IoT management solution from G+D

IoT-Management mit Remote-SIM-Provisioning Technologie

Das Internet der Dinge (IoT) entwickelt sich zum größten Game-Changer aller Zeiten. Es treibt die Digitalisierung in den verschiedensten Bereichen voran und ermöglicht auf globaler Ebene Verbesserungen im Hinblick auf die Nachhaltigkeit. Das industrielle IoT ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren – Instrumente, Maschinen und andere Geräte sind hier mit industriellen Anwendungen von der Fertigung bis zum Energiemanagement in Netzwerken verbunden. Das IoT ist ein unglaublich weites Feld, in dem eine enorme Anzahl von Geräten vernetzt werden kann. Sensoren, Prozessoren, Software, Systeme und Plattformen werden von Unternehmen genutzt, um größere betriebliche Effizienz und neue Einnahmequellen zu schaffen.

Wie eSIM und iSIM die Zukunft des IoT-Konnektivitätsmanagements prägen

IoT-Geräte, Trackingsysteme für die Logistik und Fertigungsanlagen nutzen die Vorteile der Mobilfunkkonnektivität, indem sie eingebettete SIMs (eSIMs) oder die neue integrierte SIM (iSIM) einsetzen. Die eSIM ist ein winziges SIM-Chip-Modul, das auf die Platine eines Geräts gelötet wird. Die iSIM ist ein neuer Formfaktor, bei dem das SIM-Betriebssystem in einer sicheren Umgebung innerhalb eines System-on-Chip im Basisband-Controller des IoT-Geräts läuft. Spezifische Daten von Mobilfunknetzbetreibern und Teilnehmerprofile können auf sie heruntergeladen und später aus der Ferne ersetzt werden, ohne dass die physische SIM-Karte gewechselt werden muss.  

IoT-Geräte können auf verschiedene Weise verwaltet werden. Unsere Lösung für das Remote-SIM-Provisioning, auch bekannt als eSIM-Management, vereinfacht die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von angeschlossenen IoT-Geräten und Sensoren und macht den Prozess unkompliziert und effizient. 

Darüber hinaus überwacht und steuert eine Konnektivitätsmanagement-Plattform Geräte, die mit Mobilfunknetzen verbunden sind. Diese beiden Lösungen arbeiten Hand in Hand. eSIM-Management vereinfacht die Ersteinrichtung von Netzbetreiber-Profilen, während die Konnektivitätsmanagement-Plattform für einen reibungslosen Ablauf sorgt und sicherstellt, dass Ihre IoT-Geräte verbunden bleiben und optimal funktionieren. Zusammen bieten sie eine umfassende Lösung für die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von IoT-Geräten. 

Was sind die Vorteile von Remote-SIM-Provisioning (RSP)?

  • Sichere Fernverwaltung von IoT-Geräteidentität und -Konnektivität mittels eSIMs und iSIMs Technologie 
  • Einfache Implementierung und Skalierung von zellularen IoT-Projekten 
  • Maßgeschneidert für IoT-OEMs, Halbleiter- und Modulhersteller 
  • Volle Flexibilität bei der Auswahl aus vorkonfigurierten SIM-Profilen
  • Kein manuelles Handling von SIM-Karten
  • Keine Lagerhaltung von verschiedenen SIM-Karten, eSIM-, oder iSIM Modulen mit fester Subskription notwendig 
  • Kein logistischer Aufwand, um festzustellen, welche SIM in welchem Gerät verwendet werden soll 
  • Eine standardisierte und zukunftssichere Lösung, die es einfach macht, den Netzanbieter während der Lebensdauer des Geräts zu wechseln

Unsere eSIM-Management-Lösung nutzt und verwaltet flexibel eingebettete und integrierte SIMs sowie in bestimmten Fällen auch steckbare SIM-Karten. Dies fördert auch die Entwicklung innovativer und interessanter IoT-Gerätetypen, die kleiner, günstiger, robuster und einfacher zu verwalten sind.

