iUICC – die integrierte SIM ist die Zukunft der Konnektivität

Die integrierte Universal Integrated Circuit Card (iUICC) ist der nächste Entwicklungsschritt für SIM-Karten-Lösungen. Sie ist kleiner, günstiger, flexibler und nachhaltiger als bisherige SIM-Karten-Generationen und hat das Potenzial, den Markt für vernetzte IoT-Geräte und -Technologien zu revolutionieren, auch wenn die bisherigen Lösungen wie SIM und eSIM unabhängig von dieser Prognose in den nächsten Jahren parallel existieren werden. Als zuverlässiger Partner im IoT seit über 20 Jahren arbeitet G+D daran, diese neue Technologie voranzutreiben.

Im Gegensatz zu herausnehmbaren SIM-Karten, die in eine Plastikvorrichtung eingesetzt werden, oder eSIMs, die in das Gerät eingelötet werden, ist die iUICC ein manipulationssicheres Element (Tamper Resistant Element, TRE) innerhalb eines System-on-a-Chip (SoC). Die auch als integrierte SIM (iSIM) bezeichnete iUICC ist eine isolierte Hardware-Komponente, die mit einem Basisband-Chipsatz zu einem einzigen Konnektivitätsmodul kombiniert wird.  Als neueste Entwicklung der SIM-Evolution bietet die iUICC ein riesiges Potenzial und zahlreiche Vorteile für die IoT-Industrie. Aufgrund ihres geringen Platzbedarfs und ihres niedrigen Stromverbrauchs ist sie eine vielversprechende All-In-One-Konnektivitätslösung, insbesondere für das Narrowband IoT (NB-IoT).

G+D ist bestens ausgestattet und wie kein anderes Unternehmen in der Lage, Anwender/-innen dabei zu unterstützen, dieses Potenzial zu nutzen und iUICC zu implementieren und so ihre Geräte, Dienste und Abläufe zu verbessern. Als das Unternehmen, das 1991 die ersten SIM-Karten der Welt auf den Markt brachte, freut sich G+D darauf, das Erbe der SIM-Karte und ihre Nutzbarkeit durch neue, innovative Technologie und kosteneffiziente, nachhaltige Strategien weiterzuführen.

Die Entwicklung der SIM hin zu einer All-in-One-Konnektivitätslösung

Klassische SIM-Karte (einsteckbar)

Einsteckbare SIM-Karte

Dedizierter Smartcard-Controller

Typischerweise festes und vorkonfiguriertes MNO/Anbindungsprofil

G+D liefert komplettes Produkt, Smartcard inkl. Betriebssystem (OS)

Eingebettete SIM (eSIM)

Lötbares oberflächenmontiertes Bauteil (SMD)

Dedizierter Smartcard-Controller

Unterstützt flexible Konnektivität durch eSIM-Management

G+D bietet eine End-to-End-Lösung mit Hardware, Smartcard-OS und eSIM-Management

Integrierte SIM (iSIM) / iUICC

Manipulationssicheres Element (TRE) in einem System on Chip (SoC) implementiert

All-in-One-Konnektivitätslösung für IoT, Basisband-Chipsatz mit integrierter SIM (iSIM)

Sicheres Produktionskonzept für IoT verfügbar

G+D bietet Smartcard-OS (Lizenz) + Remote-SIM-Management

Einführung der ersten sicheren integrierten SIM-Karte (iSIM) der Welt

 
Die integrierte SIM ist ein gemeinsames Angebot von G+D und Sony Semiconductor IL.

Fakten und Hauptmerkmale der integrierten SIM

Seit über 20 Jahren ist G+D ein vertrauenswürdiger Anbieter für IoT-Hersteller, die sich auf unsere Sicherheitskompetenz verlassen. G+D ist überzeugt, dass die Standardisierung der Schlüssel für den weiteren Fortschritt und weltweiten kommerziellen Erfolg der iUICC ist, und arbeitet unermüdlich an diesem Ziel. Im Folgenden sind einige grundlegende Fakten und Merkmale aufgeführt, um Sie mit der Technologie und ihrer Entwicklung vertraut zu machen. 

  • Die Integration der SIM in den Basisband-Chipsatz ebnet den Weg für die nächste Generation der sicheren IoT-Konnektivität. 
  • Als integrierte SIM setzt die iUICC den Erfolg von SIM und eSIM bei der Authentifizierung von Mobilfunknetzen fort, ohne die Sicherheit zu verringern. 
  • Die iSIM gewährleistet eine sichere Datenverarbeitung und bietet gleichzeitig Interoperabilität innerhalb des eSIM-Ökosystems 
  • Auf absehbare Zeit werden SIM, eSIM und integrierte SIM nebeneinander existieren, da sie ähnliche, aber auch unterschiedliche Eigenschaften bieten, die auf verschiedene Bereiche des IoT abzielen. 
  • Die iSIM kann einfach in IoT-Lösungen integriert werden und ermöglicht ein sicheres Gerätemanagement während des gesamten Lebenszyklus 
  • Seit 2021 ist die iUICC kommerziell verfügbar und praxiserprobt. 

