Ein aus einem Netz digitaler Punkte und Linien stilisierter Geldschein

G+D Filia® – Bargeld für das digitale Zeitalter

Mit G+D Filia® helfen wir Zentralbanken, Geschäftsbanken, FinTechs, Händlern und andere Akteure die Hürden zur Einführung einer CBDC zu überwinden. Filia® verfolgt einen token-basierten Ansatz und erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen an eine CBDC. Das Filia®-System besteht aus acht Komponenten und bietet Ihnen alle Vorteile eines modularen Systems.

Innovation und Wachstum

Bestehende Akteure des Bargeldkreislaufs spielen eine zentrale Rolle in G+D’s hybriden Modell einer wertbasierten CBDC. Dabei erfolgen die Erstellung und Ausgabe der Dateien, die den Geldwert repräsentieren, in einer hochgesicherten Offline-Umgebung bei der Zentralbank, während die Distribution von Geschäftsbanken oder anderen Finanzdienstleistern übernommen wird. Zahlungsdienstleister können Filia® – als Teil eines größeren Bezahlsystems – in ihre eigenen Angebote integrieren, um neue Geschäftsmodelle zu ermöglichen und so Wachstum und Innovation in einem offenen System zu fördern.

Universeller Zugang zum digitalen Bezahlen

Filia® kann über Smartphones, Smartcards, Smartwatches und andere Formen digitaler Wallets genutzt werden, ohne dass ein Bankkonto oder die Offenlegung privater Daten erforderlich sind oder Nutzungsgebühren anfallen. Es kann für Zahlungen in Gebieten ohne Stromversorgung oder Internetverbindung verwendet werden – sogar ohne Mobilfunknetz. Zentralbanken können so, ein digitales Zahlungsmittel auszugeben, das unabhängig genutzt werden kann, und gleichzeitig einen umfassenden Nutzen für Unternehmen und die breite Öffentlichkeit garantiert.

Vorteile von G+D Filia®

  • Sichere, fortlaufende Offline-Zahlungen unabhängig vom Zugang zu einer Stromversorgung
  • Flexibles Gleichgewicht von Privatsphäre und Transparenz durch die strikte Trennung von Informationen, Zugriffen und Systemen
  • Wegweisender Ansatz für die Programmierbarkeit von CBDC
  • Höchste Sicherheit durch eine Entkoppelung der CBDC-Erstellung von den Transaktionsvorgängen
  • Maximale Ausfallsicherheit durch ein Design ohne „Single Point of Failure“

G+D Filia® Systemkomponenten

01

Das Kernsystem wird von allen Beteiligten verwendet, um die Gültigkeit von CBDC zu überprüfen und die Integrität von CBDC im Umlauf zu gewährleisten.

02

The Central Bank Suite (CBS) verwaltet den CBDC-Tresor und die Bereitstellung von CBDC für Finanzdienstleister.

03

Die CBDC Minting Suite bietet eine hochsichere Umgebung für die Erstellung von CBDC vor der Ausgabe.

04

Die CBDC Governance Suite stellt die regelkonforme Bereitstellung von Daten für Analysezwecke sicher, die über eine zentralisierte Transparenzkontrolle konfiguriert werden.

05

Mit diesem Modul können Finanzdienstleister Ihrer Kundschaft Funktionalitäten anbieten wie die sichere Speicherung von CBDC, die Bereitstellung von Zahlungsschnittstellen sowie den Austausch zwischen CBDC und Buchgeld.

06

G+D stellt Finanzdienstleistern ein Mobile SDK zur Verfügung, mit dem Filia®-Funktionalitäten in bestehende Anwendungen integriert oder als eigenständige Wallet-Anwendung für P2P- und P2B-Zahlungen betrieben werden können.

07

Mit unseren Hardware-Wallets können Verbraucher und Verbraucherinnen CBDC speichern und Online- sowie aufeinanderfolgende Offline-Zahlungen tätigen.

08

Die CBDC Commerce Suite ist so konzipiert, dass sie in bestehende Point-of-Sale-Lösungen und E-Commerce-Plattformen für Händler integriert werden kann, um CBDC-Zahlungen abzuwickeln.

Downloads

G+D Filia® Broschüre

Deckblatt der G+D FILIA Broschüre

Lesen Sie mehr über die digitale Ergänzung zum Bargeld.

Designkonzept einer sicheren und vertrauenswürdigen CBDC

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten CBDC-Designkriterien basierend auf dem einzigartigen Ansatz von G+D Filia®.

Referenzen

Eine Auswahl unserer Projekte

Dr. Ernest K.Y. Addision, Gouverneur der Bank of Ghana und Dr. Wolfram Seidemann, CEO von Giesecke+Devrient Currency Technology bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags.

Bank of Ghana arbeitet mit G+D zusammen

Logo: eCedi

Entwicklung des eCedi's mit der Bank von Ghana

Blick auf Rio de Janeiro mit der Christo Statue im Vordergrund

LIFT Challenge: G+D in Implementierungsphase

Colin Pou, Executive Director der HKMA, Polly Bäumler, Business Developer in der CBDC-Einheit von G+D und Alexander Seelaender, Leiter G+D Hub Asia, Managing Director

G+D gewinnt den Preis Best Technology Award beim Wettbewerb Global Fast Track CBDC 2022

Dr. Phil Mnisi, Gouverneur der Zentralbank von Eswatini, und Dr. Wolfram Seidemann, CEO von G+D Currency Technology, bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags.

Zentralbank von Eswatini schließt Partnerschaft mit G+D

Die Skyline einer thailändischen Stadt bei Sonnenuntergang

G+D-Technologie im CBDC-Pilotprojekt der Bank of Thailand eingesetzt

Helix Bridge mit der Marina Bay Sands im Hintergrund, Marina Bay, Singapore

G+D gewinnt MAS Global CBDC Challenge 2021

Badge of the G20 TechSprint CBDC Initiative 2022

G+D in der engeren Auswahl für die G20 TechSprint CBDC Initiative 2022

Verwandte Lösungen

Jemand bedient ein Smartphone, über dem Symbole für verschiedene Währungen schweben

G+D Filia® Sandbox

Eine Test-Umgebung in der Zentralbanken unsere CBDC-Lösung nach individuellen Anforderungen anpassen und sicher testen können.

Computersimulierte Darstellung von verschiedenen Symbolen und deren Verbindung untereinander

CBDC-Simulation

Eine virtuelle Umgebung, die es Zentralbanken ermöglicht die Auswirkungen einer CBDC-Einführung zu simulieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mehr Informationen anfordern

Haben Sie Fragen zu unseren End-to-End-Geschäftslösungen oder zu unserem Unternehmen, suchen Expertenrat oder möchten uns Ihr Feedback geben, steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung.

Germany ct de https://www.gi-de.com/de/payment/digitales-zentralbankgeld/cbdc-implementierung/filia