Mann sitzt am Schreibtisch, hält einen Stift in der Hand, hat eine ausgedruckte Grafik vor sich liegen und tippt auf seinem Laptop

iOS Entitlements und eSIM-Management sind jetzt universell für alle Mobilfunknetzbetreiber verfügbar

18.03.2024 München Giesecke+Devrient

Das eSIM-Management spielt in Kombination mit einem Entitlement Server eine wichtige Rolle für ein nahtloses Kundenerlebnis rund um Services wie eSIM Quick Transfer, die Einrichtung von Wearables oder spezielle iOS-Dienste wie iMessage und iCloud. In der Vergangenheit hatten viele Mobilfunknetzbetreiber keinen Zugang zur Nutzung von iOS-Entitlements, aber das wird sich nun ändern. Auf dem GSMA eSIM Summit des MWC24 haben NetLync und Giesecke+Devrient (G+D) bekannt gegeben, dass der AirOn360® Entitlement Service (AirOn360® ES) jetzt für alle Mobilfunkbetreiber oder Mobilfunkanbieter (Mobile Virtual Network Operators – MVNOs) allgemein verfügbar ist.

Mit dem Launch im Jahr 2022 war G+D durch seine Partnerschaft mit NetLync der erste Anbieter von Entitlements-as-a-Service (EaaS) über seine AirOn360®-ES-Plattform. Aufbauend auf diesem Erfolg wird AirOn360® ES nun universell verfügbar sein und allen Netzbetreibern ermöglichen, von Entitlements auf iOS zu profitieren. Dies wird ohne die Komplexität von Integrationen und OEM-Partnervereinbarungen erreicht, sodass AirOn360® ES die weltweit erste Entitlement-Lösung ist, die diese Flexibilität bietet. Die Wettbewerbsbedingungen für Netzbetreiber werden so erheblich verbessert, da sie ihren Kunden zum ersten Mal dieses nahtlose Benutzererlebnis bieten können.

Im iOS-Ökosystem gibt es zahlreiche Entitlement-Anwendungsfälle, darunter die Registrierung von Telefonnummern, iMessage und Facetime, Roaming-Management, Personal Hotspot, VoLTE, VoWiFi, 5G oder eSIM Quick Transfer für die schnelle Übertragung einer eSIM von einem alten auf ein neues iPhone. Der Entitlement Server (ES) spielt eine entscheidende Rolle als zentrale Backend-Einheit, die es den Mobilfunknetzbetreibern ermöglicht, diese Dienste und Funktionen auf den Geräten der Nutzer zu orchestrieren, zu aktivieren und zu deaktivieren. Auf diese Weise können alle Betreiber ihren Kunden ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit und eine größere Freiheit bei der Wahl ihres Mobilfunkanbieters bieten.

„Nach dem großen Erfolg rund um die Verwaltung von iMessage und FaceTime werden immer mehr Services wie 5G, International Roaming und eSIM Quick Transfer durch Entitlements gesteuert. Durch die Ergänzung unserer AirOn360® DP+ eSIM Management Services mit AirOn360® ES bieten wir einen Service, der es Mobilfunknetzbetreibern ermöglicht, neue Funktionen sowohl für iOS als auch für Android schnell und kostengünstig bereitzustellen. Der Einsatz von ES kommt auch den Nutzern von Mobilgeräten zugute. Sie erhalten einen nahtlosen Zugang zu einer immer länger werdenden Liste digitaler Dienste“, erklärt Dr. Philipp Schulte, CEO G+D Mobile Security. „Mit AirOn360® ES sind Entitlements erstmals für alle Mobilfunknetzbetreiber verfügbar – und ebenso für MVNOs.“

Der AirOn360®-ES-Service von G+D basiert auf einem Platform-as-a-Service (PaaS)-Konzept, das die Bereitstellung vereinfacht. Die Plattform ermöglicht es allen Mobilfunkbetreibern, unabhängig von ihrer Größe, über ein entwicklerzentriertes und API-gesteuertes Portal die erforderlichen Entitlement-Anwendungsfälle schnell zu implementieren, zu testen und einzusetzen.

AirOn360® ES ist ab sofort für alle Mobilfunkbetreiber und MVNOs weltweit verfügbar. Weitergehende Informationen zu Entitlement Services und AirOn360® gibt es unter Entitlement Service - AirOn360® ES | G+D (gi-de.com).

Über Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiges Unternehmen für SecurityTech mit Hauptsitz in München. G+D macht das Leben von Milliarden von Menschen sicherer. Das Unternehmen schafft Vertrauen im digitalen Zeitalter, mit integrierten Sicherheitstechnologien in drei Geschäftsbereichen: Digital Security, Financial Platforms and Currency Technology.

G+D wurde 1852 gegründet und beschäftigt heute mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 2,53 Milliarden Euro. G+D ist mit 123 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 40 Ländern vertreten.

Weitere Informationen: www.gi-de.com.

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Corporate Brand Communications and Government Relations Pressesprecher

Tel.: +49 89 4119-2164
E-Mail: christoph.lang@gi-de.com