Vorteile auf einen Blick

Die iUICC verfügt über eine Reihe von Eigenschaften, die sie zu einer robusteren, sicheren Generation der SIM-Kartentechnologie machen. Diese Features wurden von Branchenexperten entwickelt, um vereinbarte, anerkannte Spezifikationen, Standards und Prozesse zu erfüllen. Als neueste Weiterentwicklung der SIM bietet die iUICC mehrere Vorteile und Möglichkeiten: 

  • Weniger Platzbedarf: Da sie in die Hardware des Geräts integriert ist, können kleinere, leichtere und dadurch auch kostengünstigere Geräte hergestellt werden. 
  • Leistungsoptimierung: Weniger Strombedarf bedeutet, dass die Akkus länger halten und IoT-Geräte von mehr Effizienz profitieren. 
  • Effizientere Produktion: Durch die Integration der iUICC als Teil des Basisbandmoduls können Produktions- und Betriebsprozesse rationalisiert werden. 
  • Sicherheit: Zusammen mit dem bewährten SIM OS von G+D ist die isolierte manipulationssichere Hardware vergleichbar sicher wie andere hochwertige SIM-Lösungen. 
  • Reduzierte Kosten und Markteinführungszeit: Eine generische und einfach zu integrierende Lösung für alle IoT-Segmente sowie ein deutlich kleinerer Chip, der Platz, Zeit und Material spart. 
  • Nachhaltigkeit: Kein zusätzlich benötigtes Gehäuse oder Kunststoffmaterial, geringerer Stromverbrauch und eine kleinere Baugröße machen sie zur umweltfreundlichsten SIM.

Downloads

Infografik

iUICC ist eine sehr spannende Technologie mit enormem Potenzial, insbesondere für das IoT. Wir sind stolz darauf, dass wir bei der Markteinführung zusammen mit unseren Industriepartnern eine Vorreiterrolle spielen.

Häufig gestellte Fragen

Die integrierte SIM hat zahlreiche Vorteile: eine kleine Grundfläche, geringer Stromverbrauch und Kosteneffizienz. Außerdem ermöglicht sie eine Prozessoptimierung für Hersteller von IoT-Geräten und mehr.

Erfahren Sie alles Wichtige über die iSIM – lesen Sie jetzt unser FAQ.

Unsere Expertise

Bei der Markteinführung der iUICC sind wir gemeinsam mit unseren Industriepartnern an vorderster Front dabei. Wir stellen nicht nur eine komplette eSIM-Lösung bereit, sondern sind aufgrund unserer Expertise und Marktposition auch ideal aufgestellt, um die Vorbereitungen auf die Zukunft der Konnektivität zu unterstützen, wobei die iUICC ein wichtige Rolle spielt. G+D setzt sich für die sichere Personalisierung der iUICC in IoT-Geräten ein. Wir arbeiten mit mehreren Technologiepartnern zusammen, um diese neue SIM-Lösung zu vermarkten, und haben auch mehrere Initiativen ins Leben gerufen, um das Lifecycle-Management für integrierte Lösungen sowohl in Bezug auf Betriebssysteme als auch auf Profil-Updates zu definieren. Diese Profile werden in Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Normungsorganisationen wie ETSI, Trusted Connectivity Alliance und GlobalPlatform entwickelt. Die ersten internationalen und kommerziellen Versuche in Zusammenarbeit mit großen Unternehmen laufen bereits. Wir engagieren uns für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Umsetzung dieser SIM-Evolution, um unseren Kundinnen und Kunden, den verschiedenen Branchen und der Umwelt eine bessere Lösung anzubieten.

Vom Sensor bis zur unternehmensweiten IoT-Plattform: Wir verbinden die Dinge

Wir bieten sichere, robuste Lösungen für jedes Unternehmen, das vernetzte Geräte im IoT betreibt. G+D-Lösungen verbinden, verwalten und sichern das IoT.

IoT management solution from G+D

IoT-Management

Für eine sichere Geräteverwaltung und drahtlose Update-Möglichkeit benötigen Sie eine zuverlässige Infrastruktur im gesamten Unternehmen.

IoT security for IoT devices

IoT-Sicherheit

Sicherheit ist der Schlüssel für Industrie-, Unternehmens-, Automobil- und viele Consumer-IoT-Anwendungen. Unsere Lösungen ermöglichen verschiedene Anwendungsfälle und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Vertrauen.

Weitere Einblicke in iUICC

iUICC Webinar ansehen

G+D und Sony Semiconductor IL präsentieren gemeinsam das Webinar zur Einführung der weltweit ersten Integrierten SIM.

iUICC – erst Hype, dann Realität

Die eSIM-Technologie ermöglicht eine leistungsstarke, effiziente und sichere Konnektivität. iUICC ist die nächste Stufe und wird den Technologiemarkt revolutionieren.

G+D ermöglicht nuSIM-Management für IoT-Lösungen

G+D nutzt seine langjährige Erfahrung im eSIM-Management, um der Deutschen Telekom den ersten Service zur sicheren Bereitstellung von SIM-Daten während der IoT-Modul- und Geräteproduktion kommerziell anzubieten.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren End-to-End-Geschäftslösungen oder zu unserem Unternehmen, suchen Expertenrat oder möchten uns Ihr Feedback geben, steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung.

Germany ms de https://www.gi-de.com/de/connectivity/mobilfunknetzbetreiber/integrierte-sim