Die Vorteile unserer IoT-Konnektivitätsmanagement-Lösung umfassen:

  • Einfache Aktivierung der Mobilfunkkonnektivität aller Arten von IoT-Geräten für Industrie, Unternehmen, Verbraucher und natürlich Automobile 
  • Unkompliziertes, sicheres Over-the-Air-Management der Gerätekonnektivität aus der Ferne 
  • Optimaler Anwendungskomfort durch zuverlässige Konnektivität und dynamische Service-Updates 
  • Vereinfachung von globalen Lieferketten, Herstellung und Vertriebsfluss, ohne dass verschiedene Typen lokaler SIM-Karten gelagert und gehandhabt werden müssen
  • Flexible Verwaltung und einfacher Wechsel des Netzbetreibers während der gesamten Lebensdauer des Geräts 
  • Unterstützung aller etablierten und zukünftigen GSMA-Standards für RSP: SGP.02 – M2M, SGP.22 – Consumer, SGP.32 – IoT, SGP.42 – In Factory 
  • Ganzheitliche Verwaltung über eine multifunktionale Plattform 
  • Administration einzelner Geräte oder der gesamten Geräteflotte über G+D’s IoT Suite

Neben Breitband-Mobilfunknetzen (LTE, 5G), die typischerweise von Endverbrauchern und für die Fahrzeugkonnektivität genutzt werden, gibt es auch kostenoptimierte, anwendungsspezifische Mobilfunknetze wie Narrowband-IoT (NB-IoT) oder LTE-M. Diese Low-Power-Wide-Area-Netze (LPWAN) ermöglichen zum Beispiel eine sehr lange Lebensdauer bei batteriebetriebenen IoT-Geräteflotten mit geringen Datendurchsätzen.

G+D’s AirOn360® – Die maßgeschneiderte eSIM-Management-Plattform für das IoT

Als verlässlicher Partner im IoT bietet unsere RSP- und Lifecycle-Management-Plattform AirOn360® eine umfassende serverbasierte Lösung für das Over-the-Air-Management von eSIMs, iSIMs und Mobilfunk-Subskriptionen im Allgemeinen. AirOn360® von G+D ermöglicht das sichere Management von SIM-Profilen nahezu aller Mobilfunkbetreiber weltweit – und das aus der Ferne für sämtliche Verbraucher-, M2M-/IoT-, Automobil-, und Unternehmensanwendungen sowie für private Netzwerke.

Wie Sie von unserer Remote-SIM-Provisioning Lösung profitieren können:

  • Serviceverfügbarkeit von bis zu 99,99% 
  • Globale Georedundanz 
  • Hohe Leistung und Unterstützung von hohen Spitzenlasten 
  • Volle 5G- und Abwärts-Kompatibilität 
  • Optimale Ergänzung für private Mobilfunknetzwerke (5G, LTE, CBRS usw.) 
  • Unterstützung für alle GSMA-konformen eUICCs (eSIM) und iUICCs (iSIM) 
  • GSMA-zertifizierte Funktionalität, Unterstützung aller eSIM-Management-Anwendungsfälle 
  • Erweiterte Funktionen und Anwendungsfälle über die GSMA-Standards hinweg 
  • Vollständig skalierbarer Dienst, entsprechend den Geschäftsanforderungen 
  • Bewährte Ende-zu-Ende-Sicherheit 
  • Mit erneuerbaren Energien betriebene Rechenzentren, je nach Region und Verfügbarkeit

G+Ds IoT Suite: Eine Konnektivitäts­management-Plattform zur Skalierung Ihrer IoT-Projekte

Um das Potenzial der integrierten IoT-Konnektivität voll ausschöpfen zu können, benötigen Sie eine Plattform für reibungsloses Konnektivitätsmanagement. Unsere IoT Suite vereinfacht die Komplexität der Überwachung von Geräten und die Handhabung globaler Konnektivität von mehreren Dienstleistern. Diese einzigartige Plattform bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten und eine optimierte Administration, die eine problemlose Kontrolle über Ihre IoT-Implementierungen gewährleistet. Mit der IoT Suite ist die Überwachung Ihrer Konnektivität ein Kinderspiel, so dass Sie Ihre IoT-Projekte erfolgreich skalieren können. Starten Sie schon heute in eine einfache und bessere IoT-Zukunft.

Wie Sie von unserer multifunktionalen Konnektivitätsmanagement-Plattform profitieren: 

  • Nahtlose Integration mit SGP.32 für maximale IoT-Gerätekompatibilität 
  • Unterstützung älterer M2M-Geräte über SGP.02 
  • Mühelose Visualisierung und Überwachung von Geräten, Konten und Benutzern über ein einziges benutzerfreundliches Dashboard 
  • Einfaches Aktivieren, Sperren oder Deaktivieren von SIMs, Festlegen von Datenverbrauchsgrenzen und Empfangen von Warnmeldungen
  • Vereinheitlichen Sie Ihre Prozesse nahtlos mit unserer offenen API 
  • Zugriff auf erweiterte SIM-Diagnosefunktionen und sofortige Ratschläge zur Fehlerbehebung 
  • Erhöhen Sie die Sicherheit mit Lösungen, die verdächtigen Datenverkehr erkennen und den öffentlichen Zugriff auf Ihre Geräte einschränken

Sofortige Konnektivität, wo immer ein Gerät zum ersten Mal eingeschaltet wird

"Massive IoT"-Anwendungen benötigen einfache, digitalisierte Prozesse über alle Ebenen hinweg, von der Herstellung eines Geräts bis hin zur Aktivierung der Konnektivität. Manuelle Interaktionen, wie das Einstecken von SIM-Karten, sind nicht geeignet, ebenso wenig wie die Verwaltung einzelner Geräte. Die SIM-Technologie von G+D ermöglicht eine vollständig digitale Konnektivitätsaktivierung und zentrales Lebenszyklusmanagement für mobile IoT-Geräte bei gleichzeitiger Optimierung der Nachhaltigkeit und Reduzierung des CO2-Fußabdrucks.

Profilbereitstellung bei der Herstellung - In Factory Profile Provisioning (IFPP) 

IFPP, gemäß GSMA SGP.42, ermöglicht das Laden von geräte- und regionalspezifischen M(V)NO-Profilen auf eSIMs und iSIMs während der Geräteproduktion. Dieser Prozess ist hochsicher, vollständig digital und vereinfacht die Lieferkette und den Produktionsprozess von IoT-Geräten erheblich. Eine spezielle Zertifizierung der Produktionsumgebung ist nicht erforderlich. 

  • Ermöglicht "out-of-the-factory" Konnektivität 
  • Flexible Produktion 
  • Vereinfachte Logistik 
  • Geringere Komplexität in der Lieferkette 

Globale „Bootstrap“- und „On-Demand“-Konnektivität

Die Bootstrap-Konnektivität ermöglicht das Laden von kundenspezifischen M(V)NO-Profilen während der Inbetriebnahme des IoT-Geräts vor Ort sowie während seiner Lebensdauer über das globale Netzwerk von G+D. Dadurch entfällt beispielsweise das manuelle Laden von Subskriptionen über Bluetooth oder Wi-Fi, was die Geräte vereinfacht und Kosten spart. 

  • Unterstützt sofort einsatzbereite Konnektivität 
  • Globale Netzabdeckung 
  • "Backup"- und ergänzende Konnektivität 
  • Vorübergehende/auf Anfrage verfügbare Konnektivität 

Profilverwaltung im Feld mit AirOn360® IoT 

RSP, gemäß GSMA SGP.32, lädt, aktiviert und verwaltet SIM-Abonnements für IoT-Geräte aus der Ferne. Dieser IP-basierte und SMS-freie Prozess bietet ein flexibles Management der Mobilfunkkonnektivität über den gesamten Lebenszyklus eines Geräts, senkt die Kosten und ermöglicht eine schnelle Skalierung über Regionen hinweg mit einer weltweit vorkonfigurierten SKU („stock keeping unit“). 

  • Ein Portal zur Verwaltung aller RSP-Geräte über unsere IoT Suite 
  • Eine einzige SIM/eSIM/iSIM SKU 
  • Unterstützt anpassbares Geräteflottenmanagement 
  • Ermöglicht globale Konnektivität 
  • Zukunftssichere Lösung für IoT- und Automotive Anwendungen 

Downloads

Info Broschüre

AirOn360®: Erstklassiges eSIM-Management für das IoT

Erleben Sie marktführendes eSIM-Management mit AirOn360® - der umfassenden RSP-Plattform von G+D, die speziell für Mobilfunkanbieter, Automobilhersteller und Hersteller von IoT-Geräten entwickelt wurde. Unsere sichere Lösung ermöglicht das nahtlose Over-the-Air-Management von eSIMs und bietet leistungsstarke Konnektivität für Verbraucher-, M2M- und IoT-Anwendungsfälle.

Download

Info Broschüre

IoT-Konnektivität aus einer Hand

Ein Blick auf die wichtigsten IoT-Herausforderungen: flexible Konnektivität, vertrauenswürdige Geräteidentifizierung, sichere Datenübertragung und optimierte Nachhaltigkeit. Wir bei G+D gehen sie mit unserem Ende-zu-Ende-Ansatz konsequent an. Unsere führenden IoT-Lösungen gewährleisten eine globale anwendungsspezifische Mobilfunkkonnektivität, die den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden Rechnung trägt.

Weitere Einblicke in IoT-Management

Stilisierte Weltkugel mit Hochhäusern

iSIM – erst Hype, dann Realität

Die eSIM-Technologie ermöglicht eine leistungsstarke, effiziente und sichere Konnektivität. iSIM ist die nächste Stufe und wird den Technologiemarkt revolutionieren.

Der Schriftzug eSIM in gold auf dunklem Hintergrund

eSIM als die treibende Kraft des Massive IoT

Das globale Ökosystem sieht die eSIM-Technologie als ein strategisches Kernelement für die zukünftige Konnektivität im Internet der Dinge (IoT).

G+D erreicht die 100-Millionen-Marke bei den eSIM-Downloads

Wurde ein neuer Schwellenwert geknackt – mit 100 Millionen heruntergeladenen eSIMs für Consumer-Endgeräte.

Vom Sensor bis zur unternehmensweiten IoT-Plattform: Wir verbinden die Dinge

Wir bieten sichere, robuste Lösungen für jedes Unternehmen, das vernetzte Geräte in der Welt des IoT betreibt. G+D-Produkte verbinden, verwalten und sichern das Internet der Dinge.

Cellular IoT connectivity solutions from G+D

IoT-Konnektivität

Die optimale Konnektivität von IoT-Geräten beruht auf fest eingebauten Lösungen, bei denen alle Elemente von Anfang an einwandfrei vernetzt sein müssen.

IoT security for IoT devices

IoT-Sicherheit

Sicherheit ist der Schlüssel für Industrie-, Unternehmens-, Automobil- und viele Consumer-IoT-Anwendungen. Unsere Lösungen ermöglichen verschiedene Anwendungsfälle und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Vertrauen.

SIM-Karte auf einer Platine festinstalliert

Integrierte SIM

iSIM ist die neueste Entwicklung in der SIM-Karten-Technologie. Sie ist kleiner, leichter, flexibler und nachhaltiger und hat das Potenzial, die IoT-Branche für immer zu revolutionieren.

Menschen arbeiten zusammen unter Verwendung des eSIM Device Enablement Service

eSIM Device Enablement Service (eDES)

Mobile Geräte in einem Unternehmen steigern die Effizienz und Produktivität, aber deren Management der Mobilfunkkonnektivität ist kompliziert. Der eSIM Device Enablement Service (eDES) ist eine einfache und sichere Lösung für Unternehmen, die ihre vielen mobilen Geräte zentral verwalten möchten.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren End-to-End-Geschäftslösungen oder zu unserem Unternehmen, suchen Expertenrat oder möchten uns Ihr Feedback geben, steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung.