Wir verbinden das IoT und bieten Sicherheit für Daten und Geräte

Mit unseren führenden Lösungen für das Internet der Dinge (Internet of Things (IoT)) gewährleisten wir weltweite Konnektivität und ein effizientes und intelligentes Management der IoT-Geräte während ihres gesamten Lebenszyklus: von der Herstellung über die Produktlebensdauer bis hin zur Gerätedeaktivierung. Unsere erfahrenen globalen Teams stellen sicher, dass G+D sowohl Partner als auch Pionier bei der Bewältigung der drei wichtigsten Herausforderungen des Internet of Things ist: Konnektivität, Übertragungssicherheit und Analyse.

Seit Einführung des IoT arbeiten wir mit den größten und bekanntesten Unternehmen am Markt zusammen. Dabei richten wir uns an alle Beteiligten im IoT-Umfeld sowohl auf Unternehmensseite als auch an die Verbraucher, einschließlich Betreiber, Gerätehersteller, OEMs, Modul- und Sensoren-Hersteller sowie Halbleiterlieferanten.

Der Markt ist bereit für ein gewaltiges IoT

Das Internet of Things wächst rasant und die Einführung von 5G wird dieses Wachstum erheblich beschleunigen. Schon bald werden Milliarden von Geräten, Maschinen und Systemen in Echtzeit mit dem Internet verbunden sein. Eine zentrale Herausforderung wird dabei sein, dass sich die Geräte sicher gegenseitig identifizieren und verbinden sowie, dass die Systeme gleichzeitig geschützt sind. Dabei gilt es, stets alle möglichen nationalen und internationalen Regeln und Gesetze einzuhalten.

Wie Sie wettbewerbsfähig im komplexen IoT-Umfeld bleiben

Mit der Integration von Internet of Things-Technologien stehen Unternehmen vor enormen digitalen Aufgaben. Wie können Prinzipien der digitalen Sicherheit auf Prozesse angewendet werden, die bislang noch nie digitalisiert bzw. vernetzt wurden?

Unternehmen konkurrieren in einem herausfordernden Umfeld, das von Digitalisierung, Big Data, Industrie 4.0, Cloud-Computing und Internet-basierten Geschäftsmodellen geprägt ist. Sie arbeiten zudem in komplexen Umgebungen, an denen eine große Anzahl Akteure beteiligt ist. Vielen kleinen und mittleren Unternehmen fällt es unter diesen Bedingungen besonders schwer, in den Markt einzusteigen und sich im Internet zu positionieren.

Um die Komplexität zu reduzieren, versuchen IoT-Teilnehmer mit möglichst wenigen Lieferanten und Partnern zu agieren. Sie bevorzugen die Zusammenarbeit in einer kleinen, bewährten Gruppe, die ihnen flexible und zuverlässig vernetzte sowie gebrauchsfertige Modems bieten kann.

Unternehmen wünschen sich direkte und unterbrechungsfreie Interkonnektivität. Customizing ist eine weitere wichtige Anforderung. Sie müssen in der Lage sein, ein Gerät sowohl ab Werk als auch vor Ort maßzuschneidern – egal ob es sich um einen Sensor, ein intelligentes Gebäude oder eine andere Technologie handelt. Unabhängig davon, ob Ihre Lösungen dazu bestimmt sind, die Unternehmensintegration oder andere Plattformen zu verwalten, müssen sie komplexen Zertifizierungsprozessen unterzogen werden sowie bestimmte Security- und andere Standards erfüllen.

Hier finden Sie mehr Informationen

Lufthansa sichert mit G+D die Zukunft der Luftfracht

Lufthansa Industry Solutions (LHIND) bietet seinen Kunden eine sichere, Blockchain-fähige Schadenserkennung, die auf der Integration unserer SIGNiT®-Lösung basiert. Lesen Sie in unserer Fallstudie nach, wie dieses deutsche Unternehmen die Integrität von IoT-Daten in seiner Logistikplattform sicherstellt.

