Pressearchiv

G+D warnt: Chipknappheit bedroht systemrelevante Wirtschaftszweige

G+D warnt: Chipknappheit bedroht systemrelevante Wirtschaftszweige

04.08.2021 München

Die weltweite Halbleiterkrise führt in vielen Branchen zu Engpässen. Der internationale Technologiekonzern Giesecke+Devrient (G+D) warnt vor Ausfällen in volkswirtschaftlich kritischen Bereichen wie Konnektivität, Bezahlsysteme oder elektronische Identitäten und den dadurch ausgelösten weitreichenden Konsequenzen.

Marqeta wählt Convego Connect APIs von G+D für Personalisierungsservice von Karten

Marqeta wählt Convego® Connect APIs von G+D für Personalisierungsservice von Karten

29.07.2021 München

Die US-amerikanische, global tätige Kartenausgabe-Plattform Marqeta hat Giesecke+Devrient (G+D) als neuen Partner für seine Issuance-Services ausgewählt. Die G+D-Plattform Convego® Connect APIs (Application Programming Interface) wird die gesamte Service-Palette unterstützen.

Giesecke+Devrient begrüßt offiziellen Projektstart des digitalen Euros

Giesecke+Devrient begrüßt offiziellen Projektstart des digitalen Euros

15.07.2021 München

In seiner gestrigen Sitzung hat der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) den Startschuss für die mögliche Ausgabe eines digitalen Euros gegeben. In einer zweijährigen Untersuchungsphase soll geklärt werden, wie eine digitale Version des Euro aussehen könnte. Giesecke+Devrient begrüßt die Entscheidung der EZB, die Entwicklung einer digitalen Zentralbankwährung im Eurosystem weiter voranzutreiben. Mit Blick auf die weltweiten Aktivitäten von Zentralbanken, komplementär zum Bargeld digitales Geld als legitimes Zahlungsmittel herauszugeben, sei dies ein wichtiges Signal für die Souveränität und Stabilität des europäischen Währungsraums.

Veridos begrüßt neue ICAO-Spezifikationen für Reisedokumente

Veridos begrüßt neue ICAO-Spezifikationen für Reisedokumente

14.07.2021 München

Die ICAO hat die 8. Auflage des Doc 9303 Standards für maschinenlesbare Reisedokumente herausgegeben. Veridos, ein führender Experte für integrierte Identitätslösungen und Anbieter von ICAO-konformen Ausweisdokumenten sowie Systemen, hat die Erstellung der aktuellen Doc 9303-Ausgabe durch zahlreiche Beiträge in konsultierten internationalen Standardisierungsgremien unterstützt.

Giesecke+Devrient investiert in SupTech-Startup FNA und kooperiert bei Simulationslösungen für digitale Währungen

Giesecke+Devrient investiert in SupTech-Startup FNA und kooperiert bei Simulationslösungen für digitale Währungen

13.07.2021 München

Giesecke+Devrient (G+D), der globale Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München, hat über G+D Ventures, seine Corporate-Venture-Capital-Einheit, in das britische Unternehmen FNA (Financial Network Analytics) investiert. FNA ist Experte in den Bereichen erweiterter Netzwerkanalysen und Simulationen für Finanzsysteme.

Giesecke+Devrient erweitert sein Konnektivitäts-Geschäftsportfolio durch Erwerb der Pod Group

Giesecke+Devrient erweitert sein Konnektivitäts-Geschäftsportfolio durch Erwerb der Pod Group

07.07.2021 München

Giesecke+Devrient (G+D), ein weltweit tätiger Konzern für Sicherheitstechnologie mit Hauptsitz in München, hat die Pod Group übernommen, einen Enterprise Network Operator (ENO), der sich auf skalierbare Konnektivitätslösungen für das Internet der Dinge (IoT) spezialisiert hat. Die in Großbritannien ansässige Pod Group mit Niederlassungen in Sevilla, Spanien, und weiteren internationalen Standorten hat Zugang zu über 600 Netzwerken in 185 Ländern. Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt in der strategischen Entwicklung von G+D hin zu einem Lösungsanbieter im IoT-Geschäft. Sie komplementiert das Angebot der sicheren IoT-Konnektivitätslösungen von G+D mit maßgeschneiderten Management-Services. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Neue Technologie hebt SIM-Karten in neue Dimensionen

Neue Technologie hebt SIM-Karten in neue Dimensionen

01.07.2021 München

Moderne eSIM-Technologie katapuliert klassische SIM-Karten auf ein neues Level. Giesecke+Devrient (G+D) erläutert, warum das eine gute Nachricht für die Nutzer ist.

Fintech Aumax pour moi setzt bei seinen Premium-Services auf Metallkarten von G+D

Fintech Aumax pour moi setzt bei seinen Premium-Services auf Metallkarten von G+D

29.06.2021 München

Bei seinem Premium-Servicepaket kooperiert das französische Fintech-Unternehmen Aumax mit Giesecke+Devrient (G+D). Die Metallkarte von G+D ist eine exklusive Option für die anspruchsvollsten Aumax-pour-moi-Kunden.

TU Kaiserslautern testet erfolgreich eSIM-Einsatz in privatem Netzwerk

TU Kaiserslautern testet erfolgreich eSIM-Einsatz in privatem Netzwerk

28.06.2021 München

Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) hat in einem Testszenario den weltweit ersten Einsatz von eSIM in seinem Campusnetzwerk realisiert. Zum Einsatz kommen dabei Netzwerklösungen von MECSware und eSIM-Technologie von Giesecke+Devrient (G+D).

Spanische Bank BBVA nutzt nachhaltige Karten von G+D aus 100 Prozent recyceltem Material

Spanische Bank BBVA nutzt nachhaltige Karten von G+D aus 100 Prozent recyceltem Material

11.06.2021 München

Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) hat sich für G+D als einen ihrer Partner zur Bereitstellung neuer, nachhaltiger Karten entschieden. Die Convego® Recycled Card von Giesecke+Devrient (G+D) besteht aus 100 Prozent recyceltem PVC. Damit ist die BBVA die erste spanische Bank, die Kunden umweltfreundliche Debitkarten anbietet.

Kontakt

Ihr Kontakt für Deutschland
Ändern Sie Ihren Standort
Giesecke+Devrient Press Team
Vorname Nachname E-Mail Firma Ihre Nachricht
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden - wie in den G+D Datenschutzbestimmungen beschrieben. Anrede Bitte auswählen Herr Frau Divers Land Bitte auswählen Nachricht Branche Bitte auswählen Konnektivitätsdienstleister Automotive Gerätehersteller Finanzinstitutionen Manufacturing und IIOT Transit Enterprise Öffentlicher Sektor Andere
[email protected] Germany ct de https://www.gi-de.com/de/group/presse/pressemitteilungen/pressearchiv https://www.gi-de.com/de/vielen-dank