, sozialen Differenzierungen und rechtlichen Rahmenbedingungen – Stichwort Steuer- und Wettbewerbsrecht. Mehr Synchronisierung und Harmonisierung dieser Zutaten würden Dir ausgesprochen guttun. Denn da wartet ja noch eine höchst dringliche, ganz praktische Herausforderung auf Dich. Du musst den Schritt in die digitale Welt für alle machen.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Wir brauchen dich auch weiterhin als physisches Bargeld und ab 2024 bekommen wir Dich sogar in einer moderneren Optik, an der gerade gefeilt wird. Doch analog allein wird nicht ausreichen. Du wirst so schnell wie irgend möglich als Komplementärformat in Form einer digitalen Zentralbankwährung mit Bargeld-Charakter benötigt: als allgemein akzeptiertes, standardisiertes digitales Zahlungsinstrument und starker Treiber der Digitalökonomie. Mit Dir wollen wir künftige Herausforderungen der digitalen Welt meistern und auch beim Bezahlen die europäische Souveränität stärken. Auch bei diesem elementar wichtigen Schritt in die digitale Zukunft können und wollen wir das nötige Rüstzeug beisteuern. 20 Jahre sind ja eigentlich auch kein Alter. Jetzt geht‘s erst richtig los.

Über Giesecke+Devrient
Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiger Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München. Als Partner von Organisationen mit höchsten Ansprüchen schafft G+D mit seinen Lösungen Vertrauen und sichert essentielle Werte. Die innovative Technologie des Unternehmens schützt physisches und digitales Bezahlen, die Konnektivität von Menschen und Maschinen, die Identität von Personen und Objekten sowie digitale Infrastrukturen und vertrauliche Daten. G+D wurde 1852 gegründet. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 2,31 Milliarden Euro. G+D ist mit 74 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 32 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.gi-de.com.

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
[email protected]

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/happy-birthday-euro-auf-die-naechsten-20-jahre