Der Trend ist eindeutig

  • Die Menge der Geräte, Maschinen, Devices und Apps, die per Funk an eine IoT-Plattform angebunden sind, steigt unaufhörlich.
  • Sensoren, intelligente Geräte, industrielle Produktion und zahlreiche andere Anwendungen sorgen für ein exponentielles Wachstum.
  • Diese kolossale Maschinerie des Internet of Things wird sich auf uns alle auswirken. Einmal miteinander vernetzt wird man sie getrost als die größte jemals existierende Maschine bezeichnen können.
  • Sicherheit und Datenintegrität sind daher von fundamentaler Bedeutung und werden zu einer wachsenden und zunehmend komplexeren Herausforderung.
  • G+D unterstützt Sie dabei als One-Stop-Shop für Ihre Anforderungen rund um das Internet of Things.

 

Die beste interoperable IoT-Lösung auf dem Markt

Wir bieten eine standardisierte und intelligente Lösung aus einer Hand, die auf bewährter Hardware basiert und eSIM (eUICC), Security-Dienste und Konnektivität miteinander vereint. Unsere Lösungen umfassen flexible und sichere Konnektivität für Geräte und IoT-Lösungen kleiner und mittelständischer OEMs, Unternehmen und Dienstleister.

G+D bietet zudem ein modulares Portfolio mit eSIM-fähigen IoT-Lösungen für sichere Geräteverbindungen, das Management der Lebenszyklen Ihrer Maschinen und die Vernetzung mit der Cloud. Unser erstklassiger Support und unsere jahrelange Erfahrung in der Industrie und der Welt des Internets helfen Ihnen, Produkte weltweit zu integrieren und zu skalieren.

Wir begleiten den Lebenszyklus der Komponenten, die für zuverlässige Konnektivität, Datenschutz und Sicherheit relevant sind. Unsere IoT-Pakete bieten die besten interoperablen Systeme auf dem Markt. Sie gewährleisten maximale Flexibilität und unabhängige Skalierbarkeit. Wir stellen sicher, dass IoT-Modems global und in allen Netzwerken funktionieren – damit sowohl Modul- als auch Gerätehersteller Kosten und Lagerbestände reduzieren können.

Vom Sensor bis zur unternehmensweiten IoT-Plattform: Wir verbinden die Dinge

Wir bieten sichere, robuste Lösungen für jedes Unternehmen, das vernetzte Geräte im IoT betreibt. G+D-Lösungen verbinden, verwalten und sichern das Internet of Things.

Die optimale Konnektivität von IoT-Geräten beruht auf fest eingebauten Lösungen, bei denen alle Elemente von Anfang an einwandfrei vernetzt sein müssen.

Für eine sichere Geräteverwaltung und drahtlose Update-Möglichkeit benötigen Sie eine zuverlässige Infrastruktur im gesamten Unternehmen.

Die SIM-Karte erfüllt alle wesentlichen Schutzanforderungen bei IoT-Geräten.

Use Cases

Verwandte Themen

Die Zukunft der intelligenten Produktion

Das produzierende Gewerbe stand immer an der Spitze des technologischen Wandels. In unserem Online-Magazin Spotlight erfahren Sie, was Experten über die Zukunft der Produktion und über Industrie 4.0 sagen.

eSIM treibt das IoT an

Laut Gartner, dem weltweit führenden Marktforschungsunternehmen, werden sich im Jahr 2023 stündlich eine Million neue Geräte mit dem Internet verbinden. Die eSIM-Technologie wird dabei das strategische Rückgrat zur Sicherung der Konnektivität im Internet of Things sein. Weitere Informationen zum eSIM-Management finden Sie in Spotlight, unserem Unternehmensmagazin.

IoT Security für Miele

Embedded Secure Elements (eSE) – die mobile Security-Lösung von G+D – ist Bestandteil der vernetzten Profigeräte von Miele und erhöht deren Sicherheit durch verschlüsselte Kommunikation.

Ihr Kontakt für Uruguay
Ändern Sie Ihren Standort
Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Bitte auswählen Herr Frau Divers Land Bitte auswählen Nachricht Branche Bitte auswählen Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
Uruguay ct de https://www.gi-de.com/de/connectivity/iot?C=221&cHash=ddf1c6b89970c5ae399b932e0c88a957 https://www.gi-de.com/de/vielen-dank?C=221&cHash=90836036719057b12f932b13dbb7eae4