Governance

Unser Unternehmen sichert die essenziellen Werte dieser Welt durch Sicherheitstechnologie, die Vertrauen schafft. Unser Geschäftserfolg basiert darauf, dass wir vertrauenswürdig, integer und verantwortungsvoll handeln.

Die Grundsätze guter Unternehmensführung, das Einhalten nationaler und internationaler Gesetze und Richtlinien, sowie das Handeln nach unseren Werten bilden die Grundlagen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und für unser Ansehen als Unternehmen. Mit unserem Compliance- und unserem Datenschutz-Managementsystem sowie dem G+D Verhaltenskodex verankern wir Integrität und rechtmäßiges Handeln in unserem Geschäft und unseren Geschäftsbeziehungen. Als wertegetriebenes Unternehmen richten wir unsere Finanzierung, aber auch unsere Investitionen und Geschäftsmodelle nach nachhaltigen Kriterien aus.

Compliance und Integrität

Verantwortungsvolle Unternehmensführung, Gesetzestreue und Integrität sind das Fundament unseres Handelns. Unser G+D Verhaltenskodex dient als Orientierungshilfe für regelkonformes und richtiges Verhalten im Arbeitsalltag. Unser konzernweites Compliance Management System (CMS) ist darauf ausgerichtet, dass wir die Gesetze einhalten, Risiken und Probleme erkennen und Regelverstößen nachgehen. Bedenken können auch anonym über unser Whistleblower-Tool gemeldet werden. Mehr erfahren Sie auf unseren Compliance-Seiten. Unser Ziel ist es, die Vertrauenswürdigkeit von G+D zu bewahren und zu stärken. Dafür spielen verantwortungsvolle Führung sowie die Integrität aller Mitarbeitenden eine entscheidende Rolle.

Unsere Ziele:

Wir führen die regelmäßigen Schulungen unserer Mitarbeitenden, die Pflege und stetige Weiterentwicklung unseres Compliance Management Systems sowie unsere Nulltoleranz gegenüber Korruption fort.

Menschenrechte und verantwortungsvolle Lieferketten

Die Achtung und der Schutz der Menschenrechte gehören zu unseren Grundwerten und sind für uns Bestandteil verantwortungsvoller Unternehmensführung. Wir als G+D verpflichten uns in unserem Verhaltenskodex, die national und international geltenden Prinzipien und Standards einzuhalten. Dazu zählen wir unter anderem die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen (UN) sowie die Leitprinzipien der UN für Wirtschaft und Menschenrechte. Es ist unser Anspruch, dass die Menschenrechte in allen unseren Konzerngesellschaften gewahrt werden und auch von unseren Lieferanten beachtet werden. Wir haben das Ziel, menschenrechtliche Risiken in unserer Lieferkette zu ermitteln und zu beheben beziehungsweise zu minimieren. Damit folgen wir nicht nur den gesetzlichen Anforderungen, sondern auch unserem eigenen Werteverständnis.

Unsere Ziele:

Wir werden angelehnt an unser CMS ein Management System einführen, um die Einhaltung der menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten innerhalb der Lieferkette sicherzustellen.

Datenschutz

Dem Datenschutz und der Datensicherheit fühlen wir uns im Sinne einer „Corporate Digital Responsibility“ besonders verpflichtet – gegenüber unseren Mitarbeitenden, Geschäftspartnern aber insbesondere auch gegenüber unseren Kunden. Wir haben ein globales Datenschutz-Managementsystem etabliert, dessen Ziel es ist, konzernweit einheitliche Datenschutz- und Datensicherheitsstandards umzusetzen. Mehr erfahren Sie auf unseren Datenschutz-Seiten und Sicherheits-Seiten. Wir stellen höchste Ansprüche an das Datenschutzniveau im Konzern. G+D war das erste Unternehmen in Deutschland, das den „Gold Standard“ im Datenschutz erreicht hat, indem unsere Binding Corporate Rules sowohl als „Controller“ als auch als „Processor“ von den Behörden anerkannt wurden.

Unsere Ziele:

Wir wollen das hohe Datenschutzniveau aufrechterhalten, indem wir fortlaufend den Anforderungen der Binding Corporate Rules entsprechen.

Nachhaltige Investitionen

In Zukunft werden wir bei der Weiterentwicklung unseres Portfolios ein besonderes Augenmerk auf Technologien und Beteiligungen legen, die einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Im Fall eines Zielkonfliktes wird es künftig ein Vetorecht des neu gegründeten ESG-Komitees geben. Wir entwickeln derzeit ein umfassendes Bewertungsschema, das uns erlaubt, Risiken für unsere Nachhaltigkeitsziele frühzeitig zu entdecken und entsprechend reagieren zu können.

Unsere Ziele:

Bis 2030 wollen wir 95 Prozent unserer Investitionen nach ESG-Kriterien ausrichten.

ESG-kompatible Finanzierung

Wir wollen unsere Finanzierung ESG-kompatibel ausrichten. Deshalb suchen wir uns Partner, die genau wie wir ein besonderes Augenmerk auf die Erreichung von Nachhaltigkeitszielen legen und ihre Finanzierungskonditionen danach ausrichten. Einen Fokus legen wir dabei auf unsere Ziele in den Bereichen Treibhausgasemissionen, Diversität und Wasserverbrauch.

Unsere Ziele:

Wir haben mit unseren Finanzierungspartnern langfristige Ziele vereinbart. Für diese Ziele werden wir jährliche Zwischenziele erarbeiten und können so regelmäßig kontrollieren, ob wir uns weiterhin auf dem Zielpfad befinden, um gegebenenfalls rechtzeitig reagieren zu können.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren End-to-End-Geschäftslösungen oder zu unserem Unternehmen, suchen Expertenrat oder möchten uns Ihr Feedback geben, steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung.

Germany group de https://www.gi-de.com/de/group/verantwortung/governance