NTT DOCOMO setzt die eSIM-Management-Lösung AirOn von Giesecke & Devrient für seine IoT-Dienste ein und treibt so die Implementierung von IoT-Anwendungen voran

27.02.2017 München Giesecke+Devrient

München (Deutschland), 27. Februar 2017 – Giesecke & Devrient stellt NTT DOCOMO, INC. seine eSIM-Management-Lösung AirOn für IoT-Anwendungen bereit. AirOn v3 basiert auf der neuesten GSMA v3.1-Spezifikation und ermöglicht es Betreibern, neue, hochsichere IoT-Anwendungen für verschiedenste IoT-Branchenlösungen bereitzustellen. Die vollständig kompatible Gesamtlösung ermöglicht NTT DOCOMO die Vernetzung mit mehreren Systemen, um so Subskriptionen übertragen und vergeben zu können.

Marktforscher des Unternehmens IHS gehen davon aus, dass der IoT-Markt von 15,4 Milliarden vernetzen Geräten im Jahr 2015 auf 30,7 Milliarden Geräte im Jahr 2020 und 75,4 Milliarden im Jahr 2025 wachsen wird. In Bezug auf die rasante Entwicklung der gegenwärtigen vernetzen Gesellschaft sind allgemein anerkannte Branchenspezifikationen, vor allem im Hinblick auf Kompatibilität und Sicherheitslösungen, erforderlich, um die Marktdurchdringung weiter voranzutreiben.

Mit AirOn, den GSMA-kompatiblen eSIM-Lösungen von G&D, können weltweit tätige Mobilfunkbetreiber, Service Provider und OEM die Einbindung neuer Geräte und den Service-Rollout schneller und kostengünstiger gestalten und so sowohl den Umsatz als auch die Sicherheit in Bezug auf IoT-Lösungen erhöhen. AirOn v3 sorgt insbesondere in IoT-Anwendungsfällen für ein effizientes und sicheres eSIM-Management.

Die AirOn-Plattform ermöglicht NTT DOCOMO skalierbare Leistungen, um auch in Spitzenzeiten Millionen Kunden unterstützen zu können. So kann das Unternehmen weiterhin flexibel agieren, sich mit jedem Unternehmensnetzwerk verbinden und wettbewerbsfähig bleiben. Mit AirOn v3 kann NTT DOCOMO die Subskriptionen seines gesamten Kundenspektrums (OEM, Unternehmen usw.) „on the fly“ verwalten sowie schnell und einfach IoT-Dienste entwickeln.

„NTT DOCOMO ist ein Service Provider für innovative Kommunikationslösungen, der IoT-Dienste auf Basis der 3G- und 4G-Technologien bereitstellt. Unsere vertikalen IoT-Märkte sind in den Bereich Automotive, Sicherheit, Baumaschinen Fernüberwachung und Landwirtschaft angesiedelt“, erläutert Naoki Tani, Vice President der Geschäftsabteilung IoT bei NTT DOCOMO. „Die eSIM-Lösung AirOn von G&D basiert auf GSMA v3.1 und wird uns optimal dabei unterstützen, während unseres digitalen Wandels von einem Mobilfunkbetreiber hin zu einem Mobilitätsdienstleister ein dynamisches Wachstum beizubehalten sowie Kompatibilität mit anderen Partnern sicherzustellen.“

„Diese Ankündigung bringt unsere langjährige Partnerschaft mit NTT DOCOMO zum Ausdruck. Die Vereinbarung ist ein wichtiger nächster Schritt in der Entwicklung unserer gemeinsamen eSIM-Management-Dienste für das Internet der Dinge, die vor einigen Jahren mit der GSMA-basierten Lösung AirOn v1 begann“, so Carsten Ahrens, Group Senior Vice President Global Marketing and Sales, Mobile Security bei G&D. „Wir verfügen über mehr als 50 Live-Systeme, mehr als 150 OTA-Installationen sowie eine umfassende IoT- und eSIM-Komplettlösung. So können Betreiber neue IoT-Dienste anbieten und sie mit der neuen Plattform, die Teil unseres Netzwerks aus hunderten weiteren Plattformen auf der ganzen Welt ist, schneller skalieren.“

G&D verfügt über ein ausgeprägtes Know-how in der Erfüllung der Anforderungen von Mobilfunkbetreibern. Das Unternehmen treibt die Weiterentwicklung der GSMA-Spezifikationen aktiv voran und setzt sie in seinen Produkten um. G&D ist ein Marktführer im Bereich eSIM-Management. Das Projekt mit NTT DOCOMO zeigt erneut, dass ein weltweit führender Mobilfunkbetreiber auf eine eSIM-Management-Lösung von G&D vertraut. Im Zuge der langjährigen Zusammenarbeit mit NTT DOCOMO im IoT-Marktsegment hat sich G&D als verlässlicher Partner für IoT-Strategien erwiesen. Mit der Einführung von eSIM-Management setzt sich NTT DOCOMO in den Ländern und Regionen mit der größten Kundennachfrage an die Spitze.

G&D (Halle 7, Stand 7A41) wird seine neueste eSIM-IoT-Management-Lösung vom 27. Februar bis 02. März 2017 auf dem Mobile Word Congress (MWC) in Barcelona präsentieren.

Über Giesecke & Devrient:

Giesecke & Devrient (G&D) ist ein international führender Technologiekonzern mit Hauptsitz in München. Das 1852 gegründete Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 mit circa 11.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. Für internationale Kundennähe sorgen 58 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 31 Ländern.

G&D entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Lösungen rund um das Bezahlen, die sichere Kommunikation und das Management von Identitäten. G&D hält in diesen Märkten eine führende Wettbewerbs- und Technologieposition. Zu den Kunden des Konzerns zählen vor allem Zentralbanken und Geschäftsbanken, Mobilfunkanbieter, Unternehmen sowie Regierungen und Behörden.

Kontaktieren Sie uns

Christoph Lang

Leitung Global Communications Pressesprecher

Tel: +49 89 4119-2164
Fax: +49 89 4119-782164
[email protected]

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/ntt-docomo-setzt-die-esim-management-loesung-airon-von-giesecke-devrient-fuer-seine-iot-dienste-ein-und-treibt-so-die-implementierung-von-iot-anwendungen-voran