Die Sicherheit und das Design von Banknoten

Geldscheine sind die wohl am besten geschützten Kunstwerke der Welt.

Form follows function: Der viel zitierte Ausspruch des amerikanischen Architekten Louis Sullivan, der Ende des 19. Jahrhunderts als „Vater der Hochhäuser“ großen Einfluss auf die Architektur in den Vereinigten Staaten hatte, ist heute ein geflügeltes Wort. Und das Designobjekt Banknote ein Paradebeispiel dafür. Banknoten sind mehr als nur Urkunden, die als gesetzliches Zahlungsmittel dienen: Sie sind Visitenkarten eines Landes, spiegeln Kultur und Tradition wider. Beim Design einer Banknote müssen inhaltliche und ästhetische Ansprüche in optischen Einklang gebracht werden mit Funktionalität auf kleinster Fläche.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie wir Banknoten zu einem sicheren und langlebigen Kunstwerk machen.

Die Lebensdauer des Geldes

Wie lange ein Geldschein haltbar ist, hängt stark vom Umgang der Bevölkerung mit ihren Banknoten ab. Unterschiede gibt es dabei regional wie kulturell.

  mehr

RollingStar Sicherheitsfäden: Sicher – auffallend – bewegend

Bei keinem anderen Produkt ist Vertrauen so wichtig wie bei Banknoten. Sicherheitsmerkmale sollen der unerlaubten Vervielfältigung deshalb einen Riegel vorschieben – sie helfen, Original von Fälschung zu unterscheiden.

  mehr

ColourShift - Sicherheitsmerkmal mit Stil

Mit ColourShift hat G+D Currency Technology einen Sicherheitsfaden entwickelt, der die entscheidenden Kriterien Auffälligkeit, Eindeutigkeit und Fälschungssicherheit in Kombination mit einem attraktiven Design miteinander verbindet

  